Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 03.04.2016 20:25

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

musa vetricosum

Nach meinen maurellis habe ich mich an die Anzucht der Ensete vetricosum herangetastet. Dieser versuch habe ich bereits mangels Wachstum der Bananen abgebrochen. Nun sind wieder 2  Samenpakete unterwegs.

Obwohl diese erstmal ein Anzuchtsthread ist. Möchte ich ihn hier im Bananenthread posten. Die entwicklung geht sehr schnell voran, und nach 2 wochen ist der Thread so oder so hier;).

Hat sonnst noch jemand Interesse mit der Anzucht und haltung der Vetricosum zu beginnen?


The Power of the Bananas

Offline

#2 04.04.2016 18:15

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 335

Re: musa vetricosum

Ensete ventricosum keimt und wächst flott. Samen gibt es oft auch schon in der Saatgutabteilung von Bau- und Gartenmärkten. Wie schon einmal beschrieben: haselnussgroße Samen anfeilen bis heller Endosperm sichtbar wird, 24 h in warmen Wasser quellen lassen. Bei 20- 25°C in feuchtem Substrat keimen sie in ca. 5 Tagen.


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#3 04.04.2016 19:08

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: musa vetricosum

Das wäre dann schon der schnellexpress. Im 2014 hatte ich welche gesäht, die ab einer grösse nicht mehr weiterwuchsen. Bin gespannt wie es diesmal wird.


The Power of the Bananas

Offline

Fußzeile des Forums