Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 06.11.2015 22:16

n4d1n3
Neues Mitglied
Registriert: 27.08.2015
Beiträge: 3

.. weiße Punkte, braune "Warzen" und Spinnenweben!?

Halli Hallo!

Kann mir jemand verraten, was diese weißen Punkte, braune "Warzen" und Spinnenweben an meiner Palme verursacht? .. Wirkt irgendwie nicht ganz so gesund leider..

Fantasia-Painting22.jpeg

Habe schon gegoogelt und hier im Forum geguckt, aber leider nichts konkretes gefunden.

Liegt vermutlich am falschen Überwinterungsplatz? Hell, aber nicht kalt (Wohnzimmer). Habe leider als kühle Altenativen nur dunkle.. Bis wieviel Grad kann die Palme draußen stehen im Topf?

.. Aber erstmal noch viel wichtiger: Wie wird sie jetzt wieder gesund? Betroffene Blätter abschneiden und mit etwas besprühen?


Vielen Dank!!

Offline

#2 07.11.2015 13:15

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 324

Re: .. weiße Punkte, braune "Warzen" und Spinnenweben!?

Hallo,
ist leider keine Palme sondern eine Yucca elephantipes. Dein Problem heißt: Spinnmilben, Schildläuse und co. Wenn möglich händisch absammeln und mit einem Gemisch aus Wasser, Schmierseife und Spiritus besprühen. Sollte das Hausmittel nicht wirken kann ich Promanal AF empfehlen. Viel Erfolg.
VG Jürgen

Beitrag geändert von Jürgen (07.11.2015 13:15)

Offline

#3 07.11.2015 19:44

Uschi
Mitglied
Registriert: 28.12.2013
Beiträge: 29

Re: .. weiße Punkte, braune "Warzen" und Spinnenweben!?

Hallo,
gegen Schildläuse hilft auch ein Rapsölhaltiges Pflanzenschutzmittel, das könnte man mit Wattestäbchen auf die Schildläuse tupfen oder du sammelst sie mit einer Pinzette ab, ich hoffe, du hast sonst nix mehr vor.
Bei den Spinnmilben würd ich, wie Jürgen empfohlen hat, sprühen, musst du aber mind. einmal wiederholen (waren das 10 bis 14 Tage?). Kannst du die Yucca isolieren? Die steckt dir sonst ganz schnell alle an.

Gutes Gelingen
Uschi

Offline

Fußzeile des Forums