Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 08.08.2013 20:45

tom3330
Mitglied
Registriert: 30.06.2013
Beiträge: 18

Encephalartos ferox mit absterbenden Austrieben

Habe die pflanze im winter nach einem todesfall übernommen und komplett runtergeschnitten. jetzt kam noch drei monaten drei neue austriebe, die sich aber gar nicht richtig entfallteten, sondern in ihrer entwicklung stecken blieben. ein austrieb wurde an den fiedern schwarz. ich habe ihn entfernt. vielleicht habe ich die pflanze zu feucht gehalten. gebe jetzt kein wasser mehr und hoffe, falls ein pilzinfekt in den leiterbahnen steckt, durch substrattrockung eine besserung zu erzielen. im moment erstarrt das wachstum: es bleibt bei den teilausrollungen. was soll ich tun ? dies war die lieblingspflanze von meinem verstorbenen freund. erworben bei palme per paket....
gruß
tom

IMG-20130805-00284.jpeg

IMG-20130730-00282.jpg

Beitrag geändert von tom3330 (09.08.2013 22:00)

Offline

#2 09.08.2013 06:51

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Encephalartos ferox mit absterbenden Austrieben

Hallo Tom,

interessant aussehende und mir völlig unbekannte Pflanze. Drücke die Daumen, dass Du sie wieder auf Vordermann bringen kannst.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#3 10.08.2013 16:14

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Encephalartos ferox mit absterbenden Austrieben

Das Substrat im Topf sieht mir immer noch reichlich feucht aus. E. ferox mag es nicht staubtrocken, ist keine Wüstenpflanze, aber ohne Blattkrone ist der Wasserverbrauch sehr gering, das Substrat sollte bestenfalls leicht feucht sein. Kann sein das die Pflanze Schäden an den Wurzeln hat. Der Neuaustrieb and der Pflanze sieht ansonsten gesund aus.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#4 10.08.2013 18:02

tom3330
Mitglied
Registriert: 30.06.2013
Beiträge: 18

Re: Encephalartos ferox mit absterbenden Austrieben

danke für den hiweis. was würdest du tun ? die pflanze stagniert, wachst nicht weiter verharrt in diesem zum teil ausgerollten zustand. warten oder ausgraben und nach der wurzel schauen ?

Offline

Fußzeile des Forums