Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 20.07.2018 09:23

Kuglblitz
Junior-Mitglied
Ort: Wien
Registriert: 13.12.2017
Beiträge: 8

Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Ich habe seit zwei Jahren ein seltsames Problem: Meines Trachycarpus fortunei, die im Sommer im Topf auf der Dachterrasse steht und im Winter gut eingepackt und frostgeschützt ebenso dort, blüht seit zwei Jahren regelmäßig sehr schön (drei große Blütenstände), aber sie wächst nicht mehr, d.h., sie bildet anders als in den letzten Jahren keine neuen Wedel.
Das Problem begann im strengen Winter 2016/17, als ich sie damals leider zu nachlässig einpackte (primär den Top und den unteren Stamm, zu wenig aber im oberen Bereich). Dadurch, so meine Vermutung froren die im Herbst nur teilweise ausgewachsenen Speere ab, sie waren dann auch ganz braun und trocken. Den alten Wedeln ging es aber gut.
Nicht so schlimm, dachte ich mir, es werden halt neue nachwachsen. Das passierte aber nicht, nur die genannten Blütenstände wuchsen im Frühjahr. Gut, dachte ich mir, dann halt 2018. Der Winter 2017/18 war nicht streng, die Palme gut eingepackt, es sollte heuer also wieder besser werden. Doch bis heute kamen zwar zuverlässig die Blütenstände, aber kein einziges Wedel.

Kann mir jemand helfen, was die Ursache sein könnte? Oder  ist dies ganz normal und die Palme braucht noch ein bisschen? Zuerst dachte ich an die Ameisen, die im Topf da ein kleinen Nest haben, aber das früher auch nie ein Problem. Oder vielleicht der Basilikum oder die Sonnenblumen, die ebenfalls im Top wachsen? Aber auch das gab es früher schon, ich hatte sogar mal große Tomatenstauden im gleichen Top ohne Probleme.

Sie hat noch einige recht zerzauste, da alte Wedel, die aber auch nicht ewig halten werden.
Über Tipps zur Diagnose und Behebung des Problems freue mich mich!

Anbei zwei aktuelle Fotos, eines von vorne und eines von oben.

WP_20180713_09_50_23_Pro.jpeg
WP_20180713_09_50_09_Pro.jpeg

Offline

#2 20.07.2018 14:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.021

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

hallo,
wo sind denn die schönen Blüten zu sehen? Für mich sieht die Palme tot aus. Wenn sie bisher kein Blatt bekommen hat, wird da auch kein Blatt mehr kommen! Tut mir leid.... LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 21.07.2018 08:21

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 233

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Gut schaut die Trachy nicht aus
Eine komplette Freilandüberwinterung von Palmen in Töpfern kann immer ein Problem sein, was heißt bei Dir gut geschützt?
Die Wurzeln von Trachycarpus fortunei vertragen max. -6,5°C, dann kommt es zu Schäden.
Auch im besten passivem Schutz wird es diese Temperaturen in einem normalen Winter erreichen , auch in Wien.
Wenn Du deine Palme liebst solltest Du ihr den Kübel schon alleine gönnen und Sonnenblumen, Basilikum, etc.  extra in eigene Töpfe pflanzen.
Ob der Vegetationspunkt der Trachy bereits tot ist kann ich nicht sagen, aber geschädigt auf jeden Fall.
Jetzt kannst Du nur abwarten ob sich wieder Fächer entwickeln, dazu solltest Du ihr die bestmöglichste Pflege zukommen lassen.
Nicht zu früh aufgeben, Trachycarpus fortunei ist normaler Weise ein zäher Bursche.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#4 21.07.2018 09:41

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.086

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Servus !

Wenn seit 2 Jahren kein neuer Speer gebildet wurde sehe ich schwarz und tippe auf Herzfäule !     sad

Da "sie" nochmal , wie auf dem Foto zu sehen ist , einen Blütenstand endwickelt hat, war wohl noch etwas Leben
in Ihr ! Aber ,wie schon gesagt , jetzt keinerlei neues Wachstum zu erkennen ist - - - dann wars das wohl !!!     cry   roll   neutral

Beitrag geändert von Palmenhain_z (22.07.2018 07:56)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#5 23.07.2018 13:18

Kuglblitz
Junior-Mitglied
Ort: Wien
Registriert: 13.12.2017
Beiträge: 8

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Danke für die Antworten, hier noch ein paar weitere Infos, auch, um Missverständnisse zu vermeiden.

@ Karin: die Blüten heuer sahen so aus wie letztes Jahr, als die Probleme begannen:
WP_20170516_08_21_49_Pro.jpeg

@ Trachy: Bis auf das erste Jahr bei mehr werrden Topf und Stamm immer durch ein Heizkabel geschützt, temperiert auf ca. +5°C. Konkret sieht dies so aus. Und wenn es strengen Frost gibt, kommt noch eine Haube über die Wedel, das hat bis dato sehr gut funktioniert.
WP_20141230_11_53_27_Pro.jpeg

Im benannten ersten Jahr (2009), wo ich das Heizkabel noch nicht hatte, ergaben sich damals auch Probleme. Konkret konnte ich neue Speere ausziehen, diese rochen auch etwas faul. In Absprache mit diesem Forum kurierte ich den Schaden damals mit Chinosol, was sehr gut funktionierte.
Ich habe nun natürlich ebenfalls probiert, ob ich Speere bzw. Stengel ziehen kann, dies sitzen aber bombenfest. Insofern bin ich ratlos, denn die Überwinterung war nicht viel anders als die Jahre zuvor. Insofern möchte die Palme noch nicht abschreiben und werde sich weiter beobachten.

Offline

#6 23.07.2018 14:21

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.086

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Hallo Kugelblitz !

Etwas ähnliches habe ich bisher nur bei meiner t. Takil erlebt.
Sie wuchs einfach nicht mehr, die vorhandennen Wedel aber blieben fest und grün.
Nach einiger zeit  entdeckte ich dann einen neuen seitlichen Austrieb.
Anscheinend ist das Vegetationszentrun verstopft und die Palme versuchte einen neuen "Anfang oder Durchbruch" !
Meine hat noch kaum Stamm und ich weiß nicht wie sowas bei deiner Stammhöhe aussehen würde , aber warum nicht ?

                                CIMG1872.jpeg

                                              ........so fing es an !    glasses   glasses   glasses  yikes   roll                            wink







............................etwa nach einem Jahr.               yikes       wink

                                     ...wie man sehen kann , ist links der neue Austrieb , und rechts der alte , und die Wedel behielten über ein Jahr
ihre schöne grüne Farbe bis ich sie dann am Ende gar abgeschnitten habe .   wink    wink    wink

                                CIMG2502.jpg

                                        ......also nicht gleich die flinte ins Korn werfen !!!!!!!!!!          smile

Beitrag geändert von Palmenhain_z (23.07.2018 17:10)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#7 23.07.2018 17:39

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.021

Re: Trachy blüht, aber wächst nicht :-/

Aber wann soll sich die Palme erholen? Der nächste Winter steht bald vor der Tür! Dann gibts den Rest! Man muß auch mal realistisch bleiben bei aller Träumerei! So schön wie sie mal war, wird sie nie wieder werden im Topf! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums