Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 23.04.2015 19:41

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

cocos nucifera

Vor ca. 3 Monaten hatte ich zwei Kokosnüsse in Keimbeutel verpakt und in den Heizungskeller verfrachtet. Erst dachte ich ,, das wird nix'' jedoch nach einer langen Zeit ohne Kontrolle des Keimbeutels war ich umso überraschter über die Ergebnisse der letzten Kontrolle.

46add3-1429814937.png

Das da wohl etwas an Lichtmangel vorhanden war, ist gut erkennbar. Ich bin da guter dinge das das aber noch was wird;)

Beitrag geändert von Alex222 (23.04.2015 19:41)


The Power of the Bananas

Offline

#2 24.04.2015 09:14

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: cocos nucifera

Super, Alex!

Ich habe das auch schon mal probiert, nachdem ich eine Anleitung dazu auf youtube gesehen hatte. Leider sind dann die Keimaugen geschimmelt. Werde das aber auf alle Fälle wieder versuchen.

Im Licht wird der gelbe Trieb grün, keine Sorge.

viele Grüße

Barbara

Offline

#3 09.08.2016 10:57

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 74

Re: cocos nucifera

Hi,

wie gings dann weiter?

Ich hatte auch mal eine. Die war dann ca 1,7 m aber hatte ständig Spinnmilben.

Grüße
Rene

Offline

Fußzeile des Forums