Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 22.05.2016 09:05

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Yucca fil/flacc. x rostrata

Meine im Jahre 2010 "geschraubte" Hybride schiebt erstmals einen Blütenstand:

DSC_3197.jpeg

DSC_3200.jpeg

Nicht immer gelingen Hybriden die genau die Mitte beider Eltern einnehmen.

Schönen Restsonntag
Thomas

Offline

#2 22.05.2016 11:53

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Hallo Thomas
Die sieht super aus, aber was genau ist das für eine Hybride?


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 22.05.2016 18:39

Paule1980
Mitglied
Ort: Oßmannstedt
Registriert: 03.05.2014
Beiträge: 38

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Hallo Thomas, schickes Pflänzchen! Gefällt mir sehr gut! Y. fil/flacc. x rostrata klingt interessant! Wie bist'n darauf gekommen?

Schönen Sonntag noch!

Gruß Paule

Offline

#4 22.05.2016 19:13

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Naja, man nimmt was halt gerade blüht (bzw. was geblüht hat).
Hier war der Reiz eine stammbildende "Westernyucca" mit einer stammlosen "Gartenyucca" (filamentosa/flaccida deshalb, weil i.d.R. die Herkunft unbekannt ist) zu kreuzen um z. B. die Frosthärte zu erhöhen.

VG
Thomas

Offline

#5 22.05.2016 19:32

Paule1980
Mitglied
Ort: Oßmannstedt
Registriert: 03.05.2014
Beiträge: 38

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Ist denn schon ein Stammansatz erkennbar?

Offline

#6 22.05.2016 19:35

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 847

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Sehr cool, Thomas. Mich würde ein Bild der ganzen Pflanze interessieren.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#7 22.05.2016 20:21

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Herzliche Gratulation Thomas!


Zone tF

Offline

#8 22.05.2016 20:59

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Interessant wird, wie die Pflanze weiterwächst.
Von der Blühzeit her haben sich schon mal die filamentosa/flaccida-Gene durchgesetzt.
Jetzt müsste sie nur noch einen Stamm bilden ;-)

Werde immer mal wieder Updates machen wo auch die ganze Pflanze zu sehen ist.

VG
Thomas

Offline

#9 22.05.2016 21:57

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Sorry für meine blöde Frage, wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#10 04.06.2016 08:42

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Hier mal ein Update!

f3t2902p38001n2_yFxfMXEI.jpg

f3t2902p38001n3_DHGtFahy.jpg

f3t2902p38001n4_ShXLERzV.jpg

LG
Thomas

Offline

#11 04.06.2016 09:58

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Cool, das hat also 6 Jahre gedauert, da muss ich mich noch etwas gedulden ;-) Meine Yucca pallida x fil./flac hat aber auch schon um die 4 Jahre im Topf auf dem Buckel und habe ich gerade in den Garten gesetzt, ist aber viel kleiner. Magst du bitte die Yuccas benennen, die da daneben sind?

Beitrag geändert von Salzburger (04.06.2016 09:59)


Zone tF

Offline

#12 04.06.2016 11:56

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Naja, 2010 entstanden, ca. 2012 ausgepflanzt...

Gerne:
Links: Y. rostrata (grün)
Halbrechts, hinten Y. "Alzenau II", rechts daneben Y. "Rosemarie" x glauca.
Die kleine rechts unten ist Y. "Rero" (recurvifolia x rostrata)
Die große Opuntia ist O. engelmannii.

LG
Thomas

Offline

#13 04.06.2016 21:47

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Danke Thomas, aber links hast du mir eine unterschlagen. Mich interessiert die mit den vielen abgestorbenen Blättern.


Zone tF

Offline

#14 05.06.2016 06:28

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Hab ich nicht ;-)

Links: Y. rostrata (grün)

smile

Offline

#15 08.06.2016 21:35

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Links von der Blüte gibt es doch 2 Yuccas, oder nicht Thomas?


Zone tF

Offline

#16 09.06.2016 05:26

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Ok, hinten,  zwischen der rostrata und der O. engelmanii ist noch eine Y. flaccida zu sehen.
Da "nichts besonderes" habe ich die nicht erwähnt.

LG
Thomas

Offline

#17 13.08.2016 09:08

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca fil/flacc. x rostrata

Hallo,

hier mal ein Update der Früchte.
Der Blütenstand ist noch gut "durchblutet" wink
DSC_3951.jpeg

zum Vergleich mal eine Frucht an einer panaschierten Y. "Golden Sword".
Hier sieht man auch gut, dass die Frucht zumindest partiell noch versorgt wird:
DSC_3946.jpeg

Schönes Wochenende
Thomas

Offline

Fußzeile des Forums