Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 15.03.2018 15:39

Carina86
Neues Mitglied
Registriert: 15.03.2018
Beiträge: 1

Eine Strandbar im Garten?

Hallo,
ich habe mich hier angemeldet, weil ich mir ein paar Antworten erhoffe. Mein Mann und ich haben die Idee in unserem Garten eine Art Strandbereich zu machen, wollen da eine kleine Bar bauen, alles soll einen karibischen Flair bekommen, sozusagen eine kleine Urlaubsinsel im Garten. D.h. wir würden auch gerne ein paar Palmen und andere "exotische" Pflanzen pflanzen, die natürlich auch den Winter überstehen. Vielleicht könnt ihr einige Pflanzen empfehlen? Und wie ist das mit dem Boden? Kann man da Sand aufschütten oder sollte das normale Erde sein?
Ich freu mich auch sehr über andere Tipps und Ideen was die Gestaltung angeht.

Ich hoffe das ist in Ordnung, dass ich hier einfach so frage smile

Dankeschön und liebe Grüße
Carina

Offline

#2 15.03.2018 16:12

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 99

Re: Eine Strandbar im Garten?

Winterharter exotischer Flair, als Palme die "Trachycarpus fortunei" , die chinesische Hanfpalme .
Als yucca auf jeden Fall die "filamentosa".
Die sind eigentlich ausreichend winterhart bei uns .
Zu den 2 Exemplaren gibt's hier viel zu lesen im Forum,einfach mal schauen.

Es gibt zwar noch mehr was da möglich ist mit unserem Winter ,aber die 2 sind mir grad spontan dazu eingefallen:)

Offline

#3 15.03.2018 16:54

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.086

Re: Eine Strandbar im Garten?

Servus !

Die beiden Arten sind in jedem Fall schonmal Gut geeignet !
Es giebt nun ja auch noch mehr Trachycarpus Arten die geeignet währen .
Es kommt aber auch darauf an in welchem "Zipfel " von Deutschland Ihr wohnt !               wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#4 19.03.2018 11:08

Regis
Neues Mitglied
Registriert: 16.03.2018
Beiträge: 3

Re: Eine Strandbar im Garten?

Hallo,

ich bin auch noch recht neu und wollte mich mal anschließen. Ich habe nämlich ähnliche Ideen. Ich persönlich wohne in Mitteldeutschland und würde gern den Teil direkt am noch relativ frei stehendem Haus, Terrasse, tropischer gestalten.
Momentan denke ich an Trachycarpus princeps, Nadelpalme oder Hanfpalme.
Klar, sollte es möglich sein die Palmen im Winter zu schützen. Ich habe aber auch gelesen, dass es mehrere Faktoren gibt von denen das Wachstum abhängt. Stimmt es, dass Wind sich dauerhaft negativ auf das Wachstum der Palmen auswirkt?
Daher war meine Überlegung den Bereich zu Beginn mit einer Sichtschutzmatte aus Schilf oder vielleicht sogar Heidekraut:
https://www.hiss-reet-shop.de/sichtschu … utzmatten/ zu schützen? Das könnte man dann im Winter auch als mittlerer Winterschutz zum Umwickeln nutzen.

Macht das Sinn zum Beginn oder halten die Pflanzen das aus?

Offline

Fußzeile des Forums