Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 18.06.2016 16:21

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Hallo, ich bin gerade dabei meine Wohnung mit großen Pflanzen  einzurichten und habe eine  1,6m x 2m (h*b) Palme von Privat gekauft. Der Zustand könnte aber besser sein, scheint mir...

0
1
2
3
4
5
6       

Die Blätter verlieren an vielen Stellen an Farbe. Die "Äste" sind auch gelb.

Der Vorbesitzer konnte mir auch nicht sagen, wann das letzte mal umgetopft wurde. Der Topf ist ca. 35cm im Durchmesser.
Sie hat vorher unterm Dach direkt am Terassenfenster mit Südlage gewohnt, jetzt hat sie es nicht mehr ganz so hell.
Soll ich sie erstmal ankommen lassen, oder wäre umtopfen/ Düngen auf jeden Fall sinnvoll?

Was für eine Palme ist es überhaupt?

vielen Dank und beste Grüße!

Offline

#2 18.06.2016 17:36

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Ich würde sagen, das ist eine Dypsis lutescens. Im Baumarkt werden die häufig als Areca-Palme verkauft, heißen aber eigentlich Goldfruchtpalme oder eben Dypsis lutescens. Soweit ich das von den Bildern beurteilen kann, wäre wirklich mal Umtopfen angesagt. Das Substrat sieht ziemlich verbraucht aus.

Von der Pflege ist die eigentlich recht anspruchslos. Wichtig ist nur, die Erde möglichst immer ein wenig feucht zu halten, aber nie nass. Die Palme benötigt keine volle Sonne, der Platz sollte aber möglichst hell sein.
Dünger braucht die Palme natürlich auch, aber wenn du umtopfst, kann du damit ein paar Wochen warten, vor allem wenn du vorgedüngtes Substrat verwendest. Am einfachsten wäre der Palmendünger vom Forumsbetreiber, aber es gehen natürlich auch andere Dünger mit ähnlicher Zusammensetzung (möglichst nicht zu Phosphor, also kein Blühpflanzendünger). Zu beachten ist nur, dass die meisten Flüssigdünger kein Magnesium enthalten, was Palmen aber dringend und in größeren Mengen als andere Pflanzen brauchen. Hier hilft dann hin und wieder ein halber Teelöffel Bittersalz auf das Substrat gestreut. Düngen sollte man aber nur in der Wachstumsphase von März bis etwa August/September.

Offline

#3 18.06.2016 17:45

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Danke für die schnelle Hilfe.
Wie viel größer sollte der neue Topf denn sein? Habt ihr besondere Erden, die ihr mir empfehlen würdet?

viele Grüße!

Beitrag geändert von nyanxo (18.06.2016 17:46)

Offline

#4 18.06.2016 18:46

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Ich würde den erstmal 2-3 cm größer im Durchmesser nehmen. Das reicht erstmal.

Bei den Substraten schwört jeder auf seine eigene Mischung. Ich benutze sehr durchlässiges mineralisches Substrat (gebrochener Blähton) vermischt mit ca. 20% Pinienrinde. Es gibt hier aber Leute, die benutzen Kübelpflanzenerde, den sie mit bis zu 50% Blähtonkugeln, Bimskies oder Lava vermischen. Beides funktioniert, nur musst du dein Gießverhalten entsprechend anpassen. Je höher der mineralische Anteil, desto häufiger musst du gießen, da nur der organische Anteil das Wasser gut hält. Wichtig ist aber vor allem, Staunässe zu vermeiden. Das mögen nur sehr wenige Palmen.

Offline

#5 18.06.2016 21:14

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Super, habe jetzt das schwere Substrat vom "Forumsshop" genommen und einen neuen passenden Topf besorgt, und zwar
diesen.
Die 35cm waren etwas zu hoch geschatzt, es waren eher 30.

Der Übertopf ist vermutlich aus Alu, den hatte ich dazu bekommen. Gibt es bei Töpfen was zu beachten? Sollte im Übertopf noch ein Untersetzer sein? Und ist Plastik Ton vorzuziehen oder nicht?

Achja, im Moment steht sie in Erde, muss ich etwas beachten, wenn ich auf Substrat wechsle?

viele Grüße!

Beitrag geändert von nyanxo (19.06.2016 01:08)

Offline

#6 19.06.2016 07:16

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Das sieht doch gut aus. Das Substrat aus dem Forumsshop kenne ich persönlich nicht, da ich selbst mische, aber ich denke, dass es in jedem Fall brauchbar ist.

Untersetzer im Übertopf ist nicht notwendig. Du musst nur darauf achten, das überschüssige Wasser abzugießen. Ton oder Plastik ist eher eine Philisophiefrage. Gärtnereien verwenden eher Plastik wegen des Gewichts, aber Ton hat auch einige Vorteile. Da von allen Seiten Luft an das Substrat kommt, werden die Wurzeln vermutlich besser mit Sauerstoff versorgt. Außerdem trocknet das Substrat schneller. Das ist eigentlich gut, aber man muss öfter gießen.

Beim Umtopfen darauf achten, dass die Wurzeln möglichst nicht zu stark beeinträchtigst. Auf keinen Fall die Erde mit einem Wasserschlauch auswaschen, sondern nur das entfernen, was sich ohne großen Aufwand entfernen lässt.

Offline

#7 19.06.2016 11:54

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Das Abgießen  wird bei der Größe der Palme etwas schwierig. Wie oft und wie viel sollte ich denn gießen?
Ist Leitungswasser gut, ich bin Berlin, das Wasser ist sehr hart hier...

Offline

#8 19.06.2016 19:16

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Wenn du das Wasser aus dem Übertopf nicht abgießen kannst, dann musst du vorsichtiger gießen. Das geht auch, bedarf aber genauerer Beobachtung und Dosierung. Wenn nur 2-3mm Wasser im Übertopf stehen, ist das kein Problem, aber mehr als 1cm sollte es nicht sein.

Hartes Leitungswasser ist nicht optimal, aber auch das geht. Das Substrat wird schneller verbraucht und es muss öfter umgetopft werden. Wenn genug Magnesium im Leitungswasser (und nicht nur Calcium) ist, kannst du dir sogar die Bittersalzdüngung sparen. Regenwasser ist am besten, aber wenn es nicht zur Verfügung steht, muss es eben so gehen.

Offline

#9 24.06.2016 15:44

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Die Palme scheint, soweit ich das beurteilen kann, Läuse bekommen zu haben. Sie sind noch sehr frisch und nur an wenigen Wedeln.


c681f5-1466779519.jpg

Allerdings hat diese Palmenart an den Stengeln ja eh Flecken. An den Blättern selbst ist auch nichts zu sehen.

Falls es welche sind:
- Warum hat sie die bekommen?

- Und wie bekämpfe ich sie am besten.
Ich habe die natürlich erstmal abgewischt, sollte ich präventiv Lizetan benutzen? Eigentlich wollte ich am Wochenende auch mal umtopfen...
viele Grüße!

PS: Sind ein bis zwei Liter Wasser pro Woche gut bei dieser Palme? (Sie bekommt selten direkte Sonne)

Beitrag geändert von nyanxo (24.06.2016 15:53)

Offline

#10 01.07.2016 11:20

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Hallo nochmal, ich wollte der Palme eine Pflanzen LED spendieren, habt ihr eine Empfehlung/ was für Eckdaten sollte diese haben? (Lumen/ Spektrum)

Offline

#11 03.07.2016 21:08

Tombar
Mitglied
Registriert: 22.05.2016
Beiträge: 18

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Bei Palmen bin ich noch neu aber zur Erdmischung: Wenn es eher warm und trocken wird, sollte die Erde weniger luftig sein, da sie sonst zu schnell trocken wird. Wenn es eher kühler und feuchter (relative Luftfeuchtigkeit) ist, wäre ein luftigerer Boden hingegen besser. Gießt man doch mal zu viel, ist es schneller ausgestanden.


Südsee bald am Bodensee, euer Tombar

Offline

#12 16.07.2016 12:36

nyanxo
Junior-Mitglied
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 7

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Hi, die Pflanze ist jetzt schon 'ne Weile umgetopft und sieht auch schon besser aus. Danke für die Tipps! Die Wedeln hängen viel weniger als vorher und die Blätter werden wieder durchgängig grüner.

IMG_20160716_132218.jpg

IMG_20160716_132356.jpg

Beitrag geändert von nyanxo (16.07.2016 12:38)

Offline

#13 22.09.2016 16:03

Robert1860
Mitglied
Registriert: 21.09.2016
Beiträge: 25

Re: Palme gebraucht gekauft, Zustand verbessern?

Da hast du echt ein großes Potpourri von Problemen....

Bild 1Kälteeschäden,
Bild 2 Nässe
Bild 3 schlechtes Substrat
Bild 4 zu kleiner Topf
Bild 5 Dünger

Viele Grüße
Robert

Offline

Fußzeile des Forums