Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 13.05.2016 20:34

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Trachycarpus nanus

Eine Sache ist mir dazu noch eingefallen. T. nanus soll langsamer wachsen als T. fortunei. Das könnte also ein Hinweis sein, aber ob das wirklich zweifelsfrei zur Artenbestimmung herangezogen werden kann, weiß ich auch nicht. T. takil beispielsweise soll auch langsamer wachsen und ist in dem Stadium praktisch auch nicht von T. fortunei zu unterscheiden.

Offline

#27 13.05.2016 20:55

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Ich werde abwarten und Tee trinken, dann wird sich alles von alleine aufklären. Zugdgeben, eine Menge Tee muss da getrunken werden.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#28 23.06.2016 18:43

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Trachycarpus nanus

Hallo,
wie sehen Eure "Nanus" aus. meine erste schaut nach ca. 8 Wochen aus dem Substrat. Bis jetzt sind 5 von 10 gekeimt und eingetopft. Zwei Samenkörner sind leider vergammelt.
DSCF2779.jpg
VG Jürgen

Offline

#29 24.06.2016 12:41

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Meinen Pflanzen geht es gut und sie wachsen auch recht zügig. Sie stehen draussen im Vollschatten und sobald sich das zweite Blatt gebildet hat, gibt es etwas Abendsonne. Die Wurzeln sind noch nicht am Topfboden und das lässt die Hoffnung zu, dass es sich um eine Trachyart handelt und ich Phoenix ausschliessen kann. So hoffe ich zumindest.

Trachycarpus-nanus20160621_181911.jpg


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#30 14.07.2016 09:55

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Ich habe bei meinen beiden Nanussämlingen einen Flaum rund um das erste Blatt entdeckt, dass ich so noch nie an einem Sämling hatte. Weder bei Phoenix noch bei anderen Sämlingen ist mir sowas aufgefallen. Ich habe jedoch noch nie Trachy's aus Samen gezogen und weiss deshalb nicht, ob dies bei denen normal ist. Hier wäre ich froh, wenn mir da jemand etwas dazu sagen könnte. Leider sieht man das auf dem Foto nicht wirklich gut.
Trachy20160714_102953.jpg

Das Wachstum der Sämlinge ist doch sehr langsam, was mich ebenfalls etwas überrascht.
Trachy20160714_103008.jpg


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#31 14.07.2016 14:11

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Trachycarpus nanus

Ob der Flaum ein spezielles Kennzeichen der T. nanus ist, kann ich nicht sagen. Mir ist bisher an keiner Trachy aufgefallen. Das langsame Wachstum der Sämlinge deutet aber darauf hin, dass es keine T. fortunei ist.

Offline

#32 14.07.2016 15:31

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Danke Frank. Die Samen sahen auch nicht nach fortunei aus. Es bleibt weiterhin spannend und ich wäre auch mit z.B. einer latisectus glücklich.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#33 14.07.2016 23:20

AndrePM
Mitglied
Registriert: 15.05.2016
Beiträge: 11

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Conny , hallo Jürgen !
Die Sämlinge von meiner Nanus haben keinen Flaum am Blattansatz . Die Samen von t.....a sind wahrscheinlich latisectus , aber sicher keine nanus. Trachycarpus nanus Sämlinge erkennt man an den sehr schmalen Keimblättern recht sicher.
Sind aber trotzdem sehr schön eure Sämlinge. smile
Gruß André

Offline

#34 15.07.2016 14:43

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Ich denke auch, dass es keine T. nanus sind und über eine latisectus würde ich mich ja auch freuen. Zumindest sind es keine Phoenix, was mich arg enttäuscht hätte.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#35 17.07.2016 22:09

PALMKING1981
Mitglied
Ort: Castrop-Rauxel Zone tc - tb
Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 140
Webseite

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Zusammen,

es scheint das eine Tr. Nanus endlich mal wieder ein paar Samen ausbildet.
Also wer nächstes Jahr ein paar 100% Tr. Nanus Samen haben möchte kann mir gerne bescheid geben.
Allerdings sind es wirklich sehr wenige, vielleicht 30 die sich ausbilden.

Hier mal noch ein Foto, leider in einer nicht so guten Qualität.

20160712_141837.jpeg


:p

Offline

#36 17.07.2016 22:13

PALMKING1981
Mitglied
Ort: Castrop-Rauxel Zone tc - tb
Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 140
Webseite

Re: Trachycarpus nanus

Hier noch ein paar kleinere Nanus die ich selbst aus Samen gezogen habe.

20160712_143055.jpeg


:p

Offline

#37 27.07.2016 20:22

PALMKING1981
Mitglied
Ort: Castrop-Rauxel Zone tc - tb
Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 140
Webseite

Re: Trachycarpus nanus

Keiner möchte 100% Trachycarpus nanus Samen?


:p

Offline

#38 27.07.2016 21:40

Gilian
Mitglied
Registriert: 17.12.2013
Beiträge: 67

Re: Trachycarpus nanus

ich palmking!

Offline

#39 29.07.2016 18:09

Andreas.S
Junior-Mitglied
Ort: Torgau
Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 7

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Thomas.
wenn du mir ein paar schicken kannst wäre nett.

Offline

#40 07.08.2016 13:36

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Trachycarpus nanus

Hallo,
wie sieht es bei Euch aus. Meine, wer weiß, was das ist sind recht langsam. Nach sechs Wochen ist die kleinste 10mm und die größte 45mm groß.
DSCF2828.jpeg
VG Jürgen

Offline

#41 07.08.2016 16:32

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Jürgen
Meine beiden sind jetzt am 2. Blatt und es sind wirklich nicht die schnellsten. Sie haben am Blattaustrieb und an der Blattbasis richtig viele Flusen bekommen, vielleicht bekommen das Deine auch noch. Ich kenne mich mit Trachys nicht so aus, aber ich weiss, dass Flusen auch bei T. takil vorkommen. Also, es bleibt spannend.

Schade, dass man von den Flusen fast nichts sieht.
Trachycarpus20160807_172318.jpg


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#42 15.08.2016 19:33

Kaipalm
Mitglied
Ort: Unterfranken
Registriert: 18.07.2014
Beiträge: 72

Re: Trachycarpus nanus

Palmking, mich lacht schon seid gefühlt Ewigkeiten T. nanus  an.
Wenn du noch Samen übrig hast, nehme ich selbstverständlich welche big_smile


Wenn du ein Problem hast, versuche es zu küssen.
Kannst du es nicht küssen, dann mache kein Problem daraus.
Budda
LG Sebastian

Offline

#43 25.02.2017 12:56

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 320

Re: Trachycarpus nanus

Hallo,
wie geht es Euren Sämlingen? meine sind derzeit zwischen 100 und 135mm groß, haben gerade ihr zweites Blatt gebildet oder es ist im Ansatz. Sie stehen im leicht geheizten Gästezimmer auf der Fensterbank.
DSCF3025.jpg
VG Jürgen

Offline

#44 25.02.2017 13:13

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 134

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Jürgen,
deine Nanus sehen super aus! Meine zwei entdeckelten haben es leider nicht geschafft, zu groß war das Einfallstor für Schimmel.
Falls Thomas mal wieder welche hat, würde ich es gerne noch mal probieren.
Die Anzucht soll ja nicht immer leicht sein, halt uns auf dem Laufenden.
Ich gönne mir erst mal eine Nanus x Fortunei, da es momentan nirgends echte Nanus zu kaufen gibt.
Viele Grüße, Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#45 25.02.2017 15:05

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Trachycarpus nanus

Ich habe im Moment 5 gekeimte nanus (und noch etwa 20 Samen im Beutel), aber die schieben erst ihr erstes Blatt, sodass man auf Fotos nicht viel erkennt. Ich werde dann welche einstellen, sobald man etwas erkennt.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#46 25.02.2017 16:24

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 112
Webseite

Re: Trachycarpus nanus

Von meinen drei von zehn im letzten Fruhjahr geseeten haben sich die letzte drei auch verabschiedet warum auch immer leider...

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#47 25.02.2017 17:34

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Flo,

flow schrieb:

Ich habe im Moment 5 gekeimte nanus (und noch etwa 20 Samen im Beutel), aber die schieben erst ihr erstes Blatt, sodass man auf Fotos nicht viel erkennt.

Gerade das Keimblatt würde mich interessieren. Hat das 3 Rippen wie bei T. princeps oder 5 Rippen wie bei T. fortunei?

Offline

#48 25.02.2017 18:03

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Frank
Naja, das sieht man eben leider gerade noch nicht. Ich werde aber dann speziell darauf achten.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#49 19.03.2017 16:17

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 807

Re: Trachycarpus nanus

Hallo Frank
So, langsam sieht man ein bisschen etwas. Die Keimblätter sind sehr dünn, ohne den Zettel dahinter hätte meine Kamera kaum drauf fokussieren können.
IMG_3632.jpeg

Wie zählt man denn die Rippen? Wenn ich mir z.B. Connys Bilder anschaue, zähle ich dort mehr Rippen.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#50 19.03.2017 16:35

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.279

Re: Trachycarpus nanus

Hi flo
Meine waren sicher keine echten nanus, darum habe ich die auch weg gegeben. Das war dieser online-Anbieter den viele kennen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

Fußzeile des Forums