Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 06.07.2016 22:57

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

C. revoluta online kaufen

Hallo zusammen,

seit ein paar Jahren habe ich ganz junge c. revoluta aus Samen gezogen. Entwickeln sich unterschiedlich. Von 2 bis 7 Wedel ist alles dabei, obwohl sie alle gleich ausgesäht und nahezu alle fast gleichzeitig Wedel gebildet haben.
Weil ich aber auch mal was größeres haben wollte, habe ich mir im Frühjahr 2015 aus einem Blumenladen eine C. revoluta mit ca. 8-10 cm Caudex gekauft. Beide sind vor einigen Wochen eingegangen, obwohl ich die Erde ordentlich mit Lava versetzt habe und so ein guter Durchfluss gewährleistet war.
Nun wie dem auch sei. Im Internet, bei einem der größten Anbieter, gibt es zur Zeit C. revoluta für 40,- die schon einen Stamm (Caudex) mit ca. 20 cm, vielleicht sogar schon 25-30cm Höhe haben. Genaue Angaben macht der Anbieter da leider nicht.
Vergleicht man die anderen Angebote mit diesem 40,- EUR Angebot, stellt man preisliche Unterschiede von bis zu 250,- EUR bei ähnlicher Größe fest. Wie kommt sowas zustande?
Jetzt komme ich nochmal zu meinen beiden anfangs erwähnten, leider eingegangen C. revoluta. Kann es sein, das diese großen Preisunterschiede zustande kommen, weil die Wurzelbildung unterschiedlich ist? Ich habe den Verdacht, das diese günstigen Palmfarne aus Plantagen stammen, die Wurzen großzügig abgeschlagen und in kleine Töpfe gesteckt werden, was die Pflanze stark schwächen kann und so zu eventuellen Ausfällen führen?
Was würdet Ihr tun um solch einer Pflanze den bestmöglichen Start zu ermöglichen?

Offline

#2 07.07.2016 05:36

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: C. revoluta online kaufen

Ich habe sowohl im Garten als auch bei den Trachys aus dem Tessin und bei meinem gefundenen Cycas super Erfahrungen mit Rhizo plus gemacht.
Das sind natürliche Bakterien welche sich an die Wurzelreste heften und schädliche Bakterien verdrängen sollen und so die Wurzelbildung anregen sollen. Ich kann nur sagen, dass es bei mir in jedem Bereich super geklappt hat und ich mehr als zufrieden war. Man muss es aber mindestens zwei mal alle 14 Tage anwenden.


Liebe Grüsse
Conny

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#3 07.07.2016 06:45

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: C. revoluta online kaufen

Hallo Conny,
danke für Deinen Tipp

connyhb schrieb:

...Ich kann nur sagen, dass es bei mir in jedem Bereich super geklappt hat und ich mehr als zufrieden war.

Wie hast Du es angewendet?

connyhb schrieb:

Man muss es aber mindestens zwei mal alle 14 Tage anwenden.

Also einmal wöchentlich oder alle 14 Tage an zwei aufeinanderfolgenden Tagen?

Offline

#4 07.07.2016 14:21

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: C. revoluta online kaufen

Hallo,

darf ich fragen wie die C. Revoluta eingegangen sind? Bei Conny hat man ja gesehen wie robust die Pflanzen sind und selbst totgeglaubte wieder zum Leben erwachen wink

Grüße, Björn

Offline

#5 07.07.2016 14:34

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: C. revoluta online kaufen

Ich habe 2ml Rhizo plus p/Liter Wasser ins Giesswasser gegeben und habe dann die betreffende Pflanze normal gegossen. Das habe ich dann nach 14 Tagen wiederholt.
Ich habe es auch bei den frisch gepflanzten Gartenpflanzen benutzt und war sehr zufrieden. Vor allem die Rosen haben recht schnell ausgetrieben. Die Trachy aus dem Tessin habe ich aus Mangel an einer Schaufel mehr ausgerissen als ausgebuddelt, aber sie hat auch wieder ausgetrieben. Du kannst die Behandlung auch mehrfach wiederholen, das schadet auf keinen Fall.

Hier die Beschreibung von meinem Händler. Das Mittel gibt es in Deutschland sicher auch.

RhizoPlus  enthält das natürliche Bodenbakterium Bacillus amyloliquefaciens, welches junge Wurzeln besiedelt. Das Wurzelwachstum wird gefördert, dadurch die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und der Ernteertrag gesteigert.

Die Pflanzen haben zudem eine höhere Toleranz gegenüber Stressfaktoren.

RhizoPlus wird zum Angiessen von Aussaaten, Neuanpflanzungen oder auch für Rasenflächen verwendet. Zur Regenerierung des Bodens nach der Winterruhe oder nach der Ernte. Eine Wiederholung der Anwendung verbessert die Wirkung. Das Produkt sollte nicht über längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein.

RhizoPlus kann bei allen Kulturen verwendet werden.


Liebe Grüsse
Conny

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#6 08.07.2016 17:47

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: C. revoluta online kaufen

Björn schrieb:

Hallo,

darf ich fragen wie die C. Revoluta eingegangen sind? Bei Conny hat man ja gesehen wie robust die Pflanzen sind und selbst totgeglaubte wieder zum Leben erwachen wink

Grüße, Björn

Ich kann Dir das gar nicht sagen. Weiß es ja selbst nicht.
Zuviel gegossen habe ich nicht, da habe ich immer gut drauf geachtet. Weiß ja was sie brauchen.
Ich hänge Dir mal Bilder an. Meinst Du sie ist zu retten?
DSC_0010.jpeg
DSC_0012.jpeg
DSC_0011.jpeg

Offline

#7 08.07.2016 20:02

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: C. revoluta online kaufen

Ich würde sie einfach weiter pflegen, der Stammansatz sieht immer noch gut aus und da kann sie sicher wieder austreiben. Was mich ein wenig stutzig macht ist dieser Topf. Hat er genügend grosse Löcher unten? Ich habe solche Töpfe in unserem Gartencenter gesehen und die hatten lediglich drei Schlitze wo das Wasser ablaufen konnte. Mein Findelkind ist ein richtiger Säufer und braucht zwei bis dreimal die Woche Wasser, vielleicht hat Deiner auch etwas zuwenig Wasser, könnte das sein? Einfach nicht aufgeben, viel Glück.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#8 08.07.2016 20:57

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Re: C. revoluta online kaufen

Hallo Cycas Fans.
...diese Bilder kommen mir irgendwie bekannt vor.
Alle meine revolutas sehen so gelb aus daher habe ich die gelben Wedel schon vor einiger Zeit abgeschnitten.
Allerdings sind bisher bei allen meinen Cycas keinerlei neue Wedel entstanden und es sieht auch nicht so aus als ob da jemals wieder was kommen würde.
Also "robust" kann ich diese Dinger mittlerweile nicht mehr nennen.
Mittlerweile habe ich -so glaube ich- 15 Cycas in verschiedenen Größen nur noch als "Knolle" bei mir rumstehen.

Ich kann die Dinger viel giessen, wenig giessen, gar nicht giessen, sonnig stellen, schattig stellen - der Effekt ist immer gleich: eine Cycas mit gelben Wedeln.

Aber zum Glück gibt es ja am Montag Nachschub:    $matches[1]$matches[2]$3$4$5://$6$4$matches[1]0$matches[1]1$matches[1]2

Achja - das Forum lässt ja keinerlei Werbung zu: am MONTAG bei A.L.D.I. "Pflanzenraritäten" für 12,99€.
Guckt mal im neuen Prospekt.

LG
Dieter

Beitrag geändert von Dieter (08.07.2016 20:59)


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#9 10.07.2016 21:15

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: C. revoluta online kaufen

Hi,

wenn die Knolle noch fest ist, sind sie zu 99% zu retten. Gib der Knolle einen sonnigen Platz und halt die Erde einfach leicht feucht. Dann heißt es Geduld wink

Habe einen großen C. Revoluta der jetzt ein Jahr ohne Blätter rumstand, weil diese nach dem Kauf alle gelb wurden und ich alles abgeschnitten hab. So eine Pflanze darf man niemals wegwerfen! Die Geduld hat sich wie man sieht gelohnt:

P1120816.jpeg

Ich schwöre bei C. Revoluta auch auf das Substrat von Lechuza, man kann nicht übergießen und es ist immer perfekt feucht, habe damit gute Erfolge erzielt smile

Grüße, Björn

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 11.07.2016 08:58

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: C. revoluta online kaufen

Dieter schrieb:

Ich kann die Dinger viel giessen, wenig giessen, gar nicht giessen, sonnig stellen, schattig stellen - der Effekt ist immer gleich: eine Cycas mit gelben Wedeln.

Ich denke, bei Cycadeen ist es noch viel wichtiger als bei Palmen, das Gießen dem Substrat und der Witterung anzupassen. Das ist bei den meisten Substraten allerdings sehr schwierig, vor allem wenn sie viel organisches Material enthalten. Ich stimme Björn zu, dass optimale Drainage eindeutig der Schlüssel zum Erfolg ist und eben Lechuza oder jedes andere mineralische Substrat, das maximal durchlässig ist, am besten geeignet ist. Bei dieser Art von Substraten kann man so viel gießen, wie man will, es entsteht niemals Staunässe.
Cycas revoluta sollte - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - auf jeden Fall sonnig stehen. Die Wedel sind allerdings, wenn sie nicht in der Sonne entstanden sind, auch sehr sonnenbrandgefährdet. Das heißt, die Pflanzen aus dem Laden, die vermutlich bisher im Gewächshaus gestanden haben, sollten nicht direkt in die Sonne.

Offline

#11 11.07.2016 09:57

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Re: C. revoluta online kaufen

Hallo zusammen,
ich habe mir heute aus dem ALDI eine Cycas geleistet.
knapp 80 cm (reine Pflanzenhöhe) hoch mit 15 Wedeln (die noch grün sind).
Mal sehen wie lange es dauert bis sie alle wieder gelb sind.
Ich habe die revoluta sofort nach draußen in den Schatten gestellt.
Werde mich da erstmal gar nicht drum kümmern.......
Mal sehen was passiert.
Ich werde zu gegebener Zeit berichten.

LG
Dieter

Beitrag geändert von Dieter (11.07.2016 12:30)


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#12 23.09.2016 05:52

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: C. revoluta online kaufen

So, die Knolle habe ich vor einigen Wochen aus der Erde genommen. Die Wurzeln sahen alle schlecht aus und ich dachte mir: "Was hast Du zu verlieren, also weg damit!"

Ich glaube das mal irgendwo gesehen zu haben,  das die Knollen so lange trocken gelagert werden können, was ich dann auch gemacht habe. Leider geriet die Knolle so in Vergessenheit.
Gestern viel mir die Knolle wieder ein, aber jetzt sieht sie sehr vertrocknet aus. Noch trockener als sowieso schon.
Ich glaub das wars jetzt endgültig...

Offline

Fußzeile des Forums