Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 29.09.2016 18:00

Amélie
Mitglied
Ort: Steinberg - Wadern
Registriert: 03.09.2016
Beiträge: 13

Yucca umpflanzen

HAllo
Wir möchten gerne unsere Yuccas umpflanzen, da der Hang wo sie jetzt stehen, weg kommen wird.
Wie verlaufen die Wurzeln davon und wie tief muss das Loch sein ?
Und wann am besten umpflanzen ?

k-20160903_093329.jpg

k-20160903_093307.jpg

Beitrag geändert von Amélie (29.09.2016 18:07)

Offline

#2 02.10.2016 10:21

NilsB
Mitglied
Registriert: 02.09.2016
Beiträge: 48

Re: Yucca umpflanzen

Hallo Amelie

bei deiner relativ großen yucca die schon seit zig jahren dort im garten steht und tief und fest verwurzelt ist, ist es schwierig, schwieriger wie mit einer die noch nicht alzu groß und alt ist(daher auch nicht zu tief verwurzelt). Wenn dann würde ich gaanz großzügig den wuzelballen machen das so wenig wie möglich verletzt wird, und das ist schwere da die wurzeln bei dir bestimmt tief und fest verwurzelt sind ! wenn i.wie möglich würde ich sie stehen lassen.

also wenn dann ganz vorsichtig und großzügig aus(um)buddeln. (schwerstarbeit)

ps: wenn du dich beeilst kannst du das dieses jahr noch machen ^^

viel glück !!


USDA Zone: tB, 7b/8a und 10a

Offline

#3 02.10.2016 10:36

Amélie
Mitglied
Ort: Steinberg - Wadern
Registriert: 03.09.2016
Beiträge: 13

Re: Yucca umpflanzen

Danke erstmal für die Info.
Aber weißt du , wie die Wurzeln verlaufen (senkrecht oder waagerecht) ?

Offline

#4 02.10.2016 10:46

NilsB
Mitglied
Registriert: 02.09.2016
Beiträge: 48

Re: Yucca umpflanzen

bei deiner Y. Recurvifolia laufen die wurzeln eher senkrecht aber mit ausläufern nach ausen.
kann man bei glo-rec-komplex aber nicht genau pauschalisieren. (kommt auch auf bodenverhältnisse an an)

desshalb vorsichtig und großzügig ausgraben !

bei y.elata/glauca wäre die wurzel ganz senkrecht wie eine rübe oder ein pfahl.


USDA Zone: tB, 7b/8a und 10a

Offline

#5 02.10.2016 10:50

Amélie
Mitglied
Ort: Steinberg - Wadern
Registriert: 03.09.2016
Beiträge: 13

Re: Yucca umpflanzen

Ok dann werden wir schön vorsichtig ausbuddeln, damit nichts passiert

Offline

Fußzeile des Forums