Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 18.09.2018 13:10

Palme_Lars
Neues Mitglied
Registriert: 18.09.2018
Beiträge: 2

Fragen/Tips zur Überwinterung im Vorgarten.

mini_2018-09-18-13_46_33-IMG_20180918_133444---Windows-Fotoanzeige.jpgmini_2018-09-18-14_15_27-IMG_20180918_133516---Windows-Fotoanzeige.jpg2018-09-18-14_15_27-IMG_20180918_133516---Windows-Fotoanzeige.jpg2018-09-18-13_46_33-IMG_20180918_133444---Windows-Fotoanzeige.jpgHallo zusammen

Erste einmal vielen Dank für die Aufnahme im Forum.
Ich habe eine große Palme (Phoenix…..XXXXX) von Bekannten bekommen.
Breite über 2 Meter, Höhe ohne Topf(Durchgeschnitten Weinfass) 2,50 Meter. Gewicht über 500 KG(das sagte mein Nachbar der die Palme mit einem Bagger in unseren Vorgarten gehoben hat.
Was ich von meiner Bekannten noch weiß, ist das die Palme genau 48 Jahre alt ist. Wurde 1970 selbst von ihr gepflanzt. Sie hatten den Vorteil dass sie die Palme im Winter immer in eine Halle fahren konnte mit dem Stapler. Die Halle/Schuppen war allerdings nicht geheizt oder sonstiges. In der Halle war es aber selten unter 0 Grad.
Wir wollen die Palme nun im Vorgarten stehen lassen.
Ich habe schon eine Heizung besorgt. 5m Dachrinnenheizung die sich regelt auf 3-12 grad (einstellbar). Weiter Frage ich mich welche Art von Flies oder Folie ich nehmen soll?
Hier stellt sich die Frage wieviel Gramm/m² das richtige ist ?

Danke an alle schon einmal im Voraus.

Beitrag geändert von Palme_Lars (18.09.2018 13:15)

Offline

#2 21.09.2018 15:14

Palme_Lars
Neues Mitglied
Registriert: 18.09.2018
Beiträge: 2

Re: Fragen/Tips zur Überwinterung im Vorgarten.

Keiner hier der mir weiterhelfen kann?

Offline

#3 21.09.2018 15:54

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Re: Fragen/Tips zur Überwinterung im Vorgarten.

Hi ,
du hast hier eine Phoenix Canariensis ,eine Kanarische Daddelpalme.
Die ist nicht Winterhart ,aber etwas Frosttolerant.
Wie bei allen mir bekannten Palmenarten sind die Wurzeln am empfindlichsten.
Eingepflanzt hätte sie mit Heizung gute Chancen über den Winter zu kommen ,allerdings eine Kübel Heizung wäre mir zu gefährlich.
Aber vieleicht hat ja ein anderer noch Erfahrungen hierzu.
Ich habe selbst auch ein stattliches exemplar ,die wird aber im frühjahr und herbst mit dem Sackkarren spazieren gefahren und überwintert hell bei etwa 10grad im Hausflur.
Ich stelle sie aber schon im zeitigen frühjahr wieder raus ,aber etwa -5 aufwärts kann die gute mal ab.
Hoffe konnte etwas helfen .lg

Offline

Fußzeile des Forums