Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.06.2013 07:57

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 93

Trachy im Winter - hell oder dunkel

Liebe Palmenfreunde,

wie ich kürzlich im Rahmen der Frage zum Einschlämmen erwähnt habe, haben wir unsere erste Palme (Trachy fortunei) im Garten ausgepflanzt. Wir wohnen im Grenzbereich der Klimazonen tC zu tD. Ich möchte die Palme im Winter schützen. Ich habe hier im Forum und anderen Homepages von Palmenfans schon diverse Modelle gesehen, bin ob der Vielfalt allerdings etwas verunsichert bis erschlagen. Mir schwebt da eine Konstruktion aus Einrammhülsen und Kanthölzern vor. Danach entweder Styrodur-Platten oder Doppelsteg. Eventuell auch mit Gitternetz-Luftpolsterfolie. Abgerundet durch entweder Heizlüfter und Heizkabel.

Nun möchte ich gerne wissen, was die eingefleischten Experten mir raten. Ich habe gelesen, dass das schnelle Aufheizen bei Doppelsteg oder Folie schlecht für die Palme sei (gefrorener Boden, keine Wasseraufnahme möglich, trotzdem erfolgt Verdunstung über die Blätter - außerdem Schimmelbildung wegen Feuchtigkeit) andererseits wiederum Dunkelheit bei Styrodur. Sollte ich mich für Styrodur entscheiden, würde ich daher zumindest eine Tür aus Doppelstegplatten einbauen...

Da ich häufig für mehrere Tage unterwegs bin kann ich allerdings nicht täglich Lüften oder zusätzliche Schutzmechanismen anbringen.

Also: Hell oder Dunkel - was könnt Ihr mir empfehlen und was sind eurer Meinung nach die Vor- und Nachteile der jeweiligen Methoden?

Vielen Dank im voraus!

Offline

#2 17.06.2013 09:20

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Trachy im Winter - hell oder dunkel

Hallo Palm Dude : Vorteile Hell Überwinterung , sie wächst anschließend im Früjahr / Sommer mehr ! Dunkelüberwinterung mache ich über 20 Jahre , geringeres Wachstum anschließend !

Die Wahl der Qual bleibt Dir überlassen !

LG

Claus

Offline

#3 17.06.2013 13:06

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Trachy im Winter - hell oder dunkel

Hallo Palm Dude,

das Forenmitglied Phoenix hatte Fotos von seinem Palmenschutz eingestellt. Da waren es Fensterscheiben. Die Palmen haben also Licht bekommen, wenn ich mich recht erinnere. Wäre also auch beim Winterschutz möglich.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#4 17.06.2013 18:08

Phyllo
Mitglied
Ort: WN, B.-W.
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 110

Re: Trachy im Winter - hell oder dunkel

Hi
Ich bevorzuge Styroporturm mit themostatgesteuerter Lichterschlauchheizung. Darin gibt es kaum Temperaturschwankungen durch Sonneneinstrahlung. Die Trachy wird somit nicht zu bald aus dem Winterschlaf geweckt! Um die Überwinterungsdauer möglichst kurz zu halten, wird so spät wie möglich eingepackt und so bal wie möglich wieder ausgepackt, meist im März/April, wenn das Gröbste vorrüber ist. Anfangs kann sich Feuchtigkeit bilden, wenn nass eingepackt wurde. Daher sollte im Herbst bei warmem Wetter noch öfters gelütet werden. Geschadet hat die Feuchtigkeit bisher noch nie! Später kann der Turm geschlossen bleiben, muss also nich laufend gelüftet werden.

Von Heizkabel als Wärmequelle bin ich nicht so begeistert. Die erwärmen sich meines Erachtens zu langsam und sind für größere Innenräume dashalb nicht so gut geeignet.

Das Ganze sieht dann so aus!

Beitrag geändert von Phyllo (26.01.2014 12:04)


Viele Grüße Walter

Offline

#5 17.06.2013 23:15

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Trachy im Winter - hell oder dunkel

Hallo Walter, sehr interessante Lösung! Ich denke auch das die Pflanzen im Winter sehr gut praktisch ohne Licht auskommen solange es im Schutz kalt ist.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#6 18.06.2013 14:53

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 93

Re: Trachy im Winter - hell oder dunkel

Hallo Zusammen!

Vielen Dank für eure Inputs. Ich werde mir nochmal Gedanken machen. Zum kommenden Spätherbst poste ich dann auch Bilder meines Winterschutzes (wie auch immer er aussehen wird) und werde euch auf dem Laufenden halten!

Offline

Fußzeile des Forums