Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 15.03.2016 22:44

vievien
Junior-Mitglied
Registriert: 15.03.2016
Beiträge: 4

Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

palme.jpgHallo

ich habe mir heut diese schöne Palme gekauft . Wer kann mir helfen zu bestimmen um welche Art Palme es sich handelt und wie ich diese nun weiter Plegen soll. Ich habe eigentlich vor diese in unseren garten einzugraben .

Für mich wäre sehr interessant ob und wie weit eine Winterhärte besteht.

Der Vorbesitzer verriet mir das diese etwa etwa 20 Jahre alt ist und selbst von ihm groß gezogen wurde.

Danke für die Hilfe

Beitrag geändert von vievien (17.03.2016 22:45)

Offline

#2 16.03.2016 06:08

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 134

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

Es dürfte sich um eine Phoenix canariensis handeln (Kanarische Dattelpalme).


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#3 16.03.2016 06:19

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.302

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

Danny hat recht, das ist eine Phoenix canariensis. Winterhärte vielleicht ein paar Grad minus, sie braucht also auf jeden Fall eine Heizung und Winterschutz. Im Kübel sollte sie möglichst frostfrei gehalten werden.

Offline

#4 16.03.2016 18:38

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.476

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

Servus!

Phoenix canariensis ! Ein wirklich stattliches Exemplar ! Ich wünsche dir viel Freude damit !   wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#5 16.03.2016 23:13

vievien
Junior-Mitglied
Registriert: 15.03.2016
Beiträge: 4

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

Danke für Eure Hilfe - weiß vielleicht noch irgendwer ab wieviel Grad ich im Winter für Schutz sogren muß?

Ich habe sie eingeraben !

LG Vievien

Offline

#6 17.03.2016 09:02

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.302

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

Eine Phoenix canariensis in Deutschland auszupflanzen, ist schon recht mutig. Unter optimalen Bedingungen, d.h. trockene Kälte und kein nasskalter Dauerregen, der zu nassem Boden führt, können Ph. canariensis im günstigsten Fall und nur sehr kurzfristig -8 Grad überleben. Darauf würde ich aber nicht vertrauen und spätestens ab -3 bis -5 Grad schützen und auch heizen. Eigentlich kann ich nur empfehlen, Ph. canariensis möglichst frostfrei über den Winter zu bringen.

Offline

#7 17.03.2016 20:53

vievien
Junior-Mitglied
Registriert: 15.03.2016
Beiträge: 4

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

ok Danke dann weiß ich bescheid. Das reizt mich aber schon weil die Palme schon so schön Groß ist und so genial aussieht.

Das Foto ist von heut- Die Bananen stauden habe ich heut mal die Müze abgenommen und die Sonne rein gelassen . Sie haben den Winter auch gut überstanden.

Habe dort auch mit Heizen und Thermostat gearbeitet

Offline

#8 17.03.2016 22:13

vievien
Junior-Mitglied
Registriert: 15.03.2016
Beiträge: 4

Re: Prachtexemplar gekauft Artenbestimmung?? Hilfe!!

DSC_0506.jpg

Offline

Fußzeile des Forums