Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 12.02.2017 12:26

Tobi
Neues Mitglied
Registriert: 12.02.2017
Beiträge: 1

Brahea edulis

Hallo,

ich habe eine Frage:

Meine oben genannte Palme stand über den Winter in einem hellen und kühlen Zimmer. Ich habe ihr immer wieder ein "schlückchen" Wasser gegeben.

Nun ist der neue trieb der unten raus kommt, vertrocknet.

IMG_20170212_122027.jpg

Überlebt die Palme das ?
Oder hat jemand eine idee woran es noch liegen könnte?

Grüße Tobi

Beitrag geändert von Tobi (12.02.2017 13:54)

Offline

#2 12.02.2017 18:14

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.343

Re: Brahea edulis

So aus der Ferne ist genaue Ursachenforschung natürlich schwierig. Zu trocken, zu feucht, vielleicht auch zu hohe Luftfeuchtigkeit, Brahea mögen lieber trockenere Luft, wenn es kühl ist. Das Bild ist auch sehr klein.

Solange die übrigen Wedel noch grün sind, würde ich nicht aufgehen. Häufig erholen sich Palmen wieder, wenn der Speer fault und/oder sich ziehen lässt.

Offline

Fußzeile des Forums