Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.02.2016 11:02

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Wassermelone F1

Dieses Jahr starte ich mal etwas früher mit dem setzen, jemand auch schon gestartet?

1455444043632-1051376608.jpeg

Offline

#2 14.02.2016 11:24

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 365

Re: Wassermelone F1

Hallo smile

Ich werde erst spät starten, da wir zur Zeit unser Haus renovieren und ich vor April wohl kaum Zeit finde. Aber mit Melonen habe ich mich noch nie versucht. Das kommt wohl erst nächstes Jahr smile

Lg Jessica

Offline

#3 14.02.2016 17:22

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Wassermelone F1

Sieht praktisch aus das Gewächshäuschen. Sind das Beutelchen die mit Substrat gefüllt werden oder so Quellteile?

Ich warte noch ein bisschen, sonst werden die Pflanzen so triebig, bis sie raus können, aber Samen usw. müssen natürlich parat sein.

Offline

#4 14.02.2016 18:55

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Re: Wassermelone F1

Ja sind fertige Quelltaps, komplett für 6,99 im Baumarkt. Letztes Jahr habe ich Mitte April angefangen das war etwas spät. Es gab zwar 5 Handballgroße Melonen aber es wären bestimmt mehr drinn gewesen.

Offline

#5 20.02.2016 14:31

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Wassermelone F1

Ich habe auch schon Wassermelonen angezogen, u.a. die Sorte Sugar Baby. Je nach Sorte werden die einfach nicht grösser als Handbälle. Meine Sugar Babies waren auch nur etwa so gross. Dieses Jahr probiere ich mal die Sorte "Osh Kirgizia". Mal schauen. Angefangen habe ich noch nicht, aber bald:-).


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 22.02.2016 17:03

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Re: Wassermelone F1

Also bis jetzt ist es eine magere Ausbeute, glaube kaum das sich in den anderen noch was tut. Vielleicht liegt es am Saatgut, waren vom letzten Jahr die eigenen Kerne.

DSC_0306.jpeg

Offline

#7 23.02.2016 17:49

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Re: Wassermelone F1

Bei mir ging es eigentlich, gewachsen ist die Pflanze top im letzten Jahr und es gab 5 reife Melonen.Noch besser war allerdings Galiamelone.




Foto-3_20150901-1732.jpeg

Offline

#8 23.02.2016 19:18

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Wassermelone F1

Er sagt ja auch nicht, dass die auf dem Bild die Galiamelone ist. Und bei Wassermelonen kommt es bei uns einfach auf die Sorte an. Kleinere, frühreife Sorten werden auch bei uns in einem durchschnittlichen, normalen Sommer gut reif.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#9 24.02.2016 08:41

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.893

Re: Wassermelone F1

Hallo,

Säe doch einfach die Samen aus!  Auch wenn sie schon "abgelaufen" sind,  gehen eigentlich immer noch welche auf!

Ich  ziehe mir auch jedes Jahr ein oder zwei Melonenpflanzen heran. Allerdings kaufe ich die immer bei uns in der Gärtnerei als kleine Pflanze.
Die wichtigste Voraussetzung ist Wärme und viel Wasser und Dünger. Da ich meine immer im Freiland ziehe und nicht im Gewächshaus, hat man natürlich nicht immer Glück. Einmal habe ich eine geentet, die war innen schön rot und auch sehr süß. Allerdings war das auch ein sehr heißer trockener Sommer über viele Monate, und ich habe nur viel gießen und düngen müssen. Voriges Jahr ist sie nur so groß wie ein Tennisball geworden, dann kam der kühle Herbst. Sie war innen aber schon etwas hellrosa und schmeckte etwas wässrig wink
Aber ich probiere es wie gesagt jedes Jahr, weil es Spaß macht. Und wenn man dann eine ernten kann, ist die Freude doppelt so groß!
LG Karin

Beitrag geändert von Karin (24.02.2016 08:47)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#10 24.02.2016 13:18

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Wassermelone F1

Viele Sorten kenne ich auch nicht, aber die Sugar Baby ist bei mir wirklich sehr zuverlässig. Sie wird nur so 3-4 Kilo schwer, bleibt also relativ klein. Die habe ich auch schon im Topf gehalten, das geht gut mit 1-2 Früchten. Da muss man dann einfach auf genügend Wasser und Dünger achten. Grosse Melonen sind wohl wirklich nicht drin bei uns.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#11 24.02.2016 15:37

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.893

Re: Wassermelone F1

die erste Melone, die ich gepflanzt habe, habe ich auch in einen Topf gesetzt. Das war die, die dann ziemlich groß und süß wurde. Alle anderen danach waren im Freiland und blieben durchweg kleiner. Vielleicht konnte die im Topf auch das Wasser und den Dünger besser verwerten, weil er direkt an der Pflanzenwurzel ankam. Im Freiland läuft ja doch alles immer weg von der Pflanze.
Ach so, was ich noch dazu schreiben wollte, nach zwei Fruchtansätzen kappe ich dann die Pflanze, weil für noch mehr Früchte die Zeit nicht mehr ausreicht. Die ganzen Nährstoffe würden dann in die vielen kleinen Fruchtansätze gehen und man erntet zum Schluß nur "Tennisbälle" wink Lieber 2 größere als viele kleine!
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#12 02.03.2016 23:06

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Re: Wassermelone F1

Auf dem Foto ist die Wassermelonempflanze zu sehen, und das was bläulich schimmert war eine der ersten Melonen. Galiamelone lasse ich an einem Rankgitter wachsen, hatte damit bis jetzt die besseren Erfolge.

Offline

#13 28.03.2016 21:40

realkonzi
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 41

Re: Wassermelone F1

5 Pflanzen wachsen weiter, und es bilden sich die richtigen Blätter.

DSC_0330.jpeg

Offline

Fußzeile des Forums