Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 05.05.2014 17:55

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Salbeiblättrige Zistrose

Hey, meine älteste Zistrose hat ihre erste Blüte geöffnet und noch gaaanz viele Knospen.

image_20140505-1854.jpeg

image_20140505-1853.jpeg

Wenn sie mal in voller Blüte steht, gibt's natürlich dann auch Fotos. smile

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#2 06.05.2014 07:19

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Und hier mal am natürlichen Standort vom Mai letzten Jahres auf Malle.  smile

image_20140506-0818.jpeg

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#3 06.05.2014 10:37

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Schöne Pflanze! Meiner ist ausgepflanzt, allerdings an geschützter Stelle. Hat dieses Jahr sogar schon Anfang April geblüht. Ich befürchte, dass ich ihn etwas zurückschneiden muss. Er wächst mir zu sehr über die Opuntia basilaris var. woodburyi...


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#4 07.05.2014 12:17

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Hey Chris,

offensichtlich sind wir zwei die Einzigen, die den schönen Zistrosen aus dem Mittelmeerraum etwas abgewinnen können ... wink

Aber lass uns erstmal Fotos machen, wenn sie komplett in Blüte stehen, dann sind sie der Hammer, und alle werden vor Neid erblassen ... wink

Leider bleibt ja eine Blüte nur so um die 2/ 3 Tage, aber dafür sind's ja auch dann gaaanz viele!

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#5 07.05.2014 15:57

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Hi Enrico!

Ja, schade eigentlich smile

Bekommen habe ich meinen von einer biologischen Staudengärtnerei - allerdings als Cistus laurifolius, den musste ich mir dann dieses Frühjahr aus einer anderen Quelle bestellen tongue .

Der harzige Duft der Blätter ist wirklich unglaublich. Zusammen mit Rosmarin und Lavendel ergibt das ein unglaubliches Mittelmeeraroma....

Hier mal zwei Bilder von gerade eben:

Bildschirmfoto-2014-05-07-um-16_50_15.jpeg

Bildschirmfoto-2014-05-07-um-16_49_50.jpeg


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#6 07.05.2014 16:48

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Hey Chris,

das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Du hast beim Gärtner einen laurifolius gekauft, und welche hast du noch bestellen müssen?

Deine Pflanze ist natürlich schon schön groß. Der laurifolius wird aber auch bis 1,20m hoch oder so. Der Salbeiblättrige bleibt ja mit 0,80m eher klein, wollte ich auch so. Denn auspflanzen traue ich mir die bei uns nicht unbedingt. Klar Lavendel, Wein und Feige sind auch bei mir ausgepflanzt, allerdings bin ich nicht sicher, ob eine Zistrose genauso "winterhart" bei uns ist ...
Naja, und so in den Kübeln kann ich die ja immer etwas anders stellen, so wie es mir eben gerade gefällt ...  wink

Bei mir sind übrigens heute auch wieder zwei neue Blüten aufgegangen. smile

LG
Enrico

Beitrag geändert von Nrico (07.05.2014 16:49)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#7 07.05.2014 16:56

Bombax
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 26

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Hallo, nein Ihr seid nicht die Einzigen die sich für Cistus interessieren, ich finde die ganz toll, hab nur leider keinen Überwinterungsplatz  und auspflanzen verbietet sich südlich von München von selbst. Der Duft ist umwerfend und auch der Habitus. In Spanien hab ich gelernt das die Blüten gerne im Salat gegessen werden. Ihr habt ja da richtig schöne Exemplare . Herzliche Grüsse Matthias

Offline

#8 07.05.2014 17:00

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Kein Problem smile

Ich hatte einen Cistus laurifolius bestellt und ausgepflanzt. Irgendwann hab ich dann Bilder verglichen, da ich ''lorbeerblättrig'' irgendwie anders in Erinnerung hatte und bin drauf gekommen, dass ich an dessen Stelle einen Cistus salviifolius bekommen hatte. Deswegen musste ich kürzlich einen echten Lorbeerblättrigen von einer anderen Quelle besorgen.

Hier wachsen durch das milde Winter- und heiße Sommerklima sogar ausgepflanzte Supermarktrosmarine zu mächtigen Büschen heran. Laut Forenberichten frieren die in den meisten Gegenden Deutschlands wohl auch zum Boden ab. Das war auch ein Grund warum ich zu diesem Hobby gekommen bin.


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#9 25.10.2015 10:33

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Servus!

Ihr seid nicht die einzigen die den Zistrosen etwas "  abgewinnen " können!!

CIMG1792.jpeg

CIMG1785.jpeg

Cistus ladanifer.

CIMG1322.jpeg

CIMG1323.jpeg

      wink      devil

Beitrag geändert von Palmenhain_z (25.10.2015 10:40)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#10 25.10.2015 18:08

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 102

Re: Salbeiblättrige Zistrose

Hallo Bombax,

versuch doch mal Cistus laurifolius und
die Cistus Hybride "Grayswood Pink" beide sind bei mir im Allgäu auf 750m ü. N.N. winterhart.
siehe auch http://www.gartendatenbank.de/wiki/cistus-laurifolius


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

Fußzeile des Forums