Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.11.2018 12:57

Charly
Mitglied
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 69

Typisch für das Wachstum?

Hallo,
ich finde es auffallend, dass zur Zeit viele Palmen die im Sommer entwickelten Speere erst jetzt öffnen.
Zufall oder hat es mit der langen Hitze zu tun?

IMG_3918.jpg
IMG_3924.jpg
IMG_3926.jpg
IMG_3930.jpg
IMG_3933.jpg
IMG_3934.jpg
IMG_3937.jpg
IMG_3936.jpg

Ich finde das echt faszinierend.
Liebe Grüße
Charly

Offline

#2 17.11.2018 19:23

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.033

Re: Typisch für das Wachstum?

Hallo,

das hat nichts mit der Hitze im Sommer zu tun. Wedel brauchen immer etwas länger, sich zu entfalten. Das geht ja nicht von heute auf morgen!
Übrigens sehr schöne gesunde Palmen hast Du! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 17.11.2018 20:09

Charly
Mitglied
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 69

Re: Typisch für das Wachstum?

Danke Karin,

leider habe ich aber auch immer Sorgenkinder.

Gerade jetzt Anfang Winter muss ich extrem aufpassen, wo ich welche Palmen hinstelle. Ich habe die Palmen von draußen überall im Haus verteilt und bin ständig am kontrollieren, wer wieviel Wasser braucht, lese nach, welche Überwinterungstemperatur und wieviel Licht gut ist und erst im Frühling werde ich dann hoffentlich wieder entspannt sein, wenn es alle überstanden haben.
Letztes Jahr habe ich erstmals Samen gekauft und bin glücklich, dass schon einige aufgegangen sind. Die ständige Obacht, dass die Sämlinge nicht zu trocken werden, ist eine Herausforderung. Gerade im Winter ist das schnell passiert. Aber schauen wir mal, was daraus wird.

Danke für die Antwort.
LG Charly

Offline

Fußzeile des Forums