Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.09.2013 17:35

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 93

Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo zusammen,

die Gartensaison neigt sich dem Ende, trotzdem mache ich mir natürlich schon gedanken über die weitere Umgestaltung des Gartens zum Exotengarten ab nächsten Frühling. Ich habe einige Stellen im Garten, die doch recht schattig sind und würde auch gerne dort Exoten wachsen lassen. Daher meine Frage: Welche winterharten Exoten könnt ihr für schattige bis feuchte Ecken im Garten empfehlen?

Vielen Dank & Grüße!

Offline

#2 24.09.2013 17:39

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Dicksonia antarctica z.B aber auch gunneras, miscanthus giganteus. Auch toll shen Hirschzungen Farne aus die haben Ähnlichkeit mit tropischen Nestfarnen.

LG

Offline

#3 24.09.2013 18:02

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo,

Justin hat ja schon ein paar sehr schöne Pflanzen aufgezählt die für den Schatten in Frage kommen. Wenn es nicht ganz dunkel ist und nach oben Platz ist würde ich auch Trachys vorschlagen. Meine Nachbarin hat eine 4 Meter hohe Trachy unter einer Riesen Eiche stehen und sie ist noch nicht einmal vergeilt.



Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#4 24.09.2013 19:12

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo Gustav,

das überrascht mich jetzt doch, dass die Trachy Deiner Nachbarin offensichtlich so gut mit der Beschattung durch einen höheren Baum zurecht kommt. Ich kenne mich mit dieser Palmenart ja nicht aus und würde sie, wenn überhaupt, nur im Kübel halten. Das hieße dann ja, dass sie im Winter in einem kühlen und hellen Raum drinnen stehen müsste. Bei dieser Maßnahme hätte ich schon Angst, dass sie durch das wenige Licht im Haus vergeilen würde. Natürlich bekommt die Palme Deiner Nachbarin dann draußen immer noch mehr Licht, als ein Exemplar, dass im Winter drinnen stehen muss. Die sind also doch recht hart im Nehmen!

Liebe Grüße
Heike

Beitrag geändert von Hyophorbe (24.09.2013 19:14)


Liebe Grüße
Heike

Offline

#5 24.09.2013 21:03

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo Heike,

Palmen wachsen im Winter so gut wie gar nicht. Sie brauchen schon 15° und stellen bei 30° das wachsen ein. Auch mein Garten ist ein Schattengarten. Im Süden stehen 15 Meter hohe Eiben und im Westen im Bereich der beiden Trachys stehen 2 Hohe Kiefern und Nachbarins Eiche. Bei der Linken Trachy kann man auch sehen dass sie schon von den Bäumen weg wächst, auch sind die Petiolen etwas länger als bei der Rechten Trachy.



Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#6 25.09.2013 07:45

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo Gustav,

dieses "sich zum Licht hin strecken" werde ich wohl auch bei meinen Yuccas im Beet bekommen. Die sitzen ja unter dem Balkon nahe der Hauswand und werden mit den Jahren sicherlich alle nach vorne zum Licht hin wachsen - also nicht gerade. Mal gespannt, wie das aussehen wird.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#7 25.09.2013 07:56

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo Heike, bei dir wird es aber sicher nicht so extrem sein wie bei meiner Fensterbrett Opuntie

LG

Offline

#8 25.09.2013 11:49

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 93

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hallo zusammen,

danke für die Anregungen. Da ganz in der Nähe der betroffenen Stelle schon unsere Trachy steht kommt eine weitere nicht in Betracht. So eine Dickinsonia würde mir ja grundsätzlich sehr gut gefallen, da Sie aber leider nicht winterhart ist, scheidet sie aus. Das empfohlene Gras gefällt mir auch gut! Werde im kommenden Frühjahr noch eine Musa kaufen und einen Versuch mit Taro-Knollen machen, diese sollen dann aber im Herbst wieder ausgegraben werden.

Dann habe ich mit Trachy, Musa und Taro genügend Sachen, die ich im Winter "beglucken" muss. Der Rest muss sich selbst durchschlagen.
Hatte schon an einen normalen Farn gedacht, nur der streicht eben auch im Winter die Segel. Wenn also noch jemand mir noch eine immergrüne exotische "eierlegende Wollmilchsau" empfehlen kann, bin ich ganz Ohr! Grüße!

Offline

#9 25.09.2013 11:52

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Die von mir angesprochenen Hirschzungenfarne sind z.B  immergrün :-)

LG

Offline

#10 26.09.2013 16:32

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 93

Re: Welche Exoten sind für den Schatten geeignet?

Hirschzungenfarn sieht gut aus - ist für den kommenden Frühjahr auf der Einkaufsliste! Vielen Dank!

Offline

Fußzeile des Forums