Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 02.05.2016 19:05

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 406

Hesperaloe parviflora fault ein wenig

Eine junge Hesperaloe parviflora fault im Garten nach dem Winter ein wenig. Die innersten 3 Triebe konnte ich mit ganz wenig Kraft wegziehen. Was kann ich probieren um die Pflanze zu retten? Die Drainage sollte eigentlich sehr gut sein. Voriges Jahr hatte ich bis im Herbst den Eindruck, dass die Hesperaloe zu wenig Wasser bekommt, die Blätter waren  eingedreht.

Im Winter war sie mit einer transparenten Box zugedeckt. Seit ca. 1 Monat ist sie im Freien ohne Schutz.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums