Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 22.02.2018 09:42

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Was kann ich machen ?

Tr. fortunei x nanus.
Die kam schon mit einen zusammengefalteten "Wedel" an. Nun sieht der zweite genau so aus.  Zur trocken zu nass ? Steht warm. Eben hab ich die mal freigelegt, Kaum eine gesunde weise Wurzel vorhanden. Also nur wenige Wurzeln dran.  Kann ich  den "Patienten" noch zu neuen Leben wecken falls ja wie....?
DSC01683-Copy.jpg

Offline

#2 22.02.2018 10:06

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.033

Re: Was kann ich machen ?

Hallo Roland,

das passiert, wenn man kleine Sämlinge, die noch kein richtiges Wurzelsystem haben, in solchen riesigen und viel zu tiefen Töpfen einpflanzt. Die obere Erdeschicht, wo bei diesen Sämlingen noch die spärlichen Wurzeln sind, ist immer zu trocken. Die Feuchtigkeit sitzt dann immer unten, weil die obere Schicht zu schnell austrocknet.
Ich weiß nicht, ob es jetzt sinnvoll wäre, sie in einen kleineren Topf umzupflanzen. Aber auf alle Fälle viel gießen, so daß die obere Erdschicht auch feucht ist und bleibt. Und dann nur noch abwarten, ob sie sich wieder erholt.
Wenn dann Wachstum zu verzeichnen ist, würde ich sie im Frühjahr in einen kleineren, flacheren Topf umpflanzen, in dem sich dann auch ein gesundes Wurzelwachstum entwickeln kann! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 22.02.2018 16:08

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Re: Was kann ich machen ?

Hallo Karin leuchtet alles ein was du schreibst. Nur man hört immer Palmen = tiefe Töpfe......  Sicher erst spähter wenn mehr Wurzeln vorhanden sind sinnvoll. Also abwarten was sich tut, habe noch ein Backup von der mit ordentlichen Blätter. War eine kostenlose Nachlieferung da die Firma solche Sämling ohne Etikett verschickt hat.
Ein Unding so was hatte ich noch nie......... man lernt nie aus....
LG Roland

Offline

#4 22.02.2018 17:59

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.033

Re: Was kann ich machen ?

Hallo Roland,

Wenn ich mir Palmen bestelle und die treffen ein, ist das erste was ich mache, sie in kleinere Töpfe umzutopfen.
Und ich bin immer gut damit gefahren..... Sie entwickelten sich prächtig! Ich hatte es schon mal an anderer Stelle geschrieben, daß man sich mit diesen tiefen Töpfen Wurzelmonster heranzüchtet, die nachher in keinen Topf mehr passen, zumal  sie auch im Verhältnis zur Wurzelmasse nur spärlichen Blattwuchs haben... LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#5 22.02.2018 18:14

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Re: Was kann ich machen ?

Alles klar man lernt nie aus, nur du hast sicher noch keine Palmen bekommen wo nix dran steht um was es sich handelt. Ich spreche von Sämlingen meist Hybriden...

Offline

#6 22.02.2018 21:19

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.033

Re: Was kann ich machen ?

das ist im Grunde genommen zweitrangig! Jede Pflanze - egal wie sie heißt und was es ist - braucht Wasser, Licht, Wärme, Substrat und Dünger! Wenn man ihnen das bietet, wachsen sie auch. Das ist keine große Wissenschaft....


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#7 23.02.2018 07:36

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.158

Re: Was kann ich machen ?

Hegen und Pflegen,öfteres beobachten und "mit ihnen sprechen - - gut zureden "hilft meißtens auch !      wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#8 23.02.2018 09:55

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Re: Was kann ich machen ?

Ja du hast ja Recht der Glaube versetzt manchmal Berge..... nur nicht immer....

Offline

#9 25.02.2018 17:02

KleinerSkink
Mitglied
Ort: tB-tC
Registriert: 20.09.2017
Beiträge: 87

Re: Was kann ich machen ?

Ich hatte das bei drei Jubs und vier Trachys auch, da hat sich die Situation verbessert, als ich sie heller gestellt habe und sie haben sich dann doch noch entfaltet.

Beitrag geändert von KleinerSkink (25.02.2018 17:03)


Wo die Misthaufen qualmen, da gibt's keine Palmen

Offline

#10 26.02.2018 11:34

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.399

Re: Was kann ich machen ?

Im Grunde kann ich Karin nur zustimmen: ein zu großer Topf macht das Gießen nur unnötig schwierig, da das Substrat nur schwer gleichmäßig feucht gehalten werden. Und Trachys brauchen auch keine allzu tiefen Töpfe, schon gar nicht in dem Alter.

Aufgrund der Beschreibung der Wurzeln würde ich vermuten, dass die Palme Staunässe erleiden musste.

Was du noch versuchen kannst: die Palme in ein durchlässiges Substrat (hoher anorganischer Anteil) pflanzen, hell, aber nicht sonnig stellen und bei Zimmertemperatur mit einer Auxin-Lösung (z.B. SuperThrive) angießen und danach leicht feucht halten. Möglicherweise regenerieren sich die Wurzeln nochmal.

Offline

#11 26.02.2018 12:09

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Re: Was kann ich machen ?

Also werde ich die doch mal umtopfen. SuperThrive  sollte noch vorhanden sein. Abwarten und Tee trinken....
DSC01694-Copy_20180226-1207.jpg

Offline

#12 27.02.2018 09:31

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 157
Webseite

Re: Was kann ich machen ?

Test Bilder drehen.... geht alles zu mindest bei mir...
DSC01671-Copy.jpg
20170721_195924-Copy.jpg

Offline

Fußzeile des Forums