Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#1 01.09.2018 15:22

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.159

Re: Hiiiiiilfeeeeee!!!!!! Musa Basjoo Ableger gehen ein

Palmenhain_z schrieb:

Servus !

Ich würde "sie" erstmal in einen Topf pflanzen und viel Gießen ( immer Wasser im Untersätzer ) !!!     wink

.....mach ich immer so ! Keinerlei Probleme !       wink

Ich habe eine sehr kleine Musa Basyoo fast ohne Wurzeln in einen Blumentopf gepflanzt , viel Wasser gegeben und es geht ihr Gut !!!!! ( kein Scherz !!!!!!!!!!!!!!!     wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.09.2018 15:23)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#2 01.09.2018 15:00

Empryse
Junior-Mitglied
Registriert: 18.07.2018
Beiträge: 4

Re: Hiiiiiilfeeeeee!!!!!! Musa Basjoo Ableger gehen ein

Ich tippe eher darauf,  dass die Kindel noch zu klein waren.  Dann beziehen sie nämlich noch einen Großteil der Energie über die Hauptverbindung zur Mutterpflanze.  Wird diese getrennt,  gehen die Kindel ein  .

Offline

#3 19.08.2018 12:48

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Re: Hiiiiiilfeeeeee!!!!!! Musa Basjoo Ableger gehen ein

Ist doch normal, die Energie der pflanze geht jetzt erst mal wieder in die Wurzel Bildung.
Ich habe meinen basjoo Kindel zusätzlich 2/3 der blätter gekürzt um die Verdunstung zu minimieren.
Sobald sie wieder ein neues Blatt schiebt aus dem Rizohm kannst die sie wieder wie die Mutter pflanze behandeln.
Denoch immer auf feuchte Erde achten ,die braucht viel Wasser.lg

Offline

#4 19.08.2018 12:39

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.159

Re: Hiiiiiilfeeeeee!!!!!! Musa Basjoo Ableger gehen ein

Servus !

Ich würde "sie" erstmal in einen Topf pflanzen und viel Gießen ( immer Wasser im Untersätzer ) !!!     wink

.....mach ich immer so ! Keinerlei Probleme !       wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.08.2018 15:49)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#5 18.08.2018 15:10

Urlaub im Garten
Neues Mitglied
Registriert: 18.08.2018
Beiträge: 1

Hiiiiiilfeeeeee!!!!!! Musa Basjoo Ableger gehen ein

Hallo

Ich bin neu hier.

Wir haben zwei Musa Basjoo im Garten.
Die sind schon richtig gross, Und haben mehrere Ableger.

Am Donnerstag haben wir zwei Kindel abgetrennt, Und neu eingepflanzt.

Die Kids scheinen sehr traurig zu sein, Und lassen alle Blätter hängen.

Sind die noch zu retten, oder sind die hin?

Offline

Fußzeile des Forums