Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 06.03.2016 20:36

ExotenMichi
Mitglied
Ort: Minden - Lübbecke
Registriert: 10.12.2014
Beiträge: 29

Bananen in Bad Lippspringe (NRW)

Hallo Bananenfreunde,

soeben habe ich in meiner Bildersammlung ein Bild wiedergefunden welches ich vor zwei Jahren in Bad Lippspringe gemacht habe. Kann mir jemand sagen um welche Gattung es sich bei diesen Prachtexemplaren handelt? Hier in NRW sind Outdoor-Bananen ja doch eher selten im Gegensatz zum Süddeutschen Raum.

Mfg, Michi

Bananen-Bad-Lippspringe.jpg


The power of bananas

Offline

#2 07.03.2016 11:41

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.652

Re: Bananen in Bad Lippspringe (NRW)

Servus!

Eigendlich ist doch bei Euch in Paderborn  bzw. lübbecke ein gutes Bananenklima !
Musa Basjo müßte auch ohne Winterschutz überleben.
Sie treibt bei mir ( nordöstlich von Hannover ) auch seit 6 Jahren immer
wieder freudig aus.
Auf deinem Foto scheint es sich aber um eine andere Art zu handeln!

(..die Fotos zeigen Meine sowie zwei "Monsterexemplare" aus Sudwestdeutschland. ).


mini_CIMG2211.jpeg           mini_CIMG2158.jpeg
                                             Meine
     mini_CIMG0928-1.jpeg



L. G.   Heinz

Beitrag geändert von Palmenhain_z (07.03.2016 11:55)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 07.03.2016 12:27

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Bananen in Bad Lippspringe (NRW)

Hallo Michi,

um auf deine ID-Anfrage einzugehen: die Bananenart im Bild ist Ensete ventricosum (Abessinische Banane).

https://de.wikipedia.org/wiki/Zierbanane

Diese Art wächst sehr schnell und auch im mitteleuropäischen Sommer mit genug Wasser und Dünger kann sie in 3-4 Jahren zur finalen Blüte kommen. Leider lässt sie sich regulär nur aus Samen vermehren. Auch ist eine Freilandüberwinterung in Deutschland nicht zu empfehlen, aber frostfreie dunkle und blattlose Überwinterung im Keller, oder grundsätzliche Kübelhaltung sind unproblematisch.

Eine rotlaubige Variante ist 'Maurelii'... hier im BILD eine einjährige Pflanze in unserem Freiland an der Algarve (Januar 2016).


image_20160205-1735.jpeg

Beitrag geändert von MarcTHR (07.03.2016 12:30)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#4 07.03.2016 22:46

ExotenMichi
Mitglied
Ort: Minden - Lübbecke
Registriert: 10.12.2014
Beiträge: 29

Re: Bananen in Bad Lippspringe (NRW)

Guten Abend smile

@ Heinz: Ja deine Bananen sind mir hier im Forum schon ins Auge gefallen. Einfach beeindruckend smile Musa Basjoo steht auch bereits eingepackt im Garten und wartet auf wärmere Tage und drei weitere habe ich im Eimer überwintert. Ist auch das erste mal das ich versuche eine Basjoo draußen zu überwintern. Aber bis jetzt sieht alles gut aus was man so bei regelmäßigen Kontrollen sieht. Im Juni werde ich mal ein paar Bilder reinstellen wenn hier alles wieder blüht.

@Marc: Okay, also das ist mir jetzt neu (sorry bin noch relativ neu mit dem Bananenhobby). Die Maurelii habe ich hier stehen. Aber in vielen Foren liest man immer, das es nur die Maurelii als Variante der Ensete gibt hmm. Also wenn ich mir die grüne Variante so anschaue ist das ein absolutes "must have" weswegen ich grad nebenbei in sämtlichen Shops so rumschaue big_smile

mfg, Michi


The power of bananas

Offline

#5 08.03.2016 10:00

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Bananen in Bad Lippspringe (NRW)

Die Naturform gibt es immer mal wieder im Handel. Sie ist wüchsiger als die rote Form und wächst nicht so gestaucht.

Ich selbst habe vor Jahren die Art aus Samen angezogen. Das geht einfach und schnell. Die etwa haselnussgroßen Samen muss man leicht seitlich anfeilen, bis der helle Endosperm sichtbar wird. Dann kann der Keimling gleich Wasser aufsaugen und legt bald los. Die Samen gibt es oft im Angebot von Bau- und Gartenmärkten.

Beitrag geändert von MarcTHR (08.03.2016 10:01)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

Fußzeile des Forums