Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.01.2018 10:49

Franzberger
Mitglied
Registriert: 20.12.2013
Beiträge: 82

Stecklinge vom Orangenbaum

Liebe Pflanzenfreunde,

ich habe mir im Dezember aus der Tuerkei 6 Stecklinge von Orangenbäumen geschnitten.
4 sind eingegangen und 2 sind noch gruen und leben noch, der eine hat sogar ein Blatt geschoben. Ich hatte sie vom 16.12 bis Silvester im Wasser und dann in ein Erdgemisch aus Kokos, Anzuchterde, Perlit und Sand in kleinen Töpfen und habe Colaflaschen abgeschnitten und diese ueber die Töpfe gemacht, wegen der Luftfeuchtigkeit und sie auf eine Fensterbank ueber die Heizung gestellt. Sie haben etwa 25 Grad.

Das Blatt bei dem einen Steckling ist jetzt etwa 1 Woche und es ist gewachsen. Hat der vielleich schon Wurzeln.... Neben dem neuen Blatt, hatte ich noch zwei in der Spitze gelassen, die ich aber etwas gekuerzt hatte. Auch die sind noch beide gruen.

Wie lange soll ich sie noch unter den Colaflaschen lassen...

LG Andreas

Beitrag geändert von Franzberger (24.01.2018 12:21)

Offline

#2 24.01.2018 17:04

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 938

Re: Stecklinge vom Orangenbaum

Hallo Andreas
Erstmal Glückwunsch. Genau deswegen empfiehlt es sich, durchsichtige Becher für Stecklinge zu benutzen, dann sieht man die Wurzeln.
Wahrscheinlich haben die zwei schon gewurzelt, aber es kann schon vorkommen, dass ein Steckling austreibt, ohne gewurzelt zu haben. Ich denke, es schadet nicht, wenn du die Colaflasche noch etwas lässt. Auch wenn sie gewurzelt haben, ist es drinnen ja relativ trocken im Winter und Zitruspflanzen kriegen gerne mal Spinnmilben.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 05.03.2018 16:05

Franzberger
Mitglied
Registriert: 20.12.2013
Beiträge: 82

Re: Stecklinge vom Orangenbaum

Hallo, danke nochmal flow.

Mein Orangenbaumsteckling ist jetzt etwa 10 Wochen in der Erde. Das neue Blatt ist etwas gewachsen. Weitere sind aber noch nicht hinzu gekommen. Er ist auch noch schön gruen und wenn ich unten am "Stamm" etwas "wackle", fuehlt es sich fest an.

Woran kann es liegen, dass noch keine weitern Triebe kommen....... Macht er eine Winterruhe ( hat aber 25 Grad), oder bilden sich immer noch Wurzeln aus, oder kann es auch sein, dass er gar keine hat, aber da wäre er doch nicht mehr so gruen nach 10 Wochen und 2 Wochen vorher im Wasser, oder......

Was meint ihr.............

Danke Andreas

Offline

#4 05.03.2018 20:14

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 938

Re: Stecklinge vom Orangenbaum

Hallo Andreas
Ehrlich gesagt keine Ahnung, woran das liegt. Ich habe mir letzten Herbst Stecklinge von Citrus keraji gemacht, die erst jetzt gerade austreiben, obwohl sie recht schnell gewurzelt haben.. Geduld.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#5 05.03.2018 20:47

Franzberger
Mitglied
Registriert: 20.12.2013
Beiträge: 82

Re: Stecklinge vom Orangenbaum

Aber gewurzelt haben wird er doch schon, sonst wäre er doch nicht so grün nach dem Viertel Jahr, oder? Kann man schon düngen oder soll ich noch warten?

Beitrag geändert von Franzberger (05.03.2018 20:48)

Offline

#6 06.03.2018 09:08

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 143
Webseite

Re: Stecklinge vom Orangenbaum

Hallo Andreas,
Du kannst deine Citrus ruhig regelmäßig  mit etwa 1gramm Dünger auf ein Liter Wasser düngen.
Am besten nimmst du am anfang ein Dünger mit hohem Phosphat Gehalt, der das Wurzelwachstum  verbessert.

MfG Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums