Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.05.2017 11:42

frank-knut
Mitglied
Registriert: 07.09.2013
Beiträge: 27

Braune Flecken an Humillis

Hallo!

Ich habe seit einigen Jahren eine Humillis ausgepflanzt.
Seit letztem Jahr hat sie zunehmend braune Flecken auf den Wedeln, die später zum absterben der Wedel führen.
Im letzten Jahr habe ich die Palme mit einem Kupferhaltigen Fungizid behandelt, leider ohne grossen Erfolg...
Was kann ich da machen, bzw. was ist das?image.jpeg

Offline

#2 22.05.2017 13:53

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Braune Flecken an Humillis

Hey Frank-Knut,

sieht für mich nach einem Winterschaden aus - Zellplatzungen durch Frost ...(?)

Kann aber auch ein Pilz sein, durch zu hohe Feuchtigkeit im Winterschutz. Tritt bei mir z. Bsp. an der Nadelpalme auf, da ich nur etwas Laub dran schütte. Im Frühjahr beim Wegräumen des Laubes, kann es dann durchaus sehr feucht sein ... Zum Teil sind es auch die ersten, noch kalten, feuchten Tage und Nächte im Frühjahr, die dazu führen können ...

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#3 22.05.2017 18:04

frank-knut
Mitglied
Registriert: 07.09.2013
Beiträge: 27

Re: Braune Flecken an Humillis

Letztes Jahr hab ich sie mit einem Haus und Heizung auf über 0 Grad gehalten, dieses Jahr war sie zu gross, daher nur Heizung.
Die Flecken waren erstmalig nach dem abbauen des Hauses letztes Jahr zu sehen.
Daher hab ich auf einen Pilz getippt, zumal das Haus innen Schimmel zeigte.
Aber das Kupferzeugs hat scheinbar nicht wirklich geholfen.

image_20170522-1904.jpeg

Offline

#4 23.05.2017 20:16

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Re: Braune Flecken an Humillis

Hallo Frank (und alle anderen),
genau diese braunen Flecken habe ich auch auf meinem gesamten  Chamaerops Bestand.
und zwar an 95 % aller Wedel.
Nein - stimmt nicht: an einer einziger Chamaerops sind diese Flecken NICHT vorhanden.
Diese Palme habe ich extra von allen anderen Chamaerops getrennt stehen - soll also heißen sie hat keinerlei Kontakt zu den befallenden.
Ich gehe also mal davon aus das es sich um einen höchst ansteckenden Pilz handelt - aber ich habe noch kein Mittel gefunden welches hilft.
Auch die betroffenen Wedel abschneiden hilft nichts: sieht erstens sch....e aus mit nur eventuell einem einzigen verbleibenden Wedel und zweitens bekommen auch die frisch gewachsenen Wedel diesen Befall.
Wenn also jemand von euch eine Idee hat was das sein könnte und welches Fungizid hilft........
Bin für jeden Tipp dankbar.

VG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#5 24.05.2017 07:31

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 847

Re: Braune Flecken an Humillis

Hallo Frank
Ich habe diese Flecken bei meiner auch, nur weniger stark und vor allem an den exponierten Wedeln. Meine steht halb unter dem Dachvorsprung und es sind eigentlich nur Wedel betroffen, die Niederschlag abkriegen. Geschadet hat ihr das bisher nicht. Schützen tue ich normalerweise nur mit Vlies, sie bekommt also durchaus tiefere Minustemperaturen mit.

Hier ein Bild von vorgestern:
7d644c.jpeg

LG Flo

Beitrag geändert von flow (24.05.2017 07:39)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 24.05.2017 23:06

frank-knut
Mitglied
Registriert: 07.09.2013
Beiträge: 27

Re: Braune Flecken an Humillis

Hmmm, dann bin ich zumindest nicht alleine damit wink

Fragt sich dann nur, ob es wirklich ein Pilz ist, wenn kein Fungizid hilft...

Könnte man nicht pauschal mal was gegen Tierchen sprühen??
Nur, was nehmen, was schadet der Pflanze nicht?

Offline

Fußzeile des Forums