Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.09.2015 08:00

anette
Neues Mitglied
Registriert: 25.09.2015
Beiträge: 1

Ein Neuling braucht Rat...

Hallo,
ich bin anette und ganz neu hier. Wahrscheinlich ist auch meine Frage schon oft gestellt worden. Habe von Freunden Palmensamen aus der Türkei bekommen. Es sind ein paar Samen von einer Dattelpalme und viele kleine einer anderen Sorte. Meine Frage ist nun, kann ich die Samen einfach in die Erde stecken oder muss ich spezielles beachten. Gabe hier im Forum schon mal rumgestöbert, bin aber nun noch unsicherer. Vielleicht kann mir jemand sagen,wie ich es richtig mache. Vielen Dank schon mal.
Lieben Gruß
anette

Offline

#2 26.09.2015 10:54

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Ein Neuling braucht Rat...

Hallo Anette
Ja, bei Dattelpalmensamen (wahrscheinlich Phoenix dactylifera oder canariensis) und Washingtonia (welche ziemlich sicher die vielen kleinen sind) kann man das so machen. Am besten nimmst du Aussaaterde oder Kokosfasersubtrat. Dann feucht aber nicht nass halten und Geduld haben. Manche Samen keimen bereits nach ein, zwei Wochen, andere erst nach mehreren Monaten. Je nach Art und auch Frische der Samen. Zimmertemperatur sollte bei deinen Samen reichen, Licht brauchen sie zum Keimen nicht.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 26.09.2015 19:58

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Ein Neuling braucht Rat...

Hallo Anette,
ich würde die Samen vorher noch für zwei Tage in ein Glas mit Wasser zum einweichen geben. Washingtonia keimen recht schnell, nach vier bis sechs Wochen sieht man das erste Keimblatt aus der Erde kucken. Sie wachsen auch recht schnell gegenüber anderen Sorten. Phoenix keimen auch recht zuverlässig, habe vor zwei Jahren zwei Stück aus der Türkei mitgenommen und angezogen. Viel Erfolg
VG Jürgen

Offline

Fußzeile des Forums