Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.01.2017 12:00

Labid
Neues Mitglied
Registriert: 27.10.2016
Beiträge: 2

Kentia wird braun

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit leider Probleme mit meiner Kentia. Eine der vier Pflanzen wird nun beginnend mit dem neusten Wedel braun. Zu nass würde ich eigentlich ausschließen, da ich erst gieße sobald das Substrat schon etwas angetrocknet ist. Im Moment dauert das etwa einen Monat. Zu trocken kann ich nicht beurteilen da es die erste Kentia ist, glaube ich aber eigentlich nicht, da ich seit über einem halben Jahr genau so gieße und es bisher keine Probleme gab. Zu Zeit können Nachts auch mal die Temperaturen auf ca. 16 °C in dem Zimmer wo sie steht fallen, ob das zu kalt ist? Und die Kentia stand etwa 10 Tage deutlich weiter vom Fenster entfernt relativ dunkel, da ist mir dann auch das braun werden aufgefallen. Jemand Erfahrungen oder eine Idee was hier das Problem ist?
kentia.jpg

Viele Grüße
Marc

Offline

#2 16.01.2017 15:46

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.808

Re: Kentia wird braun

Hallo,

Kentia mag keine Staunässe, zu trocken darf es aber auch nicht sein. Es kommt also entscheidend auf das Substrat an. Wenn Sie den Winter überlebt, dann topfe sie im Frühjähr in ein sehr durchlässiges Substrat um. Blumenerde ist total ungeeignet.
16 Grad sind für Kentia nicht problematisch. Sie vertragen sehr kühle Temperaturen gut. Als Faustregel gilt: Je kühler der Raum im Winter, umso weniger gießen, je wärmer der Raum umso mehr gießen.
Möchte noch sagen, daß ich mit Kentia in Erde auch Probleme hatte. Erst jetzt in Hydro gedeiht sie gut.
Also wohl ein Drainage-Problem.

Viel Glück. Gruß Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 19.01.2017 17:43

ufa
Mitglied
Registriert: 08.04.2014
Beiträge: 157

Re: Kentia wird braun

Hi, Marc,
wenn mit den Wurzeln was nicht stimmt (Fäulnis, vertrocknet), vertrocknet die Pflanze, aber das beginnt typischerweise nicht mit dem jüngsten Blatt. Hast Du nach Schädlingen gesucht?

ufa


Erzgebirge, ca. 475m ü.M., min. -21°C
Trachyc. fort. wagn. (Freiland, Winterschutz)
Trachyc. fort., Cham. humilis, Cham. hum. cerifera (2x), Rhapidoph. hystr.,  Wash. filif., (Kübel, Sommers draußen)
Hyoph. versch., Chamaed. metall. (Zimmer)
und:  Dracaena draco,  Stenocarpus sinuatus (Austral. Feuerradbaum), Albizia julibrizzin (Seidenbaum, pink acacia), Oncidium, Dendrobium, Odontoglossum, Zygopetalum, Phalaenopsis (na klar :-), Laeliocattleya, Vanda

Offline

#4 20.01.2017 21:17

Labid
Neues Mitglied
Registriert: 27.10.2016
Beiträge: 2

Re: Kentia wird braun

Hallo,

danke für eure Antworten. Ich habe sie mal so vorsichtig wie möglich aus dem Topf gehoben. Man kann einige dunklere Wurzeln erkennen aber für mich sehen die Wurzeln insgesamt okay aus. Die betroffene Pflanze ist die rot markierte, die drei anderen haben dieses Problem nicht. Schädlinge konnte ich keine finden. Mittlerweile sind auch die älteren Wedel ähnlich weit vertrocknet. Der Speer ist an der Spitze auch etwas eingetrocknet.
Wurzeln.jpg

Viele Grüße
Marc

Offline

#5 21.01.2017 09:12

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: Kentia wird braun

Servus !

Du solltest Ihr einen größeren Topf ( oder Kübel ) gönnen.
Es sind ja fast nur noch Wurzeln im Topf !                    glasses    wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (21.01.2017 09:13)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#6 23.02.2017 15:32

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 207

Re: Kentia wird braun

Hallo Marc,

wie lange hast Du denn die Howea schon? Ich hatte das Problem mit den braun werdenden Blättern in den ersten Jahren auch. Meine Howea hatte beim Kauf relativ große Blätter (wohl etwas vergeilt). Diese alten ( und heute würde ich sagen, in Relation zur Pflanze übergroßen Blätter, wurden nach und nach hellbraun und starben  ab. Die neuen Blätter, die sich hier entwickelten, waren alle in Ordnung. Heute hat meine Howea zwar auch einige trockene Blattspitzen. Die rühren aber vom letzten Sommer her, als ich sie im Freien hatte und wegen ihrer jetzigen Größe nicht vollständig vor direkter Sonneneinstrahlung schützen konnte. Aber diesen Fehler werde ich jetzt nicht mehr machen. Als Substrat verwende ich übrigens die leichte mediterrane Erde von PPP.

P2235050_20170223-1529.jpeg

Gruß Wolfgang

Offline

#7 23.02.2017 16:36

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: Kentia wird braun

Hallo Wolfgang !

Es passt zwar nicht zum Thema , aber was ist eigendlich aus der Riesigen Honigpalme von
deinem Freund Anton aus dem Saarland geworden ?
Weißt du etwas darüber ?

....leider scheint er unser Forum ja verlassen zu haben  -  -  - ein tragischer verlust ! Warum auch immer !!!  sad

Beitrag geändert von Palmenhain_z (23.02.2017 17:43)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#8 23.02.2017 18:35

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 207

Re: Kentia wird braun

Hallo Heinz,

ich muss zugeben, ich habe schon einige Zeit von ihm nichts mehr gehört. Aber ich werde wegen der Jub bei ihm nachfragen.
Warum er unser Forum verlassen hat, weiß ich nicht. Aber zumindest eine Zeit lang war - oder ist er vielleicht auch noch - in einem anderen Forum aktiv.

Gruß Wolfgang

Offline

Fußzeile des Forums