Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 01.05.2018 00:07

NicoDeluxe
Junior-Mitglied
Registriert: 01.05.2018
Beiträge: 4

Palmen-Neuling sagt hallo

Hallo zusammen,

bin neu im Palmen-Outdoor-Halter-Kreis tongue Hab meine Trachy nun nach einer Woche Eingewöhnung eingepflanzt (kommenden Tage wolkig aber Schirm steht dennoch bereit)

Nun gab es heute jämmerlichen Wind, ich konnte meiner Palme gar nicht zusehen und hatte Angst, dass sie kaputt geht. Aber soweit hat sie es überstanden. Links vom Bild kommt noch ein Sichschutz (der auch Wind abhalten wird) und rechts kommt ein Holzpavillion. Also wird sie relativ windgeschützt stehen.  Die Wurzeln habe ich mit Styroporplatten an den Seiten geschützt, da wir recht starke Bodenfröste bekommen können

Nun noch ein paar Fragen an die Profis:

Wie oft giessen nach dem einpflanzen?
Gegen Hagel schützen nötig oder geben die Blätter nach ehe sie zerrupft werden? Würde ein Netz drüber spannen, wenn Hagel angesagt ist
Wenn es Sturm gibt, Wedel zusammenbinden?

IMG_0601.png

Beitrag geändert von NicoDeluxe (01.05.2018 00:09)

Offline

#2 01.05.2018 07:26

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.160

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

Servus Nico !

Wenn Du nichts unternimmst ( so wie ich ) - - dann sieht Sie irgentwann etwa So aus !


            CIMG4160.jpg


         CIMG4183.jpeg

...diese ( meine größte ) hat nie Windschutz bekommen ,auch mit hagel hatte "Sie" bislang keine Schäden.

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.05.2018 07:30)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#3 01.05.2018 17:01

NicoDeluxe
Junior-Mitglied
Registriert: 01.05.2018
Beiträge: 4

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

Wow! Der Hammer so soll meine auch werden ? heute ist sie dem Wind voll ausgesetzt aber bisher alles ok. Die Wedel halten einiges aus. Was würdest empfehlen wie oft ich sie zu Beginn Gießen soll? Täglich ne Kanne Regenwasser? Wie ist das mit der Krone? Meine Wedel sind alle so Bach oben, deine schön offen. Liegt Wahlmöglich daran dass sie eng mit anderen beim Hersteller stand ?

Offline

#4 01.05.2018 18:55

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.160

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

Das kommt schon noch __ nur Geduld !
Und wenns nicht gerade Dauerregen Gibt -- viel Gießen ! Besonders wenns " Heiß " ist !    wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#5 09.05.2018 15:58

NicoDeluxe
Junior-Mitglied
Registriert: 01.05.2018
Beiträge: 4

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

BD40CB12-1719-4441-9591-0570D545836F.jpegHallo zusammen ist das normal? Die Spitzen werden immer Trockner und gelb

Beitrag geändert von NicoDeluxe (09.05.2018 15:59)

Offline

#6 09.05.2018 17:09

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 250

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

Hallo Nico
Leider sieht man nur einen kleinen Bildausschnitt, sind dass alte Blätter?
Wenn jetzt kein Schadinsekt auszumachen ist, siehe es gelassen. Dass ist der Lauf der Natur.
Bei meinem letzten Urlaub, vor 2 Wochen, hatten die Palmen auch braune Spitzen und die Bedingungen vor Ort sind, denke ich mal, optimaler....Sonne satt und warm...das Meer bringt genügend Luftfeuchtigkeit... und trotzdem braune Spitzen. Türkei Urlaub  angel

Gruß Uwe

Offline

#7 09.05.2018 20:12

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.160

Re: Palmen-Neuling sagt hallo

Hallo Nico !

Wie Uwe sagt - - - das ist völlig Normal - - in der Natur giebt es keine "Barbie Puppen " .  wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

Fußzeile des Forums