Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 29.09.2013 20:00

Alexandra
Mitglied
Ort: Nidderau/Hessen
Registriert: 12.08.2013
Beiträge: 12

Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Hallo,

ich habe ja nun das erste Jahr Palmen und möchte natürlich nichts falsch machen.
Wann sollte ich denn meine Phönix Roebelinii ins Winterquartier holen? Bei uns (Nidderau/Rhein-Main-Gebiet) ist das Klima zwar recht mild, aber nachts haben wir auch schon unter 10 Grad...
Und da sie schon dreimal in diesem Jahr geblüht hat (was ich als absoluter Anfänger natürlich als Zeichen des "Wohlfühlens" deute ;-) ), ist sie mir natürlich sehr ans Herz gewachsen, und ich möchte nichts falsch machen...
Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Alexandra

Offline

#2 01.10.2013 21:09

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Wenn die Temperaturen auch am Tag nicht über 10°C hinauskommen oder wenn Nachtfrost droht würde ich die Phoenix roebelenii ins Haus holen.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 02.10.2013 16:47

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 266

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

...da für die gestrige Nacht kein Frost gemeldet war, waren meine Roebeliniis noch draußen.
Allerdings hatten wir dann doch -1,2° C.
Die Palmen sehen aber noch in den Wedeln ganz okay aus.
Für heute Nacht haben sie noch tiefere Temperaturen vorhergesagt - jabe sie also eben erst mal provisorisch im Wintergarten untergebracht.
Nur einige Roebi's habe ich bewusst draußen gelassen zu Testzwecken. Sie stehen zwar sehr dicht an der Hauswand aber immerhin draussen....
Meine Basjoos sehen allerdings nach der kalten Nacht in den Blättern nicht mehr so ganz frisch aus.
Ansonsten sind noch alle Exoten draußen: Oliven, div. Zitrusse, Strelitzien und natürlich die Palmen in allen Größen.
Zum Wochenende sollen die Temperaturen ja Nachts nicht mehr so extrem sein.

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#4 06.10.2013 10:47

Alexandra
Mitglied
Ort: Nidderau/Hessen
Registriert: 12.08.2013
Beiträge: 12

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Ich hatte sie in eine Nische an der Hauswand untergebracht, sie sieht auch noch gut aus. Aber wenn es über mehrere Tage wieder so kalt wird, werde ich sie wohl doch lieber hereinholen. Vielen Dank für die Antworten.

Alex

Offline

#5 06.10.2013 12:25

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.808

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Hallo Alexandra,

meine steht immer noch draußen, und da es ja jetzt wieder wärmer ist und noch so bleibt, kann sie auch noch draußen bleiben. Sie ist hier bei PPP mit -3 bis -5 Grad mindestens angegeben, wobei das immer relativ ist. Meine stand jetzt schon bei 0 Grad draußen, aber ich habe sie da nicht gegossen. Sie ist noch sehr klein, ich hatte sie mal hier als Foto drinnen. Es sind 3 in einem Topf. Sie sieht bisher immer noch hervorragend aus. Ich glaube, bis Ende Oktober kann sie noch draußen bleiben. Gruß Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#6 07.10.2013 07:59

Alexandra
Mitglied
Ort: Nidderau/Hessen
Registriert: 12.08.2013
Beiträge: 12

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Hallo Karin,

ich hatte meine im Supermarkt gekauft (ich weiß, typischer Anfängerfehler), deshalb weiß ich nicht, ob sie ganz so robust ist wie die von PPP. Aber ich werde sie noch eine Weile draußen in der geschützten Ecke stehen lassen, und sobald es dauerhaft unter 10 Grad sind hereinholen. Ich würde mich halt richtig ärgern, wenn sie mir eingeht...

Viele Grüße

Alex

Offline

#7 07.10.2013 08:21

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.808

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Hallo Alex,

meine ist aus dem Baumarkt wink Hat nur 8,50 Euro gekostet, hat aber erst drei kleine Stämmchen, wenn man überhaupt schon davon reden kann! Preiswerte Schnäppchen kaufe ich auch ab und an im Supermarkt/Baumarkt.  Man kann die Guten ja dann versuchen, aufzupäppeln!
Mit so einer Großen wäre ich wahrscheinlich auch ein wenig vorsichtiger, man muß es ja nicht darauf ankommen lassen! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#8 13.11.2013 16:25

Alexandra
Mitglied
Ort: Nidderau/Hessen
Registriert: 12.08.2013
Beiträge: 12

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

Gestern habe ich sie 'reingezerrt. Also eigentlich mein Mann, denn ich habe Rücken ;-)
Bin gespannt, ob sie gut über den Winter kommt...

Offline

#9 13.11.2013 16:36

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 266

Re: Wann Phönix Roebelinii in's Winterquartier?

hallo,
meine roebellinis sind auch seit gestern ins "Winterquartier" umgezogen.
Naja - jedenfalls fast!
Übergangsweise stehen sie im Moment im unbeheizten Wintergarten bei 7-10°C.
Muss mal sehen, auf welche Räume ich sie aufteile.

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

Fußzeile des Forums