Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 10.05.2016 21:35

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Ich überlege gerade an einem kleinen Hang (bepflanzbarer Bereich ca. 3m) 2-3 Yuccas oder 2 Yuccas und 1 Strauch zu setzen. Die Yuccas dürfen nicht zu viel Wasser bekommen, aber viele Sträucher wollen bei extremer Hitze und Südlage schon gegossen werden. Kennt wer einen Strauch, der max. 2-3m hoch wächst und wenig Wasser braucht? Winterhart soll er (natürlich) auch sein und lange blühen soll er auch?

Alternative wäre eine eher schnell wachsende Yucca, die quasi winterhart ist und mindestens 1,5m Höhe erreicht.

Diese Yuccas werde ich mir wahrscheinlich zulegen, aber ich fürchte, die werden nicht hoch genug anstatt eines Strauches.
Yucca neomexicana
Yucca glauca x elata
Yucca constricta
Yucca filamentosa x thompsoniana
Yucca recurvifolia x karlsruhensis

Beitrag geändert von Salzburger (10.05.2016 22:38)


Zone tF

Offline

#2 11.05.2016 14:29

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 848

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Ich kann dir leider keine Sträucher empfehlen, aber an der Hanglage werden die Yuccas kein Problem mit etwas mehr Wasser haben. Du kannst ja immer noch etwas vorsichtiger sein und nur direkt den Strauch giessen und den Yuccas sonst noch etwas extra Drainage geben.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 11.05.2016 15:14

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Danke, Problem ist auch, dass ich schwer eine Yucca finde, die hoch genug wird. In der Regel ist es ein Nässeproblem und kein Kälteproblem. Es ist sowieso alles experimentell, aber auf einen Versuch lasse ich mich ein.

Vielleicht fällt noch jemand anders ein Strauch ein, der gut zu Yuccas passt.


Zone tF

Offline

#4 11.05.2016 16:10

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Recht viele Eigenschaften verlangst du dem Strauch ab: aus eigener Erfahrung empfehle ich eine alte Rosensorte namens 'Parkdirektor Riggers'. Diese Sorte wächst seit >12 Jahren ohne irgendeine Pflege an einem trockenen Südhang im Harz, aber auch seit Jahren ohne Pflege oder Bewässerung an der Algarve.

Sie kann über Stecklinge auf eigener Wurzel vermehrt werden, ist auch in Mitteleuropa absolut winterfest, ohne Pilzerkrankungen, duftender Dauerblüher und wächst aufrecht ohne Kletterhilfe 2-3 m hoch.

Händler verkaufen die Sorte seit den 90ern nicht mehr so gern, da Hobbygärtner diese zu gern selbst vermehren und aufgrund ihrer Robustheit auch der "Wiederverkaufsfaktor", anders als bei pflegeintensiven oder empfindlichen Sorten, gering ist.


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#5 11.05.2016 20:43

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Interessante Rose, werde ich viellicht woanders hingeben, aber dort soll es keine Rose sein.


Zone tF

Offline

#6 11.05.2016 21:17

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 848

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Wie wärs mit ner Fatsia?


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#7 11.05.2016 22:49

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Ich denke, die blüht weiß, wenn ich die Wikipedia-Fotos anschaue, es sollte bunt sein. Teilweise ist im Hintergrund eine weiße Hausmauer.


Zone tF

Offline

#8 12.05.2016 01:10

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Cotinus coggygria in grüner oder roter Form


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#9 12.05.2016 09:07

Tanja
Mitglied
Registriert: 13.11.2015
Beiträge: 26

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Wie wäre es mit einer glanzmispel?

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 13.05.2016 20:53

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Cotinus coggygria

Wird deutlich höher als 2-3m

Wie wäre es mit einer glanzmispel?

Der Vorschlag gefällt mir bis jetzt am besten,  Ich habe ein paar Meter entfernt schon einige Felsmispel als Bodendecker.

Es dürfen aber gerne weiter Ideen genannt werden.


Zone tF

Offline

#11 13.05.2016 21:02

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Wie wäre es mit Buddleja (Sommerflieder)? Es gibt sie in verschiedenen Grössen und Blütenfarben. Sie passen wie ich finde sehr gut zu Palmen und Yuccas. Wenn man die Blüten jeweils nach dem verblühen abschneidet, blühen sie ein zweites und manchmal sogar ein drittes Mal. Ich habe neben meiner Jubaea einen Buddleja davidii "nano blue", dieser wird immer so um die 2m bis 2,50m. Weiter habe ich noch die kleinere Variante und die wird ca. 1m bis 1,50m.

Beitrag geändert von connyhb (13.05.2016 21:05)


Liebe Grüsse
Conny

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#12 13.05.2016 21:12

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Wie wäre es mit Buddleja

Grins, der ist dort gerade rausgeflogen, weil er mir zu hoch wurde und Richtung Straße die Radfahrer nicht erfreut, weil er immer wieder zur Straße wächst. Ich habe keine Lust mehr, da mehrmals im Jahr zurückzuschneiden, wie bisher. Es soll was pflegeleichtes sein, wo man sich so gut wie nicht kümmern muss. Ja, ja, ich weiß, ich habe Ansprüche ;-)


Zone tF

Offline

#13 13.05.2016 22:13

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 393

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Tja, irgendwo muss man halt Abstriche machen  wink
Wie wäre es mit einem Blasenstrauch? Habe leider grad nicht den botanischen Namen zur Hand. Der wird auch nicht so hoch, blüht gelb und trägt im Herbst ungewöhnliche rötliche "Früchte".

Edit: Colutea arborescens

Beitrag geändert von Jessica (13.05.2016 22:22)

Online


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#14 13.05.2016 23:34

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Tja, irgendwo muss man halt Abstriche machen

Klar, nur das Forum ist ja auch da um auf neue Ideen zu kommen, wofür ich mich bei allen bedanke. Es dürfte darauf rauslaufen, dass ich die Yuccas so setze, dass Platz für einen Strauch bleibt, aber ich abwarte wie sehr sich die Yuccas verbreiten.

Ich muss das Licht noch etwas beobachten seitdem der Flieder weg ist, vorher war ja wegen dessen Schatten nicht an eine Yucca zu denken.

Eventuell gebe ich eine Yucca glauca x karlsruhensis oder Yucca pallida nördlich und unterhalb (Hang) des Strauches, dh die Yucca hätte volle Südseite, solange ein Strauch keinen Schatten wirft, wobei der Hang selbst schon zeitweise ein wenig Schatten bringt.

Beitrag geändert von Salzburger (13.05.2016 23:38)


Zone tF

Offline

#15 14.05.2016 05:50

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Wenn die Eigenschaft "winterhart" tatsächlich Gewicht haben sollte, fallen Glanzmispel  (Photinia), Fatsia und die Mehrzahl der Buddleja-Hybriden weg. Diese geben in einem wirklich kalten Winter auf. Felsenmispeln (Cotoneaster) sind härter, aber vom Wuchstyp eher schwierig.

Bis Yuccas tatsächlich eine beeindruckende Größe erreichen werden > 10 Jahre verstreichen.


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#16 14.05.2016 10:48

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Was meinst du mit wirklich kalt? Ich hatte den mittlerweile entfernten Flieder (lila) ohne viel Überlegen gekauft. Vielleicht hatte ich nur Glück. -20° hat der kurzfristig nachts sicher ausgehalten.

Felsenmispeln (Cotoneaster) sind härter, aber vom Wuchstyp eher schwierig.

Oh ja, ich plage mich, dass die nach Süden und nicht nach Norden wachsen, liegt sicherlicher daran, dass die im  Schatten einer Südmauer sind. Ich biege die längeren Zweige unter einer Schnur, aber es dauert schon Jahre, damit die einen Betonklotz überwachsen. Gerade fangen die zum Blühen an. Dort wo der Strauch hin soll, ist es ähnlich, eine kleine Mauer, vielleicht 40cm auf der südlichen Seite.

Bis Yuccas tatsächlich eine beeindruckende Größe erreichen werden > 10 Jahre verstreichen.

Ist klar, wobei fraglich ist, ob die überhaupt je besonders groß werden.

Vielleicht mag ja wer schätzen, wie groß die in unseren Breiten werden können:

Yucca filam. x thompsoniana
Yucca pallida x fil./flac.
Yucca glauca x karlsruhensis
Yucca pallida
Yucca neomexicana

Die Reihung sollte von groß nach klein sein. Ich bin noch am Überlegen wo ich die hinsetze.

Beitrag geändert von Salzburger (14.05.2016 10:48)


Zone tF

Offline

#17 15.05.2016 08:57

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Ich würde es mal mit Zwergkoniferen probieren.
Passen gut zu Yucca & Co!

Die aufgezählten Arten und Hybrieden werden nicht allzu groß, vielleicht die pallida max.
50 cm im Durchmesser.
Hybriden mit filamentosa/flaccida können mit der Zeit schon "ausufern" bzw. in die Breite gehen ;-)

VG
Thomas

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#18 15.05.2016 12:12

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Welch lang blühender winterharter Strauch neben Yucca?

Thomas Boeuf schrieb:

Hybriden mit filamentosa/flaccida können mit der Zeit schon "ausufern" bzw. in die Breite gehen ;-)

Danke für den Hinweis Thomas und das ist nun genau das Thema, das mich jetzt beschäftigt, nachdem die Yuccas feststehen. Reicht es da einfach Kindel wegzuschneiden, wenn man eine Verbreiterung verhindern will oder muss man da rechtzeitig andere Mittel anwenden?

Bis jetzt habe ich ja überlegt, was ich tun kann, damit die hier überhaupt überleben, aber wenn das in die andere Richtung gehen kann, ist das genauso wenig erwünscht. Die Brombeeren werde ich nicht mehr los, ebenso die Pfingstrosen, aber es ist gerade noch erträglich. Mangels Platz will ich nicht, dass der ganze Garten mit Yuccas voll wird. Zur Zeit sieht es nach 14 Yuccas aus, die dann im Garten vorhanden sind. Die dürfen gerne 1/2m bis 1m hoch werden, aber das ganze nicht mal 3 oder 5 an der Zahl.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums