Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.02.2014 17:21

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Wann Gunnera und Tetrapanax Abdeckung entfernen?

Hallo zusammen!

Die genannten Pflanzen strecken sich schon ausgiebig in den abdeckenden Reisig.

Kann ich die Abdeckung schon abnehmen? Ab welcher Temperatur wird es für den Neuaustrieb wieder gefährlich? Natürlich würde ich den Schutz bei Temperaturfall wieder drauflegen.

Ich hoffe, dass mir jemand einen Tipp geben kann.

LG


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#2 21.02.2014 19:05

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 404

Re: Wann Gunnera und Tetrapanax Abdeckung entfernen?

Wenn wieder Frost angekündigt wird ... wink

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#3 21.02.2014 19:12

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Wann Gunnera und Tetrapanax Abdeckung entfernen?

Gut, also kann ich sie aufdecken? Frost mit 0°G hatte ich jetzt in 2014 bisher nur ein paar Nächte, sonst gings bisher nur bis tiefstens 3°C... Die letzten Nächte ca 7-8°C...

Also erfrieren die neuen Triebe beim kleinsten Frost?


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#4 21.02.2014 19:24

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 404

Re: Wann Gunnera und Tetrapanax Abdeckung entfernen?

Ja, gerade die jungen Triebe sind gefährdet. Gib einfach mal bei der Suchmaschine deiner Wahl (google wink ) die Pflanzennamen + Pflege dazu ein, da findest du schon einige gute Hinweise dazu. smile
Wenn bei euch aber selbst in der Nacht so hohe Plusgrade sind, besteht absolut keine Gefahr.

LG
Enrico

Beitrag geändert von Nrico (21.02.2014 19:26)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#5 17.12.2015 08:55

Taucher76
Mitglied
Registriert: 15.12.2014
Beiträge: 41

Re: Wann Gunnera und Tetrapanax Abdeckung entfernen?

Tetrapanax wird bei mir seit Jahren NULL geschützt.
Die grossen "Bäume" mit ihren mehr als armdicken Stämmen wachsen im Frühjahr ungehindert weiter.
Die kleineren treiben jedes Jahr massiv neu aus und haben wohl nun von 2014 auf 2015 durch den milden Winter auch eine wichtige Grenze überschritten.


Seit 2004 ausgepflanzte T.fortunei und wagnerianus bis 200cm Stamm
Verschiedenste Agaven und Yuccas
Eine Jubaea, wird evtl 2015 ausgepflanzt
Musa basjoo,ensete vetricosum und maurelli
Gunnera seit 5 Jahren ausgepflanzt
Ein 200cm Stamm tetrapanax ausgepflanzt seit 3 Jahren
Auspflanzprojekte 2015:
Grosse +300cm Stamm fortunei
Kakteen
Evtl eine grosse Olive

Offline

Fußzeile des Forums