Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 25.06.2014 14:43

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Paulownia

Hier mal meine Paulownia, sie ist einer meiner Lieblingsbäume aufgrund des tropischen Aussehens und vorallem dem schnellen Wachstum.
20140608_164059_LLS-1.jpg

Beitrag geändert von Justin T. (25.06.2014 22:29)

Offline

#2 30.06.2014 02:44

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Paulownia

Wo ist denn das Bild? Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 01.07.2014 06:09

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.848

Re: Paulownia

ja, finde ich auch, die wird über 15 Meter groß wink 
Kastanien sind auch sehr schöne, tropisch anmutende Bäume mit ihren großen kerzenförmigen Blütenständen und ihren gezackten großen Blättern. Wäre auch was Schönes für den kleinen Garten  wink
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 01.07.2014 13:33

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Paulownia

Du bist ja echt lustig aber wenn du Kastanien so exotisch findest naja ist dein Geschmack ;-)
Wer hat außerden behauptet dass die in kleine Gärten passen muss ? Nicht jeder Garten ist eventuell so klein wie deiner wink
Hier nochmal das Bild und ich denke das sieht doch etwas exotischer aus als eine Kastanie...
2014-07-01-14-31-55.jpeg

Offline

#5 01.07.2014 21:29

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Paulownia

Hallo Justin

Schöne Pflanze. Aber leider viel zu schnell zu gross für meinen Garten.

Karin, Kastanien, respektive Rosskastanien stehen bei uns überall, das ist neben der Platane der Strassenbaum. Finde ich jetzt nicht besonders exotisch.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 02.07.2014 06:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.848

Re: Paulownia

Hallo Flow,

keiner kann zwischen den Zeilen lesen big_smile
Die Kastanie ist ein sehr schöner Baum. Nur weil er überall am Straßenrand steht ist er das nicht mehr?!
So ist es auch mit dem Blauglockenbaum. Wenn dieser Baum bei uns überall am Straßenrand wachsen würde, wäre er wohl auch nicht mehr mehr so "tropisch"  stimmts?!
Bei Palmen ist es das gleiche. In den tropischen Ländern stehen die überall rum, und kein Einheimischer würde die tropisch finden und selten und was besonderes! Der Mensch macht eine Sache erst zum "seltenen", "tropischen". Man will immer das, was schwer zu kriegen ist bzw. selten ist. big_smile
Man hat verlernt, die eigene Natur, jede  Pflanzen usw. für was besonderes anzusehen. Man sieht sie einfach nicht mehr!
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#7 02.07.2014 09:00

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Paulownia

Klar wirkt die nur exotisch weil die hier nicht vorkommen ist ja klar. Deshalb sind einheimische Bäume auch trotzdem schön aber nicht exotisch. Und in Ländern wo Palmen an jeder Ecke stehen sind Tannen vielleicht exotisch. Ich verstege dein Problem nicht roll

Offline

#8 02.07.2014 09:20

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.848

Re: Paulownia

Justin, ich habe kein Problem damit! Ich wollte nur mal darauf hinweisen!
Ich finde den Blauglockenbaum auch sehr schön, aber wiegesagt auch eine einheimische Kastanie ist ebenfalls sehr schön mit  den riesigen Blütenkerzen - gibts auch in rot - und den großen, tropisch anmutenden Blättern. Jeder hat so seinen eigenen Geschmack! Nur mal so am Rande....
Wenn ich einen riesigen Garten hätte mit mehreren tausend Quadratmetern würde ich mir eine weiß-  und rotblühende Kastanie pflanzen. smile LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#9 02.07.2014 11:44

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.135

Re: Paulownia

Ich hatte eine selbstgezogene Kastanie im Kübel. Ist sehr hübsch, wenn sich die Knospen öffnen. Ich war aber dann doch froh als ich sie bei einem liebevollen Herrchen mit Platz unterbringen konnte. Für mich selber würde ich auch etwas "exotischeres" wie die Paulownia bevorzugen.
Aber wer weiß, wie lange es noch dauert, bis die Kastanie dank Pseudomonas-Bakterium und Miniermotte bei uns auch ein außergewöhnlicher Anblick ist ... !

Grüße Barbara

P.S. Über die Kastanie sind dann übrigens Rehe hergefallen!  sad

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 02.07.2014 12:45

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Paulownia

Karin schrieb:

Hallo Flow,

keiner kann zwischen den Zeilen lesen big_smile
Die Kastanie ist ein sehr schöner Baum. Nur weil er überall am Straßenrand steht ist er das nicht mehr?!
So ist es auch mit dem Blauglockenbaum. Wenn dieser Baum bei uns überall am Straßenrand wachsen würde, wäre er wohl auch nicht mehr mehr so "tropisch"  stimmts?!
Bei Palmen ist es das gleiche. In den tropischen Ländern stehen die überall rum, und kein Einheimischer würde die tropisch finden und selten und was besonderes! Der Mensch macht eine Sache erst zum "seltenen", "tropischen". Man will immer das, was schwer zu kriegen ist bzw. selten ist. big_smile
Man hat verlernt, die eigene Natur, jede  Pflanzen usw. für was besonderes anzusehen. Man sieht sie einfach nicht mehr!
LG Karin

Ich glaube Du verwechselst da etwas Karin.
Die Kastanie ist nicht tropisch, weil sie nicht in den Tropen wächst. Eine Pflanze aus den Tropen bleibt auch immer eine tropische Pflanze, weil sie nun mal aus dem Tropen kommt. Aber ich verstehe was Du meinst wink

Offline

#11 02.07.2014 13:16

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.848

Re: Paulownia

Hallo Gummibaum,

ich weiß, daß eine Kastanie nicht tropisch ist. Sie ist hier zu Hause!
Auch der Blauglockenbaum ist nicht tropisch, weil er aus China kommt!
Es ging hier um ein "tropisches Aussehen" der Blätter! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#12 02.07.2014 16:56

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 823

Re: Paulownia

Übrigens habe ich das Wort tropisch nicht benutzt sondern exotisch, was für mich unter anderem auch "aussergewöhlich"  oder "nicht alltäglich" bedeutet. Tropisch dagegen ist ein sehr enger Begriff.
Ich verstehe Karin durchaus. Aber ich finde nicht einmal, dass Kastanien besonders exotisch oder von mir aus tropisch wirken. Aber das ist Ansichtssache. 

Ich weiss auch einheimische Gewächse sehr zu schätzen, das eine schliesst das andere nicht aus. Da ich aber einen eher kleinen Garten habe, pflanze ich lieber Pflanzen, die nicht bereits überall stehen.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#13 05.07.2014 05:39

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Paulownia

Hi Leute,

Ich empfinde auch Paulownia nicht mehr als exotisch. Dachte sehr lange Zeit, dass es einheimische Bäume seien, weil die hier im Stuttgarter Raum wirklich überall wachsen, sogar wild aus Fugen und am Bhf aus den Gleisen heraus. Aber die riesigen Blätter und das enorme Wachstum sind schon faszinierend...

LG


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#14 05.07.2014 06:55

Bombax
Mitglied
Registriert: 05.04.2014
Beiträge: 26

Re: Paulownia

Karin schrieb:

Hallo Gummibaum,

ich weiß, daß eine Kastanie nicht tropisch ist. Sie ist hier zu Hause!
Auch der Blauglockenbaum ist nicht tropisch, weil er aus China kommt!
Es ging hier um ein "tropisches Aussehen" der Blätter! LG Karin

Hallo, ersetzt tropisch und exotisch doch einfach durch spektakulär, dann werdet Ihr beiden Bäumen gerecht. Ach übrigens ist die Kastanie bei uns nicht ursprünglich Heimisch, sie stammt aus dem Kaukasus, bei den vermeintlich ursprüngliche Vorkommen auf dem östlichen Balkan ist man nicht mehr sicher ob es sich nicht um ein verwildertes Vorkommen einer ursprünglichen Anpflanzung durch die Römer oder Griechen handelt. Herzliche Grüsse Matthias

Offline

#15 05.07.2014 17:50

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.135

Re: Paulownia

Würde man alles in Fluren und Gärten roden, was nicht ursprünglich in Germanien heimisch ist, dann würde unsere Natur reichlich karg aussehen.

Barbara

Offline

#16 07.08.2014 19:15

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Paulownia

Hier nochmal 2 aktuelle Bilder der Paulownia.
2014-08-07-20-14-25.jpeg
2014-08-07-20-15-12.jpeg

Beitrag geändert von Justin T. (07.08.2014 19:16)

Offline

#17 06.12.2014 13:23

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Servus!


In der PFALZ und am OBERRHEIN wachsen PAULOWNIEN in der Tat wie Unkraut!!!
Selbstausgesät oder durch Vögel? oder Wind verbreitet!?..in einem Jahr bis zu 2m50 groß
und mit enorm großen Blättern!
Ich finde sie trotzdem oder auch gerade darum ganz Wunderschön--habe selbst eine im
Garten. Auch die herrlichen blauen Blüten solten nicht unerwähnt bleiben!!


CIMG1286.jpeg

...sieht nun im Winter etwas kahl aus aber die Knospen für die nächste Blüte sind vielversprechend.
L. G. Heinz  cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (05.04.2015 15:32)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#18 05.04.2015 15:35

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Hallo!

Das es auch bei uns im " Norden " große Paulownien gibt beweisen die folgenden Fotos
die ich im Nachbarort gemacht habe!!


CIMG0357.jpeg

CIMG0355.jpeg

CIMG0356-001.jpeg



Wenn Er jetzt bald wieder Blüht mache ich ein Foto worauf der ganze Baum zu sehen ist!

Grüße Heinz

Beitrag geändert von Palmenhain_z (05.04.2015 15:44)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#19 08.05.2015 10:56

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Servus!

Bei meiner PAULOWNIE öfnen sich die ehrsten Blüten!!
Morgen mache ich ein Foto.   L. G. Heinz   cool


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#20 09.05.2015 11:05

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Servus nochmal!





.....ist leider ein sehr grauer Tag!!     L. G. Heinz   cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.11.2015 15:46)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#21 14.05.2015 14:26

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Servus!

...jetzt aber!!!!!!!!!!!

CIMG1674.jpeg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (14.05.2015 14:26)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#22 14.05.2015 15:49

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

...und der andere!!!

CIMG1675.jpeg

Bevor die Imbisbutze dort stand war dort mal "ne Gärtnerei ,wegen der Ortsumfahrung
der B188 wurde Sie verlegt. Ich schätze das Alter des Baumes auf mind. 50  (100 ?) Jahre.

L. G. Heinz  cool  cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (16.05.2015 18:53)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#23 16.06.2015 10:24

Gärtnerinchen
Mitglied
Ort: Freiburg tC
Registriert: 09.01.2014
Beiträge: 41

Re: Paulownia

Karin schrieb:

ja, finde ich auch, die wird über 15 Meter groß wink 
Kastanien sind auch sehr schöne, tropisch anmutende Bäume mit ihren großen kerzenförmigen Blütenständen und ihren gezackten großen Blättern. Wäre auch was Schönes für den kleinen Garten  wink
LG Karin


Huhu Karin!

Wie wäre es denn dann mit Aesculus flava?
Blüht zwar gelb, bleibt aber verhältnismäßig klein.

Was auch an Kastanie erinnert wäre Clethra alnifolia



Paulownien.
hmh
Ja sie blühen sehr schön. Das wars dann auch schon.
Wenn man sie da pflanzt, wo sie nicht groß werden dürfen, droht schon die Fällung.
Die sind extem brüchig vom Holz (ist ja logisch, weil wächst schnell) und wenn man anfängt große Äste abzusägen, dann treibt sie wie bekloppt aus und macht Riesen-triebe, die natürlich noch leichter brechen, zudem sie auch noch hohl sind.

Ein Baumarkt bei uns misshandelt seine armen, als PARKPLATZ-BEGRÜNUNG gepflanzten Paulownien so ähnlich wie die meisten die armen Acer globosa.... naja, Pflanzen, jedes Jahr aufs Minumum zurückhacken, und sich dann wundern warum die Pflanzen kacke aussehen, Mehltau haben und und und -.- aber ich schweife ab, entschuldigung wink


Wer Platz hat soll sich ruhig ne Paulownia pflanzen, mit den trockenen Früchten kann man super basteln/dekorieren

Lieben Gruß!


„Wer die Welt nicht von Kind auf gewohnt wäre, müsste über ihr den Verstand verlieren. Das Wunder eines einzigen Baumes würde genügen, ihn zu vernichten.“

Christian Morgenstern

Offline

#24 12.07.2015 10:34

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.520

Re: Paulownia

Servus!

Dieses Jahr hat meine Paulownie nach starker Blüte erstmals Früchte angesetzt!

CIMG1882.jpeg

CIMG1883.jpeg


.......Grüße   Heinz        glasses

Beitrag geändert von Palmenhain_z (12.07.2015 10:35)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#25 11.10.2015 10:09

Tephrofan
Junior-Mitglied
Ort: Pittenhart
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 5
Webseite

Re: Paulownia

ich sah das erste mal Paulownias "crazy" kultiviert beim Haimerl in Goldshausen. Er fällte damals den zu groß gewordenen
Baum, was die Pflanze aber nicht daran hinderte geradezu spektakuläre Jahrestriebe mit immens großen Blättern zu
treiben. Alleine das wäre für mich schon ein Grund diesen wirklich außerordentlich tropisch wirkenden Baum zu pflanzen-
sprich sie eher "staudig" zu halten um in den Genuß der wunderbaren Blätter zu kommen, wenn einem der Baum für sich
zu groß wird. Ich kenne außer Magnolia macrophylla keinen 2. Baum, der ein vergleichbares Laub vorweist. Und Kastanien-
zumindest die weißen, würde ich alleine schon aus dem Grund meiden, weil diese nervige Motte den Baum eher reudig als
ansehnlich oder sogar tropisch aussehen lässt. Leider werden die Blätter der Paulownias im Alter viel kleiner, und ist ein
reines Jugendstadium-

Offline

Fußzeile des Forums