Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 20.03.2016 22:15

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 337

Re: Palmensamen abzugeben

Und diese Samen waren auch dabei. Rene vermutet, es könnten Samen der Bungalowpalme sein? Aber wenn ich bei RPS vergleiche, dann sehen die doch ganz anders aus *grübel*

DSCN3148.jpeg

Offline

#27 21.03.2016 13:14

André
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 108

Re: Palmensamen abzugeben

Hier mal die Samen die ich von Rene bekommen. Erstmal nochmal schönen Dank an Rene.
IMAG1301.jpeg
Die kleinen dunkleren müßten Archontophoenix sein. Die mit den Rillen sollen Pinanga sein, wobei ich mir da auch nicht so sicher bin. Ich kenne diese längsrillen meist von Ptychosperma Samen.
Gruß André

Offline

#28 21.03.2016 16:44

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Hi,
ich lese hier nicht so regelmäßig mit weil gerade in Norwegen bin. Ich habe 2 oder 3 Samen von einer Weihnachtspalme eingesammelt. Die habe ich aber behalten. Die grossen roten, und auch der vetrocknete Samen sind von einer Veitchia. Ich hatte begonnen bei einigen das Fruchtfleisch zu entfernen. Deshalb war der schon angetrocknet.  Die Palmen war auch zu gross für eine Weihnachtspalme. Mind. 6 m. Wenn die kleinen runden eine schwarze Schale hatten, sind es die Pinanga. Die mit die Rillen könnten Ptychsperma sein.

Hallo Tanja:
Ich habe noch ein paar von jeder Sorte übrig. Schick mir Deine Anschrift und schick sie dir. Bin aber erst in der ersten Aprilwoche wieder in Deutschland.

Grüße aus dem sonnigen Norwegen
Rene

Offline

#29 21.03.2016 17:07

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

20160219_142812-3_20160321-1701.jpeg

20160219_143223-3.jpeg

20160219_142812-3.jpeg

das sind 3 (schlechte) Fotos von der Palme die meine.

Veitchia?

Grüße Rene

Offline

#30 21.03.2016 17:17

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Und noch eine Frage: Auf Tenneriffa hatten viele Palmen weissen Flaum auf der Unterseite. Ist ein Pilz oder sind das Wollläuse?
Wenn ich versuche noch ein Bild hochzuladen kommt die Meldung:das Foto wurde während der Übertragung zerstört. Vielleicht versuche ich es morgen mal.

Rene

Offline

#31 21.03.2016 17:20

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Ein Foto ging noch

20160219_142711-3.jpeg

Offline

#32 22.03.2016 18:27

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.806

Re: Palmensamen abzugeben

Das ist Veitchia arecina. Der weiße Flaum an den Stielen und Blattansätzen ist typisch. Das haben schon ganz kleine Sämlinge. Die Samen mit den Rillen sind Ptychosperma. Habe nämlich auch sehr viele Arten davon aus Samen gezogen. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#33 07.04.2016 09:27

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 337

Re: Palmensamen abzugeben

Oh  yikes
Es keimen schon zwei von den großen Samen  smile Das ging aber flott ^^

Offline

#34 07.04.2016 15:14

Tanja
Mitglied
Registriert: 13.11.2015
Beiträge: 26

Re: Palmensamen abzugeben

Hallo Rene. Die Samen sind angekommen. Vielen Dank dafür!!!! Habe sie im Wasser gehabt und nun alle geschält. Ich bin jetzt nicht ganz sicher, aber sind das mehr wie drei Sorten? image_20160407-1613.jpeg

Offline

#35 08.04.2016 10:20

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

die großen sind Veitchia
die mit den Rillen Ptychosperma elegans
die eine schwarze Hülle hatten Pinanga Kuhlii
chamaedorea seifrizii waren glaube ich auch noch dabei
rechts oben war glaube ich hyophorbe indica

mehr weiß ich nicht mehr - lass dich einfach überraschen

schönes Wochenende
Rene

Beitrag geändert von schmidtrene (08.04.2016 10:22)

Offline

#36 08.04.2016 21:18

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Hi Jessica, Glückwunsch bei mir keimte noch nix. Ich hatte sie aber auch nicht auf der Heizung.


Hallo Karin, ich meinte nicht die Blattansätze. Auf der Rückseite der Fieder gab es diesen weißen Flaum. Das gehörte nicht zur Palme. Das Foto kann ich trotz Umbenennung nicht hochladen. Ja schade.

Grüße Rene

Beitrag geändert von schmidtrene (08.04.2016 21:21)

Offline

#37 09.04.2016 07:48

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.806

Re: Palmensamen abzugeben

Hallo Rene,

ja dann sind das Wolläuse. Ich war schon öfters auf den Canaren. Das ist mir auch aufgefallen, daß dort viele Palmen Wolläuse haben. Auf Gran Canaria hab ich mal eine Cocos nucifera gesehen, die war vollkommen verlaust. Die Luftfeuchtigkeit ist für diese tropischen Palmen dort einfach zu niedrig. Und der ständige Wind tut ein übriges... LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#38 19.04.2016 20:44

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Nun kam bei mir auch eine Veitchia. Ich war schon ganz deprimiert. Jetzt gehts es voran.
Viele Grüße

Offline

#39 25.06.2016 10:04

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 337

Re: Palmensamen abzugeben

Meine Veitchia machen es spannend... Die Spitze wird immer größer, aber das Blatt kommt noch nicht *wart*.
DSCN3597.jpeg

Bei den anderen Samen hat sich überhaupt nichts getan. Brauchen die Arten länger zum Keimen?

Beitrag geändert von Jessica (25.06.2016 10:05)

Offline

#40 28.06.2016 16:35

Rene
Mitglied
Registriert: 17.05.2013
Beiträge: 23

Re: Palmensamen abzugeben

Bei mir keimten bis jetzt die  Wodyetia und die Veitchia auch. Ich habe nur 5 Veitchia behalten und alle 5 keimten. Aber sie sind schon größer. Sie stehen direkt am Fenster in schwarzen Plastiktöpfen die von der Sonne aufgehitzt werde. Ich glaube das gefällt ihnen. Und irgendeine Syagrus. Ich weiß nicht mehr was für eine. Die Samen waren 2 cm groß und waren gefurcht wie ein Gehirn.

Grüße
Rene

Offline

#41 28.06.2016 18:36

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Palmensamen abzugeben

Wenn Du schreibst, dass ein Samen gefurcht wie ein Gehirn war, könnte das Adonidia merrillii sein. Bei meiner war der Samen nach Abschälung der Fasern auch gefurcht wie ein Gehirn. Ich kann morgen mal ein Foto einstellen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#42 29.07.2016 13:45

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Hallo Karin,

von 4 Wodyetia keimten 3.  Eine wurde 1cm hoch und verfaulte dann. 2 halten sich wacker. Aber schnell wachsen die nicht.
Ich mache mal ein Foto.
Wieviel sind denn von deinen gekeimt?

Hallo Conny, den Syagrus Samen siehst du auf dem 1ten Foto dieses Beitrags. Da rechts oben zwischen den roten zwei orange Samen.

viele Grüße
Rene

Hallo Jessica,

stehen die Sämlinge auf dem Balkon?

Grüße

Beitrag geändert von schmidtrene (29.07.2016 14:50)

Offline

#43 29.07.2016 22:06

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 337

Re: Palmensamen abzugeben

Hallo Rene,

Auf dem Bild stehen die Veitchia noch drinnen hinterm Wohnzimmerfenster. Jetzt stehen sie aber schon eine ganze Weile draußen auf dem Balkon(überdacht). Es scheint ihnen gut zu tun. Sie sind sehr gut gewachsen und bei der Größten ist das erste Blatt schon fast fertig ausgebildet :-)

Offline

#44 01.08.2016 09:53

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Hi,

hier ein paar Bilder:

Bei der großen Veitchia hatte der erste Wedel nur zwei Fieder und bei der kleinen gleich vier.

1.jpeg

Hier eine der zwei Wodyetia:

2.jpeg

und hier Syagrus die aus den orangen Samen kam (rechts oben auf dem erste Bild dieses Beitrags):

3.jpeg

Grüße
Rene

Offline

#45 01.08.2016 15:11

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Palmensamen abzugeben

Mich würde interessieren, wie Du darauf kommst, dass es sich bei der letzten Palme auf dem Foto um eine Syagrus handelt? Für mich ist das eine Adonidia merrillii. Ich kenne keine Syagrus die solche Primärblätter hat.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#46 01.08.2016 22:00

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Palmensamen abzugeben

Hallo Conny,

ich sehe das genau wie du. Das ist definitiv keine Syagrus, da die am Anfang keine bifiden Wedel, sondern einfache grasartige Blätter entwickeln. Adondia merrillii wäre auch mein Tipp.

Offline

#47 02.08.2016 08:49

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

Tja vielleicht hab ich da was vertauscht. Aber der "Stiel" ist dunkelbraun. Durch das Blitzlicht sieht man das nicht. Die Sämlinge die ich mir eben im Netz angeschaut habe sind von oben bis unten grün.
Fragen über Fragen

Offline

#48 02.08.2016 09:21

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Palmensamen abzugeben

Es wäre auch möglich, dass es eine Veitchia arecina ist. Die sieht der Adonidia merrillii in dem Alter sehr ähnlich. Auch die Samen haben eine gewisse Ähnlichkeit. Ein Bild von der Mutterpflanze würde bei der Bestimmung natürlich helfen.

Offline

#49 02.08.2016 09:45

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

ich habe 5 Veitchia und die unterscheiden sich deutlich von der Pflanze auf dem letzten Bild.
Vielleicht warte ich einfach ein Jahr und stelle dann nochmal ein Foto rein.

Grüße

Offline

#50 16.08.2016 14:34

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 60

Re: Palmensamen abzugeben

ich glaube ich habs:

Hyophorbe indica


Grüße

Offline

Fußzeile des Forums