Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.04.2018 07:00

HunterCologne
Junior-Mitglied
Registriert: 20.04.2018
Beiträge: 5

Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

Hallo,

Ich habe bei meiner Palme an den jetzt neu kommenden Wedeln eine Verfärbung (hell) festgestellt. Es handelt sich um eine ca. 80cm+ Palme die ich letztes Jahr ausgepflanzt habe. Jetzt hab ich keine Ahnung was nicht stimmt. Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich nun reagieren muss. Ein Foto habe ich gemacht, aber noch keine Ahnung wie ich es hier in den Beitrag stellen kann. Bitte um Hilfe

IMG_20180421_090125.jpeg

Beitrag geändert von HunterCologne (21.04.2018 08:03)

Offline

#2 21.04.2018 08:04

HunterCologne
Junior-Mitglied
Registriert: 20.04.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

So, jetzt Mal mit Foto smile

Offline

#3 21.04.2018 08:26

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.160

Re: Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

Servus Hunter !

Wohnst Du in Köln ?

Sieht nich so Gut aus Der neue Trieb ("speer" ) deiner Palme .
Ich hoffe , das es keine Herzfäule ist !
Wenn Du den Speer rausziehen kannst dann wäre es Herzfäule.
Isst der "Speer" jedoch fesst und läßt sich nicht ziehen ist wohl alles ziehmlich in Ordnung.  denkend_0025.gif


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#4 21.04.2018 08:38

HunterCologne
Junior-Mitglied
Registriert: 20.04.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

Hallo. Ja ich wohne in Köln. Ich werde heute Mittag Mal versuchen ob ich den Speer raus ziehen kann. Es ist auch nur ein Teil vom Speer betroffen, habe den Rest etwas zur Seite gebogeb. ein weiterer neuer Speer hat allerdings auch etwas in dieser Richtung. Was mache ich wenn ich den Speer raus ziehen kann ? Hilft eine Behandlung mit Chinosol ?

Offline

#5 21.04.2018 09:28

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.160

Re: Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

Hallo !

Chinosol hilft . Ich zermörsere die Tabletten immer und streue das Pulver dann oben auf die betroffene Stelle.

Aber   -  hoffen wie das Beste !              neutral


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#6 21.04.2018 11:44

HunterCologne
Junior-Mitglied
Registriert: 20.04.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe/Frage zu Trachycarpus fortunei

IMG_20180421_124347.jpeg

Das Bild ist vermutlich besser. Mit leichtem ziehen tut sich da auf jeden Fall garnichts

Offline

Fußzeile des Forums