Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 07.03.2017 12:48

Joachim
Mitglied
Ort: Augsburg
Registriert: 16.03.2016
Beiträge: 25

Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Hallo an Alle,
ich habe heute mit Entsetzen feststellen müssen, dass sich bei mehreren Phoenix canariensis und bei einer kleinen Jubaea chilensis die mittleren Speere ziehen lassen. Ich habe bemerkt, dass sie trocken geworden waren und habe nur mal leicht daran gezogen und schon hatte ich sie in der Hand!!!
Die Pflanzen waren im Warmen den Winter über und wurden auch regelmäßig gegossen. Was haben die bloß?
Ist das ein Schimmelpilz? Wenn ja, mit was muß ich spritzen?
Für Eure Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar!
Gruß
Joachim

mini_IMG_6354.jpgmini_IMG_6356.jpgmini_IMG_6358.jpg
mini_IMG_6359.jpg

Ach ja, eine treibt jetzt in der Mitte einen grauen Trieb aus. Ist das ein Zeichen, dass sie sich von alleine erholt?

Offline

#2 07.03.2017 12:59

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Servus !

Es handelt sich sicherlich um die Herzfäule !

Du wirst unter Herzfäule sicherlich im Forum eine Antwort finden !


                     L.  G.   Heinz      wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 07.03.2017 13:51

Joachim
Mitglied
Ort: Augsburg
Registriert: 16.03.2016
Beiträge: 25

Re: Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Danke Heinz,
werde das Chinosol ausprobieren. Aber wodurch kommt sowas? Zuviel gegossen? Können sich die anderen Palmen anstecken?
Gruß
Joachim

Offline

#4 08.03.2017 10:15

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.305

Re: Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Eigentlich schadet Palmen Feuchtigkeit von oben nicht, denn die meisten Palmen mögen hohe Luftfeuchtigkeit. Auch in Kombination mit Kälte ist das nur dann ein Problem, wenn das Wasser gefriert.

In meinem Gewächshaus gieße ich auch im Winter alle Palmen von oben. Die Luftfeuchtigkeit im Winter ist sehr hoch, teilweise über 80%. Keine der Palmen, darunter auch mehrere Phoenix-Arten, hat ein Problem mit Herzfäule, allerdings wird das GWH frostfrei gehalten.

Online

#5 08.03.2017 11:09

Joachim
Mitglied
Ort: Augsburg
Registriert: 16.03.2016
Beiträge: 25

Re: Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Danke für die Antwort. Aber woher kommt denn diese Herzfäule? Ich mache mir nur Sorgen um die anderen Palmen.
ist das ein Virus, ein Pilz und können sich die anderen Palmen damit auch anstecken? sad

Offline

#6 08.03.2017 11:33

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.305

Re: Was ist nur mit meinen Phoenix Palmen los?

Nein, das ist kein Virus. Das gefrierende Wasser dehnt sich aus und beschädigt das Palmenherzgewebe. Wenn die Schädigung zu groß ist, stirbt es ab und fault. Dann bilden sich pathogene Keime wie z.B. ein Pilz, der aber i.d.R. nur bereits geschädigtes Gewebe befällt. Neue Wedel können nicht mehr mit Wasser versorgt werden und vertrocknen.

Gefahr für andere Palmen besteht aus meiner Sicht nicht.

Online

Fußzeile des Forums