Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 28.07.2013 07:49

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo miteinander,
heute möchte ich unseren Korallenstrauch vorstellen. Er ist seit ca. 12 Jahren in unserem Besitz und macht uns jeden Sommer große Freude. Überwintern ist total einfach. Wir schneiden im Herbst alle Triebe bis zum Stamm runter und überwintern ihn ziemlich lichtarm bei 10 -15 °C. Wasser bekommt er dann nur alle 4-6 Wochen.
IMG_0893.jpeg
IMG_0894.jpeg
IMG_0895.jpeg
Er hat in diesem Jahr sehr viele Blüten angesetzt. Allerdings hat er im Sommer einen Kronendurchmesser von ca. 1,50 m. Soll heissen, der braucht schon etwas Platz.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#2 28.07.2013 09:14

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.895

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo Ludwig,

Ich habe auch einen Korallenstrauch, habe ihn aus Samen selbst gezogen. Er ist ca. 1 m hoch und verliert im Winter alle Blätter. Ich überwintere ihn ebenfalls wie Du. Leider hat er bei mir noch nicht geblüht, vielleicht dauert das noch, weil ich ihn aus Samen gezogen habe. Da kannst du stolz drauf sein, weil man blühende Exemplare kaum sieht.

Er heißt aber Erythrina crista-galli und nicht Solanum pseudocapsicum. Das ist ein anderer Strauch. Schau mal bei Wikipedia.

Gruß Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 28.07.2013 09:29

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo Karin,
Danke, Du hast Recht.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#4 28.07.2013 23:26

Claus/Willich
Mitglied
Ort: Willich
Registriert: 14.06.2013
Beiträge: 130
Webseite

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo ihr,

ich habe meine Erythrina dieses Jar ausgepflanzt. Vor ein paar Tagen haben sich die ersten Blüten geöffnet - es stehen aber noch einige in der Warteschleife. Da ich die Erythrina wegen der Verletzungsgefahr für Kinder an eine unzugängliche Stelle zwischen Teich und Brahea setzen musste, steht sie dort etwas abgeschattet und man kommt zum Fotografieren schlecht dran.
Was auf den Fotos momentan noch nicht zu erkennnen ist ist, dass sich der Korallenbaum bereits vom Phormium bis zur roten Cordy ausgebreitet hat. Wird man wahrscheinlich besser sehen, wenn sich die Blüten dort in die Höhe schieben. Bin gespannt, ob der Korallenstrauch die Überwinterung im ab -4°C beheizten Braheabeet übersteht?

DSC_0375.jpg

DSC_0363.jpg

DSC_0339.jpg

DSC_0337.jpg

DSC_0338.jpg

DSC_0355.jpg

Grüße
Claus


http://www.palmen-willich.de

Offline

#5 31.07.2013 08:30

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.895

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo Claus/Willich,

Du hast eine sehr schöne Pflanze! Ich habe gelesen, daß sie bis -10 Grad ausgepflanzt vertragen, wenn der Wurzelbereich dick gemulcht wird. Dann wird sie die Winter bei Dir auch überstehen, wenn Du sie dann schon bei -4 Grad schützt, bedingt durch den Winterschutz der Palme. Ich wünsche Dir viel Erfolg damit!
Es gibt noch mehrere Arten von Erythrina. Ich habe z.B. noch Erythrina caffra und Erythrina variegata. Die weiß-bunten Blätter bei der letzten  Art stellen sich erst ab einer gewissen Größe ein. Gruß Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#6 31.07.2013 11:04

Claus/Willich
Mitglied
Ort: Willich
Registriert: 14.06.2013
Beiträge: 130
Webseite

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo Karin,

ja, bin auch sehr gespannt, wie sie sich ausgepflanzt schlägt. Vor allem bin ich gespannt, ob sie sich eher als Baum oder als Strauch entwickelt...
Deine anderen Erythrina-Arten kenne ich nicht. Muss ich gleich mal nach googeln.

Grüße
Claus


http://www.palmen-willich.de

Offline

#7 03.08.2013 15:14

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: unser Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) beginnt das Blühen

Hallo miteinander,
hier ein Update von heute. Er steht jetzt in oller Blüte.
IMG_0899.jpeg
IMG_0901.jpeg
IMG_0902.jpeg
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

Fußzeile des Forums