Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.10.2018 15:48

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 252

Wintervorbereitungen

Liebe Palmenfreunde,

wenn es zur Zeit  von den Temperaturen her  auch noch eher sommerlich ist, wird es Zeit, die ersten Wintervorbereitungen zu treffen. Nachdem meine jubaea immer größer wird, habe ich die Rosenbogen darum auf ca. 3 m erhöht. Bei Frostgefahr werden darüber übereinander 2 Schichten mit XXL-Flieshauben  gestülpt.

PA176637.jpeg


Auch für die Sabal sind schon Vorbereitungen getroffen.

PA176639.jpeg

Mit den Bananen kann man sich wohl noch Zeit lassen.

PA176640.jpeg

Grüße aus Stuttgart

Wolfgang

Offline

#2 17.10.2018 16:51

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.125

Re: Wintervorbereitungen

Servus Wolfgang !

Deine Jubaea ist "ne Wucht , echt "Spitze" !!!      big_smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#3 18.10.2018 18:11

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 930

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Wolfgang
Sehe ich da Samen an der Sabal? Reifen die je aus bei dir?
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#4 21.10.2018 16:45

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 252

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Flo,

entschuldige, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war einige Tage weg. Ja, diesmal bildeten sich sogar 3 Stengel mit Palmenkernen. Da sie aber noch recht fest an den Stilen sitzen, gehe ich nicht davon aus, dass sie noch reifen.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntagabend wünscht dir und allen Palmenfreunden
Wolfgang

Offline

#5 21.10.2018 16:46

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 252

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Flo,

entschuldige, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war einige Tage weg. Ja, diesmal bildeten sich sogar 3 Stengel mit Palmenkernen. Da sie aber noch recht fest an den Stilen sitzen, gehe ich nicht davon aus, dass sie noch reifen.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntagabend wünscht dir und allen Palmenfreunden
Wolfgang

Offline

#6 21.10.2018 16:47

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 252

Re: Wintervorbereitungen

Tja, ich weiß nicht, warum diese Nachricht doppelt raus ging.

Wolfgang

Offline

#7 06.11.2018 07:35

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.125

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Wolfgang !

Du machst doch auch immer den Wurzelschutz bei deinen beiden großen "Trachys" mit einer dicken
Schicht Rindenmulch ?
Wie sind deine Erfahrungen damit ?
Wie dick ist die Schicht?
Wie lange bleibt sie liegen ?                denkend_0025.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (06.11.2018 07:37)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#8 06.11.2018 14:17

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 252

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Heinz,
ich nehme zwar auch Rindenmulch zum abdecken, aber wegen dessen niedrigem PH-Wertes kommt um den Wurzelbereich zum Ausgleich zuerst ein Sack Mistkompost und eine Schicht Torf, darüber dann 1-2 Säcke Pinienmulch (soll neutral sein) und darüber dann 2-3 Säcke Rindenmulch. Die Schicht beträgt dann etwa 15 - 20 cm. Ab etwa Mitte April versuche ich den Rindenmulch, soweit es geht, allmählich abzutragen.   Eigentlich wäre nur Pinienmulch als Abdeckschutz wohl geeigneter. Aber dieser ist mehr als doppelt so teuer wie Rindenmulch und gar nicht überall zu bekommen.

Schlechte Erfahrungen mit Rindenmulch habe ich bei den Musas gemacht. Die mögen diesen Mulch offenbar überhaupt nicht (der Mulch lässt sich eben im Frühling kaum komplett entfernen). Die Blätter bekommen im Folgejahr eine gelbliche Färbung und die Scheinstämme werden deutlich niedriger wie im vorhergehenden Jahr. Magnesium, Torf und Düngekalk scheinen da im Nachhinein auch nicht mehr zu helfen. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass dies der Grund war, dass mir schon drei Baasjo-Horste eingegangen sind. Die beiden Sikkis, die nie Rinenmulch gesehen haben, gedeihen dagegen prächtig.

Viele Grüße aus Stuttgart
Wolfgang

Offline

#9 06.11.2018 18:10

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 249

Re: Wintervorbereitungen

Danke Wolfgang für die ausführliche Info und bestätigt meine Befürchtungen mit dem Rindenmulch in einem anderen Beitrag.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#10 06.11.2018 19:02

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.125

Re: Wintervorbereitungen

Hallo Wolfgang und Jürgen !

Vielen Dank für die ausfürlichen Infos ! Jetz weiß ich bescheit !     Danke , Danke nochmals !    cool    big_smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

Fußzeile des Forums