Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 26.07.2013 11:18

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Pinea pinea

Hallo,
ich musste damals meine geliebte Korkenzieher-Weide fällen, weil sie über das Grundstück ragte. Allerdings hat sie auch begonnen mit ihren Wurzeln den Bürgersteig zu bearbeiten smile
Ich hätte nicht gedacht, dass "irgendeine" Gemeinde so entgegendkommend ist!

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#27 26.07.2013 15:06

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinea pinea

Hallo Claus,

das sind ja tolle Bilder! Und die Schirmkrone hat sich so von alleine entwickelt? Toll! Ich habe eine sehr trockene Stelle an der Südwand, wo seither noch eine Forsythie (richtig geschrieben?) steht, aber die möchte ich da sowieso weg haben. Ich kann mir das soooo gut vorstellen!

Was die Samen angeht, war das überhaupt kein Problem:

ich habe den Zapfen wie gesagt aus der Gemüseabteilung des Supermarktes. Das war irgendwann im Winter, der Zapfen war geschlossen und hat so 2-3 Euro gekostet. Im Warmen daheim hat sich der Zapfen geöffnet (...wenn der Zapfen leise knistert). Ich habe einige Samen entnommen, über Nacht in warmem Wasser eingeweicht und in Töpfchen mit Kokohum gesteckt und die haben dann ALLE in zwei oder drei Wochen gekeimt. Genau weiß ich es nicht mehr, aber es ging ruckzuck.
Die Keimlinge sehen putzig aus, kleine Schirmchen aus Piniennadeln. Habe leider kein Bild.
Im Zapfen sind immernoch Samen drin, aber ich weiß nicht ob die jetzt noch keimen würden, wäre ja vielleicht einen Versuch wert.

vielen Dank für die vielen Beiträge

liebe Grüße Barbara

Offline

#28 26.07.2013 15:15

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinea pinea

Ich habe allerdings keine Ahnung, was der Zapfen schon alles mitgemacht hat auf dem Weg aus der Türkei in den Supermarkt. Kühllaster, frostige Lagertemperaturen oder so.....

lg Barbara

Offline

#29 26.07.2013 15:37

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Ich trau mich nicht in meinem klima eine pinie auszupflanzen obwohl.sie ein guter contra zu meiner Albizia wäre.ich bin in tc- td zuhause laut Karte


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#30 26.07.2013 15:46

Thomas
Mitglied
Ort: Bad Kreuznach - Planig Zone tc
Registriert: 18.07.2013
Beiträge: 264

Re: Pinea pinea

Dann würde ich mich trauen. Gehen Zypressen bei Dir? Im Winter einfach dick Rindenmulch am Boden und es dürfte gehen! Dazu noch ne leicht geschützte Stelle und es dürfte gehen!

Gruß

Thomas

Offline

#31 26.07.2013 15:46

Thomas
Mitglied
Ort: Bad Kreuznach - Planig Zone tc
Registriert: 18.07.2013
Beiträge: 264

Re: Pinea pinea

Die Albizia schafft es ja auch! Und die ist auch nur bedingt winterhart!

Gruß

Thomas

Offline

#32 26.07.2013 15:57

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Mein kugelgingko zeichnet schon das zeitige,haben meine Katzen abgeschält.ich hab ja eine pinie im topf,wenn es die Albizia schafft,denkt ihr das es die pinie auch schafft,?


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#33 26.07.2013 16:07

Thomas
Mitglied
Ort: Bad Kreuznach - Planig Zone tc
Registriert: 18.07.2013
Beiträge: 264

Re: Pinea pinea

Ja!!!


Gruß

Thomas

Offline

#34 26.07.2013 16:11

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Wären dann die nadeln vielleicht folge von frosttrocknis?
Ich habe es als frostschaden direkt bewertet?

Beitrag geändert von Bumsti0112 (26.07.2013 16:13)


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#35 26.07.2013 18:55

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Han gegoogelt und durchaus positive Berichte gelesen über das auspflanzen,eine dicke mulchschicht wird aber geraten.der letzte mut fehlt mir noch...jetzt hab ich schon eine butia ordorata ausgepflanzt.mal schauen wie die sich mit dem winter tut


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#36 26.07.2013 18:59

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Pinea pinea

Dann möchte ich Dir den letzten Mut noch zusprechen Markus!
MUT

(brauche ja ein Versuchskanninchen (lach))

LG,
Dennis

Beitrag geändert von Delonix (26.07.2013 18:59)


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#37 26.07.2013 19:12

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Sobald der gingko den lebenskampf verloren hat,nehm ich mir den mut von dennis smile


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#38 26.07.2013 21:08

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Pinea pinea

Also hier habe ich auch schon pinus pinea ausgepflanzt gesehen ich denke die packen das !

LG

Offline

#39 26.07.2013 22:12

Claus/Willich
Mitglied
Ort: Willich
Registriert: 14.06.2013
Beiträge: 130
Webseite

Re: Pinea pinea

Hallo,

also ich würde mir wegen Pinus pinea bzgl. der Winterhärte keine zu großen Sorgen machen. Ab einer gewissen Größe hält die schon so einiges aus. Eine Mittelmeerzypresse hab ich auch mal ausgepflanzt - die ist empfindlicher und ist mir gleich im zweiten Winter eingegangen. Auch Albizzen sind empfindlicher - die frieren bei mir regelmäßig zurück (sind wohl noch etwas zu klein).

@Bumsti
Du hast eine Butia ordorata ausgepflanzt und machst dir Gedanken um eine Pinie? Du scherzt, oder? :lol
Die Butia wird aber doch sicher beheizt, oder?

Grüße
Claus


http://www.palmen-willich.de

Offline

#40 27.07.2013 08:15

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Die Butia bekommt das volle paket,hohlkammerplatten,frostwächter,evtl heizschlange.ist mein erster versuch heuer. Ich hoff sie packt das smile


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#41 27.07.2013 10:40

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Pinea pinea

Bumsti0112 schrieb:

Die Butia bekommt das volle paket,hohlkammerplatten,frostwächter,evtl heizschlange.ist mein erster versuch heuer. Ich hoff sie packt das smile


Das wird sie! Hast ja genug Anregungen hier im Forum um dies zu schaffen! Und zum Winter hin kannst Du ja die übriggebliebenen Fragen noch abhaken wink

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#42 29.07.2013 20:38

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Gab es da nicht mal einen Film der hiess: Die Sennerin vom Bodensee? wink


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#43 23.08.2013 21:28

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinea pinea

Kleiner Nachtrag: ich habe 10 meiner "alten" Samen mal ganz leger in etwas Wasser gelegt. Nach zwei Wochen haben alle Leben gezeigt. Ich habe immer noch Samen über, wer also Interesse hat .... und die Keimlinge sind wirklich putzig.

Übrigens Bumsti haben wir hier am Bodensee eine Fischerin, die Sennerin schaut vielleicht vom Säntis oder Pfänder aus hier runter!  wink

Offline

#44 03.09.2013 23:29

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Pinea pinea

Wie gehts denn den Kleinen mittlerweile? Möchtest du mal ein Bild online stellen?

Mich juckts ja auch in den Fingern, allerdings wüsste ich nicht wohin mit so einem Bäumchen. Bzw. wüsste ich schon, aber dann müsste erst jemand das Monster von Zierkirche vorm Haus entfernen, oder ich pflanze sie hinters Haus - aber da bin ich ja fast nie... Bis also die Zierkirsche gefällt worden ist wird wohl eine Pinus mugo 'Pumilio' ausreichen müssen...


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#45 04.09.2013 18:37

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinea pinea

Hallo Markus,

die gekeimten Samen habe ich rausgeschmissen. Mit 5 kleinen Pinien habe ich immernoch 2 mehr als ich überwintern möchte. Hier ein Bild:

pin-pin-04.jpeg

Wir haben im Garten einen Apfelbaum, den ich gerne weg hätte. Aber der Gatte steht quer ... Und dabei könnte ich mir an der Stelle so schön Bananen vorstellen, ach!  sad

Offline

#46 04.09.2013 19:53

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Pinea pinea

Die sehen schon recht toll aus,musst alle 5 auspflanzen,denn auf einem fuss steht es sich schlecht.  glasses


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#47 25.01.2015 20:38

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.656

Re: Pinea pinea

Servus!
Es ist zwar jetz schon 2015 ! ....Aber ich habe auch eine Pinie aus Samen gezogen ( einfach eingepflanzt ) ohne
irgendwelche vorbehandlung ...sie keimen wunderbar ..sie ist jetz 3 Jahre ausgepflanzt und ca 1m70cm groß!


L. G. Heinz


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#48 02.03.2015 16:50

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.656

Re: Pinea pinea

Servus !!
...nun ein Foto!

CIMG1347-001_20150302-1652.jpeg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (02.03.2015 16:54)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#49 02.03.2015 20:12

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinea pinea

Hallo Heinz,

das Bäumchen sieht ja wirklich schön aus. Hast Du es geschnitten oder zumindest die unteren Äste entfernt oder "formt" sich die Pflanze selbst?

Grüßle Barbara

Offline

Fußzeile des Forums