Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.06.2014 19:40

Susanna
Neues Mitglied
Registriert: 17.06.2014
Beiträge: 1

Zamia furfuracea

Liebe Palmenfreunde,

ich bin seit ca. 3 Monaten auch stolzer Besitzer einer zamia furfuracea. Gleich nachdem ich die Pflanze aus dem Supermarkt gerettet habe, habe ich sie in eine größeren Topf gepflanzt. Seit dem warte ich ungeduldig auf neue Wedel. Letzte Woche habe ich nun Zapfen entdeckt. Heute waren es schon 4 Stück. Kann mir jemand sagen, was nun als nächstes passiert? Wie viele Zapfen können es eigentlich werden? Überlebt dies meine Pflanze oder stirbt sie nach der "Blüte" ab? Natürlich könnt ich jetzt einfach abwarten, was passiert, aber ich bin echt neugierig. Interessieren würd mich auch, ob ich eine weibliche oder männliche Pflanze habe.
Beste Grüße Susanna

image_20140618-2132.jpeg

Beitrag geändert von Susanna (18.06.2014 20:34)

Offline

#2 21.06.2014 16:39

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 283

Re: Zamia furfuracea

Hallo Susanna,
Hallo zusammen,
zu diesem Thema habe ich auch eine bzw. mehrere Fragen:

Folgendes: ich habe mir heute 2 kleine, mickrige "Zamia furfuracea" geleistet.
Sie haben beide nur 2 Blätter und standen in einem kleinen Bonsai-Topf.
Ich habe umgetopft in einen etwas größeren Topf.
Jetzt zu meiner Frage: hat jemand von euch bereits (Langzeit)Erfahrungen mit diesem Gewächs?
Wie sind die Haltungsbedingungen? Kann ich sie nach draußen stellen? Wenn JA: halbschattig oder sonnig? Minimum/Maximum Temperaturen? Überwinterung?

Ja - ich weiß: beim "googeln" findet man viele Beiträge - aber alle widersprechen sich mehr oder weniger!
Darum fragte ich ja nach Langzeiterfahrungen.

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#3 07.08.2015 16:46

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Zamia furfuracea

Also Leute, ich verstehe Euch nicht.
Seit über einem Jahr bekommt Susanna hier eine Antwort und das obwohl hier einige Spezis dabei sind.
Mich würde das auch gerade mal interessieren.

Offline

#4 07.08.2015 17:43

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.296

Re: Zamia furfuracea

Ich würde ja gerne helfen, aber mit dieser Pflanzengattung kenne ich mich leider gar nicht aus.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#5 07.08.2015 18:04

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.342

Re: Zamia furfuracea

Ich kann leider auch nicht wirklich helfen, da ich auch keine Erfahrungen mit Zamia-Arten habe. Soweit mir bekannt und damit alles unter Vorbehalt, blühen Z. furfuracea mehrfach (sterben also nicht nach der Blüte). Allerdings sind sie mehrhäusig, d.h. es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Nachswuchs gibt es also nur, wenn beide Geschlechter hat. Ob die Pflanze auf dem Bild männlich oder weiblich ist, kann ich allerdings nicht sagen.

Offline

#6 07.08.2015 18:44

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Zamia furfuracea

Hallo, hab seid 4 Jahren eine Zamia furfuracea im Bad stehen. Ich gieße nur wenn sie trocken ist , dann aber durchdringend. Meine bildet jedes Jahr zuverlässig einen neuen Kranz und die Altwedel sterben dann ab.
Sicherlich kann man sie im Sommer rausstellen, sollte aber beachten dass sie sehr schnell verbrennt, wenn nicht sehr langsam an Sonne gewöhnt. Ich würde sie bei 6-7 C wieder einräumen, sicher ist sicher.
VG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

Fußzeile des Forums