Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 15.07.2018 05:42

Dennis HH
Neues Mitglied
Registriert: 15.07.2018
Beiträge: 1

Was hat meine Trachycarpus Fortanai und welche Abdeckung am Besten

Ein fröhliches "Moin" aus dem Norden als neues Mitglied smile
Ich wollte gerne wissen was meine Palme hat?: einige Wedel sind in der Färbung leicht gesprenkelt (hellgrüne Sprenkel). Was hilft dagegen?
Und als zweites: Was nehmt ihr zum Boden abdecken im Wurzelbereich? Ich habe dort bis jetzt Rindenmulch. Was könnt ihr mir da empfehlen?  Kies?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Dennis

Offline

#2 15.07.2018 07:28

Exoticgardens
Mitglied
Ort: Itzehoe
Registriert: 07.03.2017
Beiträge: 35

Re: Was hat meine Trachycarpus Fortanai und welche Abdeckung am Besten

Herzlich willkommen, Dennis!
Ich gehe davon aus, das Du aus Hamburg kommst - wegen HH.
Sicher können wir Dir Ratschläge geben - aber Fotos Deiner Palmen könnten uns sicher helfen die Situation zu beurteilen!

Herzliche Grüße
Lydia


Ich wohne im nördlichesten Bundesland Deutschlands. Auch auf meiner Terrasse gedeihen Palmen, Agaven und Bananen. Ich züchte seit ca. 10 Jahren Palmen und Exoten. Am meisten haben es mir Pflanzen aus Madagaskar angetan. Deshalb habe ich mir auch 2015 einen Traum erfüllt - einmal nach Madagaskar.

Offline

#3 15.07.2018 13:03

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 262

Re: Was hat meine Trachycarpus Fortanai und welche Abdeckung am Besten

Ohne Bild kann man nicht beurteilen was deine Palme hat, außerdem sollte man auch wissen um was für eine Palme es sich handelt.
Wieso willst Du denn den Wurzelbereich abdecken?
Ganzjährig Rindenmulch ist nicht gut, als Frostschutz im Winter ok, aber dauernd ist er eher kontraproduktiv.
Kies bei Palmen  finde ich unnormal,steril und hotelanlagenmäßig.
Bei mir ist der Boden offen und mit einjährigen Bodendeckern z.B. Fleissigen Lieschen bepflanzt.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Online

Fußzeile des Forums