Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.05.2014 14:48

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 179

neuer Fund

schaut mal, was ich heute gefunden habe
lg Annali
image_20140514-1541.jpeg

Offline

#2 14.05.2014 15:36

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: neuer Fund

Wunderschön! Jetzt hab ich den Duft in der Nase smile


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#3 14.05.2014 17:41

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Re: neuer Fund

Sehr schön! Meine sind noch ganz klein, treiben aber zufriedenstellend aus. Habe sie erst dieses Jahr ausgepflanzt.

LG


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#4 14.05.2014 17:47

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: neuer Fund

Sehr schön bei mir auch.
20140509_143511-1.jpg

Offline

#5 14.05.2014 17:54

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 406

Re: neuer Fund

Hey Justin,

sehr schön! Ich hoffe ja, dass ich dieses Jahr bei meinen auch noch Blüten sehe ...

Hast du sie im Kübel oder ausgepflanzt?

LG

Beitrag geändert von Nrico (14.05.2014 17:55)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#6 14.05.2014 18:04

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: neuer Fund

Die ist ausgepflanzt zusammen mit Passiflora caerulea "constance elliot"

Offline

#7 14.05.2014 21:59

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 824

Re: neuer Fund

Hallo Justin

Hast du die constance elliot wegen dem Aussehen dazugetan oder wegen der Früchte?
Ich habe gestern eine x colvillii zu meiner caerulea gesetzt.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#8 14.05.2014 22:06

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: neuer Fund

Sowohl als auch blaue und weiße Blüten kombiniert sehen einfach klasse aus und die Bestäubung klappt so auch eher (Die einzelne Caerulea kanns ja nicht selbst machen) smile
Jetzt brauche ich nurnoch eine (schwer zu bekommende) p. incarnata und ich bin zufrieden :-)

Beitrag geändert von Justin T. (25.06.2014 17:08)

Offline

#9 15.05.2014 12:37

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 824

Re: neuer Fund

Ja, die incarnata will ich auch unbedingt noch.
Lustigerweise hat meine P.caerulea übrigens Früchte mit Samen produziert. Vielleicht hat da der Liferant des Baumarktes zwei verschiedene Klone in den Topf gesetzt. Oder ich habe einen Spezialfall:-)

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#10 15.05.2014 14:27

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 179

Re: neuer Fund

seid Ihr sicher, dass man zwei unterschiedliche braucht? meine sind alle aus Samen meiner ursprünglichen zwei, die vor Jahren erfrohren sind. Sie tragen jedes Jahr Früchte und versäen sich wie blöde.
lg Annali

Offline

#11 15.05.2014 18:53

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 824

Re: neuer Fund

Hallo Annali

Wenn sie aus Samen sind, dann sind es keine Klone und die "Geschwister" unterscheiden sich genetisch ein bisschen von einander. Im Baumarkt aber auch in Gärtnereien sind sehr häufig alle angebotenen Pflanzen vegetativ vermehrt und daher Klone ein und derselben Mutterpflanze, also genetisch mit dieser identisch. Da hast du dann vielleicht zwei Pflanzen aber es ist, wie wenn du sie mit dem eigenen Pollen bestäubst und das geht nach der Theorie nicht oder gibt nur hohle Früchte. Wenn du dann zwei verschiedene Kultivare hast, dann liegt es auf der Hand, dass sie nicht von der selben Mutterpflanze kommen.

Lg Flo

Beitrag geändert von flow (15.05.2014 18:54)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#12 15.05.2014 19:31

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.291

Re: neuer Fund

Hallo flo
Soviel ich weiss, gibt es bei Passiflora selbstfertilität und auch selbststerilität, je nach Art.
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#13 15.05.2014 19:56

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: neuer Fund

Ja aber es ist ja von caerulea die Rede und die braucht definitiv einen Partner zum produzieren von richtigen Früchten.

Beitrag geändert von Justin T. (15.05.2014 21:32)

Offline

#14 15.05.2014 21:26

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 824

Re: neuer Fund

Hallo Conny

Genau, Justin sagt es. Meine P.tarminiana ist z.B. auch selbstfertil und produziert problemlos Früchte. P. caerulea dagegen normalerweise nicht.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums