Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 22.05.2013 10:56

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Indoor top - Indoor flop

Hallo Heike,


ich habe nicht künstlich beleuchtet.

Allerdings habe ich 2,80m hohe bodentiefe Fenster in der ganzen Wohnung und die Exemplare die volle Sonne brauchen, stehen an der Südseite. Bin also nicht sicher ob das repräsentativ ist.

LG Jakob

Offline

#27 22.05.2013 11:30

Rene
Mitglied
Registriert: 17.05.2013
Beiträge: 23

Re: Indoor top - Indoor flop

Hi,

chamaedorea ernesti augusti geht auch gut in der Wohnung.
WP_000467b.jpg

Grüße

Offline

#28 23.05.2013 06:46

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Indoor top - Indoor flop

Hallo Jakob,
ich denke schon, dass bodentiefe Fenster einen deutlichen Vorteil zur Variante mit der altbekannten Fensterbank bieten. Ich habe im Wohnzimmer in der Essecke auch drei große bodentiefe Fenster, die jedoch von meinen Orchideen belagert sind. Da kann ich leider vom Platz her keine Palme mehr unterbringen.

Hallo Rene,
die sieht ja toll aus! Meine Caryota mitis guckt momentan mit braunen Wedelspitzen etwas betröppelt drein, treibt jedoch tüchtig neue Wedelchen aus. Sie ist im Tuff aus mehreren kleinen Pflanzen zusammen gesetzt. Mir wäre eine Einzelpflanze, wie bei Deiner Chamaedorea ernesti deutlich lieber. Habe aus einem Tuff von Chamaedorea elegans eine kleine Einzelpflanze rausgenommen, da sie schon keinen Platz mehr hatte und ganz an den Topfrand gedrängt worden war. Sie sitzt nun seit gut einem Jahr alleine in einem Topf und zeigt ein rasantes Wachstum. Musste sie seitdem bereits zweimal umtopfen.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag geändert von Hyophorbe (23.05.2013 06:46)


Liebe Grüße
Heike

Offline

#29 24.05.2013 10:24

Rene
Mitglied
Registriert: 17.05.2013
Beiträge: 23

Re: Indoor top - Indoor flop

Hi,
im Februar habe ich mir aus dem Urlaub 5 Samen mitgebracht. Ich vermute Veitchia macdanielsi (oder arecina usw.) Foto habe ich leider nicht gemacht. Die Samen waren knallrot und 3 cm lang. Alle 5 Samen sind gekeimt und jetzt ca 7-8 cm hoch. Hat jemand Erfahrung damit?

Grüße

Beitrag geändert von Rene (24.05.2013 12:03)

Offline

#30 24.05.2013 11:50

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Indoor top - Indoor flop

Hallo Rene,

das ist ja ein toller Keimerfolg! Gratuliere! Zeig sie doch mal her, wenn sie etwas größer geworden sind.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#31 24.05.2013 14:17

Rene
Mitglied
Registriert: 17.05.2013
Beiträge: 23

Re: Indoor top - Indoor flop

Hier ein sicherlich verfrühtes Bild:

Grüße
BILD0410.jpg

Beitrag geändert von Rene (24.05.2013 14:19)

Offline

#32 24.05.2013 16:50

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Indoor top - Indoor flop

Hallo Rene,

sieht ja niedlich aus, die Kleine. Mal sehen, wie sie sich weiter entwickeln. Halte uns bitte auf dem Laufenden!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#33 26.05.2013 09:38

André
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 108

Re: Indoor top - Indoor flop

Hallo. Sehen gut aus. Hab nur Erfahrungen mit Veitchia merrillii. Die stehen  bei mir auf der Fensterbank (Südseite). Leider wurden sie im Winter von Spinnmilben befallen. Habe sie im vor kurzem umgetopft und nun wachsen sie nur sehr langsam.
Fazit: Sie benötigen warme Temperaturen und eine hohe Luftfeuchte da sie Spinnmilben anfällig sind.
MfG André.

Offline

#34 27.06.2013 10:10

Rene
Mitglied
Registriert: 17.05.2013
Beiträge: 23

Re: Indoor top - Indoor flop

Guten Morgen,

hier nach 4 Wochen wieder ein Bild. In meinem Büchern steht bei Veitchia arecina extrem schnellwachsend. Sehr treffend.
23 cm ohne Topf - und der erste Wedel hat gleich 3 Fieder. Wahnsinn.

viele Grüße


WP_000494.jpeg

Beitrag geändert von Rene (27.06.2013 10:11)

Offline

Fußzeile des Forums