Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.06.2017 21:29

TomBa
Mitglied
Ort: München / Haar
Registriert: 03.04.2015
Beiträge: 13

Fruchtansätze bei männlicher Hanfpalme?

Ich habe heute bei meinen beiden männlichen Hanfpalmen die verblühten Blütenstände abgeschnitten. Während ich die Blütenstände zum Biomüll bringe, fallen mir bei den Blütenständen der größeren Hanfpalme komische Knubbel auf. Sind das kleine Fruchtansätze? (siehe Foto) Falls ja: wie konnten die denn entstehen? Meine 2 blühenden Hanfpalmen sind doch beide männlich und es gibt ansonsten weit und breit keine weiteren Palmen hier. Es soll ja männliche Hanfpalmen geben, die auch zwittrige Blütenstände bilden. Haben sich also bei der Hanfpalme ein paar zwittrige Blüten entwickelt, die befruchtet wurden? Von wem denn? Hat sie sich selbst befruchtet (geht das?) oder hat meine andere blühende Palme für die Befruchtung gesorgt?

SG
tom

[img=http://www.palmenforum.de/img/members/2510/IMG_6347.jpeg]Fruchtansätze?[/img]


542m ü. NN

Offline

#2 25.06.2017 08:37

TomBa
Mitglied
Ort: München / Haar
Registriert: 03.04.2015
Beiträge: 13

Re: Fruchtansätze bei männlicher Hanfpalme?

Und jetzt auch mit Foto (sorry):
IMG_6347.jpeg


542m ü. NN

Offline

Fußzeile des Forums