Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 01.05.2017 21:08

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Agavensammlung wächst

Oh, die A. thomasae ist auch super (die anderen natürlich auch).


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#27 02.05.2017 07:33

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.595

Re: Agavensammlung wächst

Eine erstaunlich umfangreiche Sammlung !!!!!                 cool


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#28 02.05.2017 10:09

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Agavensammlung wächst

Ich bin ja immer auch ein Fan von exotischen Nutzpflanzen. Hier die Tequila-Agave und die Sisal-Agave. Gibt es noch mehr Agaven, die "genutzt" werden?

Offline

#29 02.05.2017 18:06

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Re: Agavensammlung wächst

Vielen Dank für euer Feedback.... da setze ich gern fort...

@Barbara: ich denke die Faser- und "Schnapps"-Agave sind wohl die überregional bekannt gewordenen Arten, was die Nutzung angeht. Sicher werden viele in den Heimatgebieten genutzt. Große Arten werden wohl oft zu Beginn der Blüte geopfert indem dann das Zentrum zur Zuckersaftgewinnung angezapft wird. Blütenknospen werden als Gemüse gegessen. Zierwert haben die meisten Arten allemal.
Wir selbst benutzen Agave xylonacantha und Agave lechuguilla als Abwehrpunkte für unerwünschte Besucher.

Agave macroculmis

IMG_2878.jpeg

Agave difformis

IMG_2880.jpeg

Agave ghiesbreghtii

IMG_2879.jpeg

Agave triangularis

IMG_2881.jpeg

Agave atrovirens

IMG_2886.jpeg

Agave mitis (celsii) albidor

IMG_2887.jpeg


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#30 02.05.2017 19:06

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Agavensammlung wächst

Mann, wo bekomme ich bloß die ganzen Agaven her, die schon auf meiner Liste stehen - und wo den Platz, damit ich sie auch unterbringen kann!  lol

Ganz besonders interessant finde ich die Arten, bei denen sich die Blattränder auf den Blattflächen abzeichnen.

Offline

#31 02.05.2017 20:15

Eckhard-LEO
Mitglied
Registriert: 27.12.2014
Beiträge: 18

Re: Agavensammlung wächst

Hallo Barbara,

ich hatte das gleiche Thema letzten Sommer und nun genau das Gegenteil.... Ich muss zwingend wieder Agaven loswerden weil ich zu viele habe und diese halt zumeist nicht winterhart sind. Allerdings sind meine auch überwiegend noch Sämlinge.

Ich konzentriere mich jetzt wieder auf Yuccas für draußen und Palmen (überwiegend auch für draußen, z.B. Trachy-Hybriden).

Ps.; den Palmen von Dir geht es gut. Die Livistonas und Hyophorben sind schon draußen, die Dypsis wachsen aber eher mit voll angezogener Handbremse und bleiben drinnen.

Alles andere wird einfach zu viel...

Eckhard


Gruß
Eckhard

Yucca und Co.

Offline

#32 03.05.2017 20:24

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Agavensammlung wächst

Hallo! Man muss ja auch nicht immer alles haben, was man gerne hätte.
Obwohl ... ?!

lol

Freut mich, dass das Grünzeug wächst, weiter so. Leider sind die diversen Dypsen bei mir auch nicht  ganz ohneProbleme.

Offline

#33 05.05.2017 18:52

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Re: Agavensammlung wächst

Agave scabra

IMG_2890.jpeg

Agave palmeri

IMG_2889.jpeg

Noch eine Agave ovatifolia

IMG_2883.jpeg

Agave cantala

IMG_2896_20170505-1949.jpeg

Agave chiapensis

IMG_2897.jpeg


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#34 05.05.2017 20:03

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.296

Re: Agavensammlung wächst

Bei so vielen Agaven wo eine schöner ist als die andere, hat sich doch eine Lieblingsagave herauskristallisiert.
Agave ghiesbreghtii, finde ich die schönste. Die weisse Bänderung finde ich sehr apart.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#35 07.05.2017 19:42

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Re: Agavensammlung wächst

Für Conny noch ein kleineres Exemplar von  Agave ghiesbreghtii

IMG_3195.jpeg

Agave victoria-reginae die hoffentlich bald blühen wird

IMG_3191.jpeg

Agave karwinskii als eine der wenigen stammbildenden Agaven mit bis zu 1-2m Höhe

IMG_3193.jpeg


Agave pelona als einzig rotblühende Agavenart

IMG_3192.jpeg

Agave filifera

IMG_3194.jpeg

Und noch zwei Look-a-likes....vielleicht werden mit dem Alter die Unterschiede klarer

Agave striata

IMG_3198.jpeg

Agave stricta

IMG_3200.jpeg


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#36 08.05.2017 07:35

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.296

Re: Agavensammlung wächst

Vielen Dank Marc für das Foto der Kleinen. Gibt es eigentlich noch eine Agave die Du nicht hast?


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#37 08.05.2017 07:48

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 114

Re: Agavensammlung wächst

Hallo Marc,

eine super Sammlung hast Du da. Es wäre schön wenn Du immer wieder mal ein Update vom aktuellen Stand einstellen könntest.
Wie sind denn die Klimadaten an dem Standort in Portugal?


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#38 08.05.2017 14:28

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Re: Agavensammlung wächst

Hallo Conny,

Ja sicher fehlen noch eine ganze Reihe an Agavenarten. Manche habe ich noch in Anzucht aus Samen, bzw. als kleine Pflänzchen wie z.B. Agave kavandinii, Agave rhodacantha, Agave valenciana oder Agave guiengola .

Ich habe auch viele weitere wo mir unklar ist worum es sich handelt.

Hallo Jürgen,

Nach USDA eingeteilt liegen wir im Grenzbereich 9b und 10a wobei dies dann mikroklimatisch auch variiert auf dem Land. Nach Köppen ist es Csa. Im Schnitt gibt es alle 4-5 Jahre mal 1-3 Nächte mit Temperaturen knapp um Null. Wie in der 2.Januarwoche '17 mit Reif auf den ebenen Terrassenbereichen.
Für genauere Kilmawerte können Silves oder Portimão als Orte bei climate-data  . org eingegeben werden.

Beitrag geändert von MarcTHR (08.05.2017 14:33)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#39 21.05.2017 14:43

Artet
Junior-Mitglied
Registriert: 11.05.2017
Beiträge: 7

Re: Agavensammlung wächst

Sind wirklich der Hammer smile

Offline

Fußzeile des Forums