Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 27.07.2014 13:12

Kaipalm
Mitglied
Ort: Unterfranken
Registriert: 18.07.2014
Beiträge: 72

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Hallo,
Sie Lebt smile
Habe sie wegen rasenmähen mal in die volle sonne gestellt und siehe da.
Anscheinend wars ihr im schatten zu kalt  smile
http://www.palmenforum.de/img/members/833/SDC10752.jpeg


Nun meine frage ist das nicht ein wenig kurz bis zu winter hin?
(möchte als gärtner nicht schon wieder winter haben smile )

Kai

Beitrag geändert von Kaipalm (27.07.2014 13:22)


Wenn du ein Problem hast, versuche es zu küssen.
Kannst du es nicht küssen, dann mache kein Problem daraus.
Budda
LG Sebastian

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#27 27.07.2014 13:29

ufa
Mitglied
Registriert: 08.04.2014
Beiträge: 157

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Kaipalm schrieb:

Hallo,
Sie Lebt
http://www.palmenforum.de/img/members/833/SDC10752.jpeg
Anscheinend hatt die sonne gefehlt smile

Hm, oder sie wollte -- ganz Dame -- mehr Aufmerksdamkeit ;-)

Kaipalm schrieb:

Nun aber meine frage schafft sie es noch bis zu erbst sie abzuhärten

Schwer zu sagen, das hängt davon ab, wie lange es diesen Sommer noch warm bleibt.
Ich schätze, die Wedel werden Ende August oder Anfang September anfangen, die Fiederblätter auszurollen, das dauert dann auch noch ein bis zwei Monate, dann sind wir bei Anfang November, falls wir einen schönen warmen Herbst bekommen. Wenn es aber schon ab September sehr kühl bis kalt wird, dann dürfte die Entwicklung stagnieren.

Eventuell ist es sinnvoll, ein Kleingewächshaus oder irgendeinen Folienverbau  bereitzuhalten, um in kalten Nächten und kühlen Witterungsphasen der Pflanze ein wärmeres Kleinklima bereitzustellen, ohne ihr das Licht zu nehmen, das sie draußen noch hat.  Es wäre wirklich gut, wenn die neuen Wedel noch einigermaßen im Freien ausreifen könnten.

Aber auf jeden Fall Glückwunsch !

ufa


Erzgebirge, ca. 475m ü.M., min. -21°C
Trachyc. fort. wagn. (Freiland, Winterschutz)
Trachyc. fort., Cham. humilis, Cham. hum. cerifera (2x), Rhapidoph. hystr.,  Wash. filif., (Kübel, Sommers draußen)
Hyoph. versch., Chamaed. metall. (Zimmer)
und:  Dracaena draco,  Stenocarpus sinuatus (Austral. Feuerradbaum), Albizia julibrizzin (Seidenbaum, pink acacia), Oncidium, Dendrobium, Odontoglossum, Zygopetalum, Phalaenopsis (na klar :-), Laeliocattleya, Vanda

Offline

#28 27.07.2014 14:02

Kaipalm
Mitglied
Ort: Unterfranken
Registriert: 18.07.2014
Beiträge: 72

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Ich hoffe,
das es warm bleibt den sonst muss ich die anderen alle reinstellen und das is bei geschätzt 50 pflanzen eine arbeit die will man nur zwiemal im jahr machen big_smile


Wenn du ein Problem hast, versuche es zu küssen.
Kannst du es nicht küssen, dann mache kein Problem daraus.
Budda
LG Sebastian

Offline

#29 27.07.2014 14:50

Kaipalm
Mitglied
Ort: Unterfranken
Registriert: 18.07.2014
Beiträge: 72

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Habe mal nach gezählt, und bin zu dem entschlus gekommen das ich eine pflanzensucht habe smile
Ich habe mit 15 sage und schreibe 130 einzeln bepflanzte töpfe yikes smile
Da aber noch platz is habe ich keine bedenken das da noch was kommen kann lol
gruß Kai


Wenn du ein Problem hast, versuche es zu küssen.
Kannst du es nicht küssen, dann mache kein Problem daraus.
Budda
LG Sebastian

Offline

#30 03.08.2014 11:42

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Schön zu sehen, wenn ein neuer KRanz kommt.
Ich muss mich mit noch einzelnen Wedeln begnügen.
Alle 3 C.revoluta haben nun dieses Jahr einen neuen Wedel gebildet.

Offline

#31 03.08.2014 16:38

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Hier mal die Bilder dazu:
die beiden Einwedligen, sind nun 2 weldlig wink
urlaubnl0708tv32xfrjsh.jpg
Und selbst die zweiwedlige hat mir nach dem Urlaub einen beginnenden 3. Wedel geschenkt.
urlaubnl0708buy970vs6w.jpg

Offline

#32 03.08.2014 18:03

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Süß! Und was hast Du denn da hübsches im Vordergrund? Die Encephalartos?

Grüßle Barbara

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#33 03.08.2014 18:05

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Barbara schrieb:

Süß! Und was hast Du denn da hübsches im Vordergrund? Die Encephalartos?

Grüßle Barbara

Ja, ist eine E. trispinosus

Offline

#34 03.08.2014 18:10

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Fein. Da darfst Du auch ein Bild davon zeigen!  wink

Barbara

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#35 03.08.2014 18:21

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Barbara schrieb:

Fein. Da darfst Du auch ein Bild davon zeigen!  wink

Barbara

Das ist quasi schon alles big_smile

Offline

#36 03.08.2014 20:25

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

etrospimosus0fcyoht71pi.jpg

Offline

#37 04.08.2014 13:18

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Danke, dass Du Dir doch noch die Mühe gemacht hast. Ich dachte schon ich müsste mich mit verschwommenen Vordergrund-Blättern begnügen!  wink 

Die Encephalartos sieht schon sehr interessant aus. Ich bin gespannt auf die Wachstumsgeschwindigkeit.

liebe Grüße

Barbara

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#38 04.08.2014 16:37

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Barbara schrieb:

...
Die Encephalartos sieht schon sehr interessant aus. Ich bin gespannt auf die Wachstumsgeschwindigkeit.

liebe Grüße

Barbara

...ich mag die auch sehr gern. Vor allem wenn sie groß sind. Aber große Pflanzen sind ja kaum bezahlbar. Aber die Wachstumsgeschwindigkeit ist wohl unterirdisch.
Sobald ein neues Blatt kommt, zeige ich das hier wink Aber ich denke vor nächstem Jahr braucht man da nicht mit zu rechnen.
LG, Jens

Offline

#39 08.08.2014 10:02

Frank HL
Mitglied
Ort: Hansestadt Lübeck
Registriert: 22.07.2013
Beiträge: 54

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Moin Jens,

drauf wetten würde ich nicht, das er dieses Jahr kein Blatt mehr schiebt... devil

Wenn du ihn schon daran gewöhnt hast...volle Sonne, und das Substrat kann  oben auch feuchter sein (ab und zu mal einnebeln) bis Ende September!

Dann stehen die Chancen gar nicht so schlecht, das er noch ein Blatt schiebt...mein trispi hat sich letzte Woche auch noch dazu entschlossen ein paar neue Blätter zu machen. smile

trispinusus_zpsd2442de9.jpg

Gruß Frank


Sapere aude...

Offline

#40 08.08.2014 10:06

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Hallo Frank,

danke für die aufbauenden Worte wink

Aber Dein Bild, das ist kein E. trispinosus. Was ist das schickes?

Offline

#41 08.08.2014 10:19

Frank HL
Mitglied
Ort: Hansestadt Lübeck
Registriert: 22.07.2013
Beiträge: 54

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

doch, ist ein trispinosus... cool

P8070133_zpse174bd95.jpg


Sapere aude...

Offline

#42 08.08.2014 11:10

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Ahhhh! Das war die Nahaufnahme der frischen Wedel. Hab ich noch nie gesehen und sehen in diesem Stadium nicht üblich aus.

Offline

#43 08.08.2014 15:56

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Sehr schick, wirklich. Und was sind das für Putzis im Hintergrund? glasses

Gruß Barbara

Offline

#44 31.08.2014 10:48

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.342

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Hallo Jens,

zumindest bei einem meiner diesjährigen Keimlinge bildet sich bereits jetzt - 8 Monate nach der Keimung - der zweite Wedel:

Cycas-revoluta-20140831.jpeg

Beitrag geändert von Hamal (31.08.2014 10:48)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#45 20.09.2014 17:06

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Frank HL schrieb:

Moin Jens,

drauf wetten würde ich nicht, das er dieses Jahr kein Blatt mehr schiebt... devil
...

Gruß Frank

Hätte nicht gedacht, das Du noch Recht behalten würdest smile

10698447863981do8v4wbi05.jpg

Offline

#46 23.09.2014 20:50

Frank HL
Mitglied
Ort: Hansestadt Lübeck
Registriert: 22.07.2013
Beiträge: 54

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Moin Jens,

kein Problem, das höre ich auch nicht zum ersten Mal...woher sollst du das auch wissen, ist ja dein erster. Man kann beim Wachstum ne Menge ins positive "steuern", auch von solch doch "wärmeliebenden" Pflanzen.

@Barbara links ist ein kleiner 4 köpfiger princeps und rechts nen dolomiticus

wie man sich allerdings bei so faszinierenden Zackenformen beim horridus wieder "entlieben" kann bleibt mir ein Rätsel... devil

horridus1_zps340b8bf4.jpg

und für die E. trispinosus silver Fans hier noch 2 Bilder der Entwicklung der Blätter, vor 4 Wochen halb draußen...

P8280045_DxO_zpsefd5f946.jpg

und aktuell, ist fast fertig, fehlt nur noch ein wenig die Farbe...P9230038_zpsc58fc4c8.jpg

Gruß Frank


Sapere aude...

Offline

#47 24.09.2014 07:23

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 836

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Einfach toll, Frank. Danke fürs Zeigen.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#48 24.09.2014 21:43

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.141

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Frank HL schrieb:

wie man sich allerdings bei so faszinierenden Zackenformen beim horridus wieder "entlieben" kann bleibt mir ein Rätsel... devil

Oh, lieben könnte ich ihn schon, den "Schrecklichen", weil das einfach der schönste Palmfarn ist, aber der Schritt dahin ist mir im Moment einfach zu groß (teuer sad ). Aber durch Deine schönen Bilder kann ich Deinen aus der Ferne mitgenießen! Danke!

Grüßle Barbara

Offline

#49 26.09.2014 20:17

Frank HL
Mitglied
Ort: Hansestadt Lübeck
Registriert: 22.07.2013
Beiträge: 54

Re: Entwicklung meiner C. revoluta & Pflege

Moin Barbara,

falls du bei FB angemeldet bist, da gibt es einige Gruppen mit "rattenscharfen" Palmfarnbildern zum genießen...z.B. Planet Cycad + Aura Cycad, kann ich nur empfehlen, wer sich so etwas gerne anschaut.

Gruß Frank


Sapere aude...

Offline

Fußzeile des Forums