Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 11.10.2014 11:44

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Brahea armata

Hallo,
ich habe am 24.09. sechs Samen von Brahea armata nach 2-tägigem Wasserbad in Kokuhum gegeben. Bei der heutigen Kontrolle entdeckte ich, dass eine bereits gekeimt hat. Die Box mit den Samen steht im Heizungskeller bei 24°C.
DSCF2384.jpg

Offline

#2 11.10.2014 14:30

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen
Für eine Brahea ist das aber schnell, die sind ja nicht unbedingt für kurze Keimzeiten bekannt.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 13.10.2014 19:53

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
ich konnte nicht abwarten und habe heute nachgeschaut. Die Wurzel ist weitergewachsen, habe den gekeimten Samen gleich eingetopft den Topf mit Folie überspannt und zurück in den Heizkeller.
DSCF2386.jpg
Jetzt heißt es abwarten bis sich das Keimblatt zeigt.

Offline

#4 27.10.2014 17:25

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
die Spitze des Keimblattes ist aus der Erde gewachsen. Bei den restlichen fünf ist nichts passiert.
DSCF2388.jpg

VG Jürgen

Offline

#5 27.10.2014 19:52

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen
Sieht gut aus! Mach einfach nicht den Fehler, sie in zu schnell in zu grosse Töpfe zu setzen, wenn sie etwas grösser sind. Brahea armata sind Wurzelmonster und füllen jeden Topf innerhalb kürzester Zeit. Wenn ich meine noch grösser topfen würde, könnte ich sie nicht mehr herumtragen und so gross ist die gar noch nicht:-).

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 28.10.2014 16:59

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo Flo,

du könntest mal ein Bild deiner Brahea einstellen, mit Altersangabe. Hast Du sie auch aus Samen gezogen?

VG Jürgen

Offline

#7 28.10.2014 19:35

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen

Ich habe noch nie Braheas aus Samen gezogen, weil es immer hiess, das sei langwierig und schwierig. Ein Bild werde ich gerne einstellen. Das Alter weiss ich leider nicht genau, ich habe sie aber erst das dritte Jahr.
Ich mag aber Braheas generell ziemlich. Daher habe ich auch noch ein paar andere Arten, wie z.B. dulcis oder moorei. Auch nicht selbst gezogen, aber noch Sämlinge.

Edit: Guckstu hier, Jürgen: http://www.palmenforum.de/viewtopic.php … 099#p29099

Lg Flo

Beitrag geändert von flow (30.10.2014 20:10)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#8 08.11.2014 16:36

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,

mein Sämling ist gewachsen. Er ist jetzt 15mm groß und steht auf der Fensterbank eines ungeheizten Zimmers mit Süd - West Ausrichtung.
DSCF2395.jpg

Offline

#9 22.11.2014 11:35

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,

auch hier ein neues Bild. Die gekeimte Brahea ist jetzt 30mm groß. Bei denen in der Keimbox hat sich nichts getan.
DSCF2418.jpg

VG Jürgen

Offline

#10 22.11.2014 12:17

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen,

ich würde vermuten, dass die in der Keimbox auch noch eine ganze Zeitlang liegen werden. Bei dem einen, der nach wenigen Wochen gekeimt ist, hast du wahrscheinlich richtig Glück gehabt. Meistens dauert es bei B. armata ein bis zwei Jahre, bis sich etwas tut.

Alternativ lassen sich B. armata hervorragend entdeckeln. Die Keimung dauert dann weniger als 12 Stunden.

Offline

#11 22.11.2014 17:15

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo Frank,
kann ich meine in Kokohum liegenden Samen dazu nehmen oder brauche ich neue? Würde es mal mit einem oder zwei probieren. Ich habe ja alles in Deinem Tagebuch gelesen. Werde es auch mit zwei meiner Butia's probieren.
VG Jürgen

Offline

#12 22.11.2014 18:04

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen,

bei B. armata funktioniert das problemlos mit den Samen, die schon im Kokohum liegen. So habe ich das auch gemacht. Die Herausforderung dabei ist allerdings, den Keim zu finden.

Bei Butia war meine Erfahrung etwas anders. Entdeckeln der harten Nuss hat gar nicht funktionert. Das Knacken der Nuss war mit trockenen Samen deutlich erfolgreicher. Danach hat auch das Entdeckeln gut funktioniert.

Beitrag geändert von Hamal (22.11.2014 18:15)

Offline

#13 06.12.2014 13:49

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
meine Brahea entwickelt sich auch weiter. Sie ist jetzt 60mm groß. Habe einen Samen entdeckelt der aber recht schnell vergammelt ist. Habe wohl etwas falsch gemacht. Werde nochmal bei Frank nachlesen und einen neuen Versuch starten.
DSCF2422.jpg
VG Jürgen

Offline

#14 24.12.2014 13:51

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
das letzte für heute. Meine Brahea ist jetzt 95mm groß.

DSCF2430.jpg

VG Jürgen

Offline

#15 25.12.2014 11:09

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen
Na, deine Sämlinge sehen doch alle munter und zufrieden aus.
Ich wünsche dir auch noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#16 24.01.2015 13:00

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,

auch meine Brahea hat sich weiterentwickelt. Sie ist jetzt 145mm hoch. Die restlichen Samen liegen weiter in der Keimbox.
DSCF2442.jpg

VG Jürgen

Offline

#17 14.02.2015 16:11

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
auch die kleine Brahea wächst gemütlich weiter. Sie ist jetzt 175mm groß. Von einem zweiten Blatt ist noch nichts zu sehen.
DSCF2448.jpg
VG Jürgen

Offline

#18 14.02.2015 20:08

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Brahea armata

Hallo Jürgen
Die sieht doch toll aus, das zweite Blatt wird sie sicher noch schieben, sobald sie draussen ist.
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#19 15.02.2015 20:01

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo Conny,
da muss sie sich noch etwas gedulden bis sie raus kommt. Denke da wird es schon mitte März, nach den Vorhersagen kann es nochmal etwas kühler werden. Aber die vier Wochen vergehen auch schnell.
VG Jürgen

Offline

#20 20.02.2015 09:48

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
meine kleine Brahea ist jetzt 180mm groß, es zeigt sich im Ansatz das zweite Blatt. In der Keimbox hat sich noch nichts getan, kein weiterer Zuwachs in Sicht.
DSCF2463.jpg
VG Jürgen

Offline

#21 28.02.2015 13:49

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
heute war Phototermin angesagt. Man sieht das zweite Blatt jetzt deutlich. Das erste Blatt ist jetzt 185mm groß.
DSCF2465.jpg
VG Jürgen

Offline

#22 14.03.2015 12:42

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
auch die Brahea ist nochmal 5mm gewachsen. Das erste Blatt ist 190mm lang, das zweite wächst auch langsam weiter.
DSCF2473.jpg
VG Jürgen

Offline

#23 14.03.2015 16:34

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Brahea armata

Die sieht aber gut aus, ich wollte mir erst auch eine Brahea ziehen, aber aus Platzgründen habe ich mir Zurückhaltung auferlegt.
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#24 20.04.2015 18:49

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
habe ein neues Bild meiner Brahea, das zweite Blatt hat gut zugelegt. Habe sie heute umgetopft da sie noch in reinem Kokohum stand. Habe sie zu meinen anderen Sämlingen ins Freie gestellt.
DSCF2479.jpg
VG Jürgen

Offline

#25 30.05.2015 09:41

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Brahea armata

Hallo,
meine Brahea ist etwas gewachsen. Sie ist jetzt 210mm hoch ab Erde gemessen. Das dritte Blatt läßt auf sich warten.
DSCF2491.jpg
VG Jürgen

Offline

Fußzeile des Forums