Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.08.2016 16:51

Mag81
Neues Mitglied
Registriert: 16.08.2016
Beiträge: 1

Newbi braucht Hilfe. Meine Yuccas gehen ein

Hallo zusammen,

Als kompletter Neuling im Umgang mit Yuccas benötige ich dringend Hilfe. Ich habe seit etwa 5 Monaten zwei Yuccas die inzwischen mehr als mitgenommen aussehen. Ich habe Angst das sie eingehen. Kann mir Jemand anhand der Bilder sagen wo das Problem liegt oder was ich tun kann, damit meine Mitbewohner sich wieder besser fühlen.
Vielen Dank im Voraus

RenderedContent-ABACB264-E95E-44E2-95F6-DFDD5AC71296.jpgRenderedContent-1E98DDD9-491D-46D5-8F98-51081A01F3BF.jpgRenderedContent-FDD2486C-B8A1-4983-856D-8D6B4C92C8BF.jpgRenderedContent-934FCDEF-24D9-4F6E-B9DC-B256D8210583_20160816-1747.jpgRenderedContent-3353C295-7E80-41B9-9B0B-69B7CE7C1622.jpg

Beitrag geändert von Mag81 (16.08.2016 16:54)

Offline

#2 16.08.2016 19:15

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 301

Re: Newbi braucht Hilfe. Meine Yuccas gehen ein

Hallo,

wie man es so oft sieht bei Yucca elephantipes: Standort viel zu dunkel und zu feucht. Sterben auf Zeit. Photosynthese auf Minimum, Pflanze lebt nur aus Reserven.

Therapievorschlag: Sämtliche Triebe zurückschneiden, den Stumpf ans Fenster oder bis zum Frost ins Freie und nur 1 mal pro Monat giessen oder es dem Regen überlassen. Neue Triebe kommen in ca. 1 Monat. Bei um 10°C möglichst hell überwintern. Nur so erhält man kräftige und stabile Yuccas, die nicht als Schatten ihrer selbst dahin vegetieren.

Die Art stammt aus Mittelamerika und benötigt viel Licht, da sie auch dort keine Dschungelpflanze des Schattens ist, sondern in Sonne und Halbschatten wächst.

Beitrag geändert von MarcTHR (16.08.2016 19:18)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

Fußzeile des Forums