Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 01.03.2015 06:17

TropenKalle
Junior-Mitglied
Registriert: 01.03.2015
Beiträge: 4

Regenwaldbaum - welche Baumart?

Mein Sohn hat mir aus einem Besuch im Regenwald einige Samen mitgebracht.
Die sind wie Erbsen, also Schoten. Aber viel grösser!
Innen haben sie so eine Art Staub um die Samen rum. Die Samen sind gross und etwas oval.
Schale eher hart.

Ich hab hier leider keinen Fotoapparat, bzw. nur einen ohne digital.

Die Samen sind gepflanzt. Nun mag ich wissen, was es sein könnte?

Jetzt sagt mir bitte nicht "Regenwald Erbse"! .-)

Offline

#2 01.03.2015 08:27

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.894

Re: Regenwaldbaum - welche Baumart?

Hallo,
mit Sicherheit kann man das ohne Foto nicht sagen, aber es könnte Delonix Regia (roter Flammenbaum) oder auch Flamboyant  sein. Es gibt aber viele tropische Pflanzen, die ebenfalls große Samenschoten haben z.B. Cassia oder Caesalpinia. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 01.03.2015 15:24

J.Martinez
Mitglied
Ort: Berlin
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 15

Re: Regenwaldbaum - welche Baumart?

Tropenkalle:
Tuen die Schoten auch komisch riechen?

In welchem Land war der REgenwald von deinem Sohn?

Weil ich glaube der Baum kann Guapinol - Hymenaea courbaril sein. So nennt man es bei uns.

Juan

Offline

#4 02.03.2015 20:26

TropenKalle
Junior-Mitglied
Registriert: 01.03.2015
Beiträge: 4

Re: Regenwaldbaum - welche Baumart?

Supi!
Dank Euch für die Antwort!

Es ist zu 99.9999999% echt der Guapinol, man sagt auch "stinking toe", hab ich gesehen.
Riecht echt komich.

PS. der Sohnemann war im Regenwald von Panama, im Norden.

Juan, bist wohl im Tropenwald aufgewachsen, dass du dich so super auskennst mit den Baumarten.
Hätte nich gedacht, das das jemand rausbekommt. Danke

Jetze muss er nur noch keimen.

Offline

Fußzeile des Forums