Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 07.08.2013 06:06

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

hat es Euch da in Berlin also auch erwischt mit den Unwettern? Hoffe, Deine Schätzchen haben keinen Schaden gelitten!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#27 11.08.2013 10:22

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

71 Tage, 11.08.

Gut weitergewachsen. Das 4. Blatt ist schon zu sehen. Scheint ein Rhytmus von 2 Wochen pro Blatt zu sein. Habe ich nichts dagegen. smile

ravenala.jpg

Schönes WE,

Jakob

Offline

#28 11.08.2013 10:51

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Toller Beitrag. Sehr Informativ. Bin gespannt wie sich dasganze Entwikelt:-)


The Power of the Bananas

Offline

#29 11.08.2013 17:02

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

sieh jedenfalls topfit aus. Gratulation!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#30 18.08.2013 18:51

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

78 Tage 18.8.

007_20130818-1945.jpg

Alle Chamaedoras haben sich abgesprochen und sind diese Woche gekeimt. 13 Neuzugänge heute. 10 mal Chamaedora elegans negrita und 3 mal Chamaedora radicalis.

006_20130818-1947.jpg

Hier noch die erste Wagnerianus die ein Blatt ausbildet. Hoffe es ist zu sehen.

wagnerianus.jpg

Da jetzt außer bei den Dypsis leptocheilos von allen Arten mehrere gekommen sind wird es Zeit Nachschub zu ordern. Gerade bei rps bestellt.

Dypsis albofarinosa
Dypsis bonsai
Dypsis makirae
Rhopalostylis sapida (Oceana)

Schönes WE,

Jakob

Beitrag geändert von Alcibiades (18.08.2013 18:52)

Offline

#31 18.08.2013 19:08

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Das sind ja tolle Nachrichten. Sehen wirklich prächtig aus,! Ich hoffe das die sprösslinge gut durchkommen. Weiterhin gutes gelingen!


The Power of the Bananas

Offline

#32 19.08.2013 06:19

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Tolle sache, gefallen mir gut deine Pflanzen, wo willst du den Baum der Resisenden später hin machen da der sehr sehr groß wird?


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#33 19.08.2013 06:25

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

Du kannst ja bald einen eigenen [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ] aufmachen, wenn die alle so toll weiterwachsen (was wird wohl Tobias dazu sagen big_smile?). Ist jedenfalls sehr spannend, wenn man auf Deinen neusten Fotos sehen kann, was sich wieder alles getan hat. Aber die Frage von Nicky würde mich auch interessieren: Wohin später mit dem Baum der Reisenden - sind ja wirklich imposante Pflanzen?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#34 19.08.2013 19:49

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo,


ein Platzproblem? Ihr Kleingeister hört euch an wie meine Frau. smile

Ich habe bei Dransfield und Beentje gelesen, dass Pflanzen aus Madagaskar in der Zucht nie so groß werden wie die Gegenstücke in freier Wildbahn.

Ich habe jetzt 5 Stück in meinem Schlafzimmer stehen. Wenn sie zu groß werden habe ich aber einige Ausweichmöglichkeiten. Sollte ich sie wirklich groß kriegen, kommt eine bei meinem Vater auf den Hof (Überwintern im Quartier). Ich könnte mir auch durchaus vorstellen das sich in Berlin Abnehmer finden würden, wenn ich mich von einem Exemplar trennen müsste. Zumindestens habe ich dazugelernt und jetzt Samen wie Dypsis bonsai bestellt. Auf die bin ich persönlich schon wahnsinnig gespannt.


LG, Jakob

Offline

#35 19.08.2013 20:07

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Ich hatte auch mal eine, habe sie bis zu einer höhe von knapp 2m bekommen, mein Problem war meine unerfahrenheit zu diesem Zeitpunkt und so habe ich sie warm an einem Südfenster überwintert, im ersten Jahr ging das noch gut, doch den zweiten Winter überlebte sie schon nicht mehr. sad

Sie wächst recht schnell, hatte aber selbst bei knapp 2m immer noch keinen Stamm entwickelt.
Siehen aber echt gut aus und im Sommer sehen sie echt gut im Garten aus, aber wichtig immer die Blätter in Ost-Westrichtung stellen wink

Einen abnehmer hättest du also bereits smile


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#36 19.08.2013 20:11

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Nicky,


aber nur im Austausch gegen was aus Madagaskar das ich noch nicht habe. smile

und natürlich Selbstabholer



LG, Jakob

Offline

#37 19.08.2013 20:20

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Selbstabholer ist kein Problem bin öfters mal in der gegend rund um Berlin / Brandenburg, oh oh etwas was du noch nicht hast?? big_smile


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#38 19.08.2013 20:24

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo,


ich glaube es gibt allein 145 endemische Dypsenarten die nur auf Madagaskar vorkommen (ich habe bisher "nur" 6 smile).

Da ließe sich also sicher was finden.


LG, Jakob

Offline

#39 19.08.2013 20:25

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

ah ok ich verstehe big_smile

aber so lange kannst du uns ja mit deinen auf dem laufendem halten. smile


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#40 20.08.2013 06:11

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

"Kleingeister"  lol? Nein, wir machen uns ja nur ernsthaft Gedanken darüber, wie Du später ohne Machete durch Deinen Dschungel z. B. vom Wohnzimmer in die Küche kommen willst big_smile.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag geändert von Hyophorbe (20.08.2013 06:11)


Liebe Grüße
Heike

Offline

#41 20.08.2013 07:16

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Da kann ich Heike nur zustimmen smile

gibts denn neue aktuelle Fotos von deinen Pflanzen?


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#42 25.08.2013 12:35

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

85 Tage, 25.8.

Wächst etwas Richtung Fenster. Überlege mal eine 180 Grad Drehung zu machen.

012.jpg

Ich habe ja 5 Stück. Alle sind leicht unterschiedlich. Hier mal als Vergleich sein etwas kleinerer Bruder (am gleichen Tag gekeimt, siehe Fotos ganz am Anfang). Der hat schon eine leicht rötlich, violette Färbung. Kommt auf dem Foto nicht gut raus.

013_20130825-1321.jpg

Die neuen Samen sind da! Zeige mal als Beispiel Dypsis albafarinosa.

007_20130825-1323.jpg

Beim Einweichen der Samen lässt sich immer beobachten das einige Samen nicht untergehen. Ich habe da bis jetzt unterschiedliche Theorien gelesen. Viele sagen bei diesen Samen fehlt der Embryo. Ich habe aber auch schon Artikel gelesen wonach bei manchen Arten sogar nur die oben schwimmenden Samen gut sind. Bei den Dypsen die ich diesmal bestellt habe, waren bei 2 Sorten die Obenschwimmer sogar in der Überzahl. Ich habe die Samen in verschiedenen Beuteln separiert und schau mal ob sich Unteerschiede zeigen. Hier mal als Beispiel Rhopalostylis sapida oceana.

002_20130825-1328.jpg

Erste Chamaedora zeigt sich.

014_20130825-1328.jpg

Eine der Wagnerianus hatte ich für tot gehalten. Habe sie ausgegraben. Dabei hat sich rausgestellt das die Wurzel zwar gerade nach unten gewachsen war aber der Trieb nach oben zur Seite des Bechers gewachsen ist. Hab das so noch nie gesehen. Habe sie gerichtet. Vielleicht geht es ja normal weiter.

015_20130825-1331.jpg

Washingtonia robusta Alter 4 Monate, wächst so schön schnell. smile

016.jpg


Ich weiß wir sollen keine Links posten. Falls dieser Link nicht ok sein sollte, entschuldige ich mich schon vorab. Tobias wird aber auch zweimal erwähnt. smile
Einfach Dypsis 1 und 2 anschauen. Wer dann noch Zeit hat, kann auch die Gartenführung von 2009 noch ansehen (3 Stunden).

http://www.palmpedia.net/wiki/MARCUS_GARDEN_TOUR_2012


Schönes WE,

Jakob

Beitrag geändert von Alcibiades (25.08.2013 12:39)

Offline

#43 26.08.2013 06:28

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

tolle Fotodokumentation! Das mit den schwimmenden und untergehenden Samen ist ja interessant. Da würden mich Deine Ergebnisse sehr interessieren. Du hältst uns doch hoffentlich auf dem Laufenden?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#44 26.08.2013 10:45

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Ja da kann ich Heike nur zustimmen, die Dokumentation ist echt spitze smile
Das mit den Schwimmenden und nicht Schwimmenden Samen würde mich auch interessieren was dabei raus kommt. smile

LG Nicky


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#45 26.08.2013 21:36

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.109

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Was ich faszinierend finde, sind die vielen Bierbecher. Wenn ich die meinem Mann zeige, vielleicht zeigt er dann mehr Interesse an meinen Kulturversuchen. Aktiv.  big_smile

Offline

#46 26.08.2013 21:44

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Vergiß nicht das Whiskyglas in dem ich die Samen einweiche. Ich stelle gerade fest das viele meiner Utensilien etwas mit Alkohol zu tun haben. Ein weiterer Vorteil des Hobbies. smile


LG, Jakob

Offline

#47 27.08.2013 05:55

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

vielleicht hast Du deshalb so tolle Keimerfolge  lol?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#48 27.08.2013 09:10

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Schwimmende Samen sind meist kein gutes Zeichen bei Palmen. Manche Arten schwimmen natürlicherweise, wie z.B. Jubaea, Hyphaene, Medemia, Manicaria und einige mehr, die meisten Arten mit kleinen Samen sollten allerdings bald sinken.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#49 01.09.2013 15:59

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

92 Tage, 1.9.

Höhe 30 cm

001_20130901-1658.jpg

Schönes WE,

Jakob

Offline

#50 02.09.2013 06:22

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

sehen alle topp aus! Weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums