Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.01.2015 20:12

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Indianerbanane

SERVUS !

Ich habe vor Jahren "ne INDIANERBANANE geschenkt bekommen. Leider "mickert" Sie seitdem vor sich hin
2 Jahre hatte ich sie auch schon Ausgepflanzt ......Hat aber nichts gebracht! (waren aber auch die 3 "mörderwinter)

Hat Jemand Irgendwelche Erfahrung mit dieser Pflanze?????

Sie wächst einfach Nicht!!!!

Ich hab Sie jetzt schon seit  ca 10 Jahren und Sie ist noch Sehr klein.

Beitrag geändert von Palmenhain_z (12.02.2015 11:47)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#2 21.01.2015 23:02

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Indianerbanane

Hallo Heinz
Asimina triloba braucht tiefgründigen (Pfahlwurzel), nährstoffreichen aber gut drainierten Boden. Sie mag viel Wasser aber keine Staunässe.
Sie wächst generell langsam. Was meinst du mit "hat nichts gebracht"? Für Früchte brauchst du zwei, ausser du hast die Sorten Sunflower oder Prima. Ein Bild wäre mal interessant.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 24.01.2015 19:08

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

High Flo !


Für ein Bild warte ich erstmal ab bis wieder Blätter dran sind .

Danke Heinz


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#4 21.02.2015 11:30

Sicatemo
Mitglied
Registriert: 18.02.2015
Beiträge: 13

Re: Indianerbanane

Hallo, ich denke nicht das man zum fruchten zwei benötigt! Ich hab ein einzelnes Exemplar (ca.80cm) das hatte schon Früchte, wenn auch nur zwei aber sehr schmackhaft. Wachsen tut die leider seehr langsam. Das einzige Problem sind die Vögel die teilweise schon die Fruchtansätze abzupfen.

Viele Grüße

Frank

Offline

#5 21.02.2015 19:48

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Indianerbanane

Doch, Frank, man braucht zwei. Ausser man hat, wie ich oben geschrieben habe, die Sorte Prima oder allenfalls noch Sunflower.
Langsames Wachstum ist doch auch ok, dann braucht man ewig keine Leiter, um an die Früchte zu kommen.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 23.02.2015 17:03

Sicatemo
Mitglied
Registriert: 18.02.2015
Beiträge: 13

Re: Indianerbanane

Dann wäre das eine Sorte die ich nicht kenne! Als ich nach meiner gesucht habe wurden mir immer selbstfruchtende angeboten. Man lernt nie aus!

Gruß Frank

Offline

#7 23.02.2015 18:37

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Indianerbanane

Ja, Prima und Sunflower sind, bei uns zumindest, praktisch die einzigen Sorten in Gärtnereien und Baumärkten. In DE ist es vielleicht ähnlich.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#8 07.06.2015 15:11

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

Servus!

Sie hat jetzt Blätter ---- kann mann schon was erkennen ? ( welche Art ) ??

CIMG1778.jpeg

L. G. Heinz

Beitrag geändert von Palmenhain_z (07.06.2015 15:12)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#9 07.06.2015 18:11

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Indianerbanane

Hoi Heinz
Wegen der Pfahlwurzel würde ich vermuten, dass Topfhaltung auf die Dauer nicht erfolgversprechend ist.
Die Art ist immer Asimina triloba. Die Sorte kann man den so kleinen Bäumchen soviel ich weiss nicht ansehen. Die meisten Sorten sind Zufallssämlinge, die dann weitervermehrt wurden. Sie unterscheiden sich vor allem im Wuchs (stärker - schwächer / schmaler - breiter), was man aber halt erst im Alter erkennen kann und natürlich in der Frucht.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#10 08.06.2015 17:29

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

Servus!

Die Pflanze stammt aus einer Baumschule in der Pfalz welche auf Mediterane Gewächse
spezialisiert ist und sie hatten dort 2 sorten die auch Früchte getragen haben.Leider ist es schon
lange her und das Bestimmugsetiket verloren gegangen. Ich habe jetzt eine Blüte entdeckt!

1000 DANK Heinz


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#11 16.06.2015 09:29

Gärtnerinchen
Mitglied
Ort: Freiburg tC
Registriert: 09.01.2014
Beiträge: 41

Re: Indianerbanane

Hey ho!
Du hast immerhin eine Blüte dran,
ich jubel, weil meine Asimina endlich EIN BLATT hat big_smile

Naja, ich schmeiß dann ne Party bei der ersten Blüte!
Ein Bekannter von mir, der hat einen 3m großen Baum und beschenkt alle mit den Früchten, weil es einfach zu viele sind smile

Grüße!


„Wer die Welt nicht von Kind auf gewohnt wäre, müsste über ihr den Verstand verlieren. Das Wunder eines einzigen Baumes würde genügen, ihn zu vernichten.“

Christian Morgenstern

Offline

#12 16.06.2015 14:38

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Indianerbanane

Meine zwei hatten viele Blüte und ich habe einige von Hand bestäubt und sogar die Früchte, welche am Anfang gut aussahen und ein wenig wuchsen, sind mittlerweile allesamt abgefallen und zwar bei beiden Bäumchen.. sehr schade.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#13 18.06.2015 12:55

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

Servus!

Hier nochmal "ne" Seitenansicht.

CIMG1795.jpeg

...die Blüte ist schon abgefallen.

Beitrag geändert von Palmenhain_z (18.06.2015 12:57)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#14 12.08.2015 10:09

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

Servus!

Habe Heute in einer Gärtnerei beim "Pflanzenflohmarckt" diese Asimina triloba für 15,- Euro statt 44,95 erstanden.
Wer kann da schon Wiederstehen??  Hier ein Foto von der "Neuen" und meiner "kleinen" Alten die ich schon seit
    10 Jahren"pflege".

CIMG1910.jpeg

Da es nun 2 sind ----gibts vielleicht ja auch mal Früchte.
Mit dem Auspflanzen warte ich wohl besser bis zum Frühling!??!






......es gab da auch noch eine CHOISYA ternata "Sundance" für 8,- Euro.......

CIMG1911.jpeg

...so ist sie mein!  Liebe Grüße  Heinz       tongue

Beitrag geändert von Palmenhain_z (12.08.2015 10:17)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#15 30.05.2017 07:41

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.518

Re: Indianerbanane

Servus !

So, nun regt sich endlich wieder etwas und neue Hoffnung keimt !

               CIMG3678.jpeg


                CIMG3679.jpg

                                                                                      gefuehle_0095.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (30.05.2017 07:42)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums